Dienstag, 23. August 2011

So bunt wie die Häuser in Norwegen...



...ist die Bommelkante dieses Dreiecktuchs, das ich im Urlaub genadelt habe.
Eine Zackenkante habe ich ja bei den anderen Birchs auch gestrickt, aber zur grauen Wolle musste es etwas Bunteres sein als bei den Birchs, die ich aus Verlaufswolle gestrickt habe ;-)
Die Idee zu dieser bunten Kante habe ich übrigens von Andrea, die so ein ähnliches Tuch auf ihrem Mondkind-Blog zeigt...


Richtig schön warm und kuschelig ist das Tuch, dass trotz 100% Wolle angenehm zu tragen ist :-)

Um die Zackenkante habe ich ohne Ende Luftmaschen und Stäbchen aus Regenbogenwolle gehäkelt und durch die kunterbunte Bommelkante wird das Tuch zu etwas ganz Besonderem!

Da ich aber ein Fleecejacken-Typ und kein Dreiecktuch-Typ bin, möchte ich das Tuch gerne zum Tausch anbieten - am liebsten gegen eine schöne Kette :-)
Gut gefallen mir z.B. diese Schlauchketten von Brigitte: Schlauchkette 1, Schlauchkette 2
Aber auch, wenn ihr nicht perlt, werden wir uns vielleicht einig: Schreibt mir einfach an monika at tortentante.de , wenn ihr das Tuch haben möchtet!


5 Törtchen:

Anonym hat gesagt…

Deine Torten aber auch dieses Tuch sind der Hit! Super!
Auch wenn ich so nie backen werde, werde ich immer wieder bei dir schauen und einer backbegeisterten Freundin den Link zu dir schicken. ;-)
Viele Grüße Susanne

klitzeklein hat gesagt…

Ja klasse, und stricken kann sie auch 1a die monika! ;)

Ich wollte mich ganz doll für das Rezept für den Erdbeerschokokuchen bedanken. Habe ihn am Wochenende nachgebacken und er kam ganz toll an.

Hier für Dich zum gucken.

http://klitzeklein.wordpress.com/2011/08/23/ds-ist-sie-fondanttorte-fur-meine-beste-mama-von-der-welt/

Allerliebste Grüße & ich freue mich auf den Fondanttortenkurs,
Dani

Monika hat gesagt…

Eine schöne Torte hast du da gezaubert, Dani! Mir gefällt dieses Design immer wieder gut ;-)
Süße Grüße!

Laila hat gesagt…

Hallo Monika,
Aus Holland ich liebe Ihre Norwegen dreiecktuch. Can ich fielleicht ein Patron bekommen. Ich wurde diese sehr Herne selbst machen.
Danke,
Laila

Monika hat gesagt…

Hallo Laila,
die Anleitung für die Zackenkante ist in diesem Artikel:
http://tortentante.blogspot.com/2011/03/wie-beim-kase-die-locher-sind-das.html

und für das Dreiecktuch in diesem Artikel ganz am Ende:
http://tortentante.blogspot.com/2011/02/nadelnd-den-winter-uberstanden.html

...deswegen hab ich auch hier oben im Text den Link zu den "anderen Birchs" gesetzt ;-)

Kommentar veröffentlichen

Mittlerweile wurde alles gefragt und auch von mir beantwortet, deswegen habe ich die Kommentarfunktion heute abgeschaltet.
Ich beantworte Fragen auch nicht mehr auf anderem Wege - einfach mal Lämpchen im Oberstübchen einschalten, selber nachdenken und selber ausprobieren - so hab ich das in den vergangenen Jahren auch gemacht....
9.1 2018

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...