Donnerstag, 14. September 2017

Time to say goodbye...


Vor 11 Jahren habe ich angefangen, mich mit dem Bereich Motivtorten zu beschäftigen und Kurse gebe ich seit Herbst 2008 - insgesamt also eine lange Zeit :-)
Nach reiflichem Überlegen während der letzten Monate habe ich beschlossen, im Jahr 2018 die letzten Kurse zu geben und auch die Arbeit am Blog zurückzufahren oder vielleicht ganz einzustellen...

Die letzten 11 Jahre waren eine superschöne Zeit - ich habe sooo viele tolle Menschen kennengelernt und blicke gerne auf bereichernde, persönliche Begegnungen, wunderbare Kurse und interessante Messen zurück.
Mittlerweile gibt es aber sehr viele Kursanbieter, die sich gegenseitig Konkurrenz machen und auch Webseiten, Facebook-Seiten und -Gruppen, die sich mit dem Thema Tortendeko beschäftigen und z.T. fast die gleichen Inhalte haben...
Seit ca. 2 Jahren beobachte ich, dass deswegen die Besucherzahlen auf meinem Blog und auch die Interessenten an Kursen weniger werden - alles verteilt sich sehr und zersplittert in meinen Augen.

Für mich wird es deswegen keinen Abschied von heute auf morgen geben, aber als Endpunkt habe ich nun für mich das Frühjahr 2018 festgelegt.
...und weil einige von euch mir immer wieder sagen oder schreiben: "Irgendwann will ich noch einen Motivtorten- oder Zuckerrosen-Kurs bei dir machen..." kündige ich das Ende meiner Tortenlaufbahn ;-) jetzt mal offiziell an.
Ich freue mich, wenn ich bis dahin noch einige von euch persönlich kennenlernen kann.

Festgelegt habe ich als Kurstermine vorerst nur einen Motivtortenkurs und einen Zuckerrosenkurs - wenn die Nachfrage größer sein sollte, kann ich gerne noch zusätzliche Termine anbieten - schaut einfach von Zeit zu Zeit in der linken Spalte bei meinen Kursterminen nach.

Motivtortenkurs: 20. Januar 2018
Zuckerrosenkurs: 17./18. März 2018
Die Kursbeschreibungen und Inhalte findet ihr dort:

42 Törtchen:

Anne hat gesagt…

Oh nein ...Monika das kannst du nicht machen... Fan seit 2010 deines Blogs.. und ich hatte auf meine Teilzeit gehofft, um bei dir einen Kurs zu belegen.
Und trotzdem... ich kann dich verstehen... du hast viel geschaffen... viele sind auf den Zug aufgesprungen... du bist noch jung genug , um neue Ideen weiter zu spinnen. Muss ich deine Rezepte und Tutorials abspeichern oder bleiben die weiter zu sehen?
Alles Gute für die Zukunft

LG Anne

Monika Matzat hat gesagt…

Wegen des Blogs habe ich noch keine endgültige Entscheidung getroffen - abspeichern ist aber nicht verkehrt ;-)

Kristin hat gesagt…

Oh nein, wie schade. Ich habe zum Glück schon einen Motivtortenkurs bei dir gemacht und bin darüber nach wie vor sehr froh. Du machst so wunderbare Torten! Trotzdem kann ich deine Beweggründe irgendwie verstehen. Lass dir die Freude nicht nehmen, privat weiter kreativ an süßen Leckereien zu tüfteln! :)
Alles Gute!
Kristin

Helen Michel hat gesagt…

Ui, da muss ich noch einige Kopien machen.... . ich kann dich verstehen.. , ich habe mir das auch schon Gedacht, aber an dich ist bis jetzt noch niemand rangekommen ;-) Original, bleibt Original! Leider bin ich viel zu weit weg um einen Kurs zu Besuchen, aber ich habe vieles gelernt und durch deine Beschreibungen immer wieder neuen Mut gehabt, es auch zu versuchen... Ist mir auch gut gelungen... Vielen Dank und ich bleibe drann, bis zum bitteren Ende. Ganz liebe Grüsse Helen

Unknown hat gesagt…

oh das ist ja schade, ich hoffe das ich meinen Gutschein noch einlösen kann, der Kurs am 20.1. wäre ja schön, wenn es möglich wäre, mein Name ist Gabi Multzsch

Monika Matzat hat gesagt…

Natürlich kannst du den Gutschein noch einlösen, Gabi...
Bitte schreib mir kurz eine Mail, damit ich dir die Kursinfos schicken kann.

Anonym hat gesagt…

dein blog ist einfach wunderbar und man merkt, welches fundierte wissen da als basis dient. ich finde es schade, dass gerade du nicht mehr weitermachen willst - aber ich kann dich natürlich verstehen. du und dein blog werden mir sehr fehlen!!!
liebe moni - du bist wunderbar - danke dir für all deine Inspirationen und tipps!
viktoria

Melanie Bock hat gesagt…

Liebe Monika, DANKESCHÖN! Du hast mir so viele tolle Inspirationen gegeben. Ich kann deine Entscheidung verstehen, finde sie aber sehr schade. Deinen Blog durchzustöbern hat immer viel Spaß gemacht und ich konnte so viel lernen. Du hast die Tortenszene geprägt und voran gebracht. Dankeschön. Ich hoffe dein Blog bleibt bestehen, es wäre zu schade drum. Ich wäre zu gerne noch auf einen Wafer Paper Kurs zu dir gekommen. Das war für nächstes Jahr ein festes Ziel von mir.
Ich wünscht Dir alles Gute und viel Hesundheit für die Zukunft. Ganz liebe Grüße Melanie

Anita21 hat gesagt…

Oh nein!!!!!!!!!!

Monika, ich bin traurig! Stöbere gerade auf Facebook und da lese ich deinen Post.
Du bist mein Vorbild, durch dich habe ich so viel gelernt, ich verfolge deinen Blog seit 9 Jahren, war damals zum Kurs bei dir, damals noch in der Volkshochschule.
Immer wenn ich eine Frage hatte, hast du mir geholfen. Wenn dein Blog die große Bühne verlässt, dann hinterlässt du eine große Lücke. Ich hoffe, dass du uns noch lange erhalten bleibst.
Allerdings kann ich mir gut vorstellen, wie du schon geschrieben hast, dass es schwer ist, heute als Blog bestehen zu können. Es gibt mittlerweile so viele, da blickt man nicht mehr durch. Von daher bin ich auf 2-3 Blog s konzentriert, an erster Stelle steht dein Blog bei mir.
Du schreibst, dass die Besucherzahlen weniger geworden sind. Ich hab mich immer tierisch aufgeregt, wenn es bei dir was zu gewinnen gab, dann hattest du Unmengen an Kommentaren und sonst wurden manche deiner Beiträge mit weniger als 10 Kommentaren kommentiert. Ich war oft kurz davor zu schreiben, wie ätzend ich das finde, wollte aber keinen Ärger machen. Ich finde das so unfair dir gegenüber, die sich wahnsinnig viel Arbeit mit dem Blog macht. Ein Blog lebt von seinen Lesern und wenn die fehlen, kann ich versehen, dass man keine Lust mehr hat.
Ich wünsche dir für die restliche Zeit noch ganz viel Freude in deiner Törtchenschule, die du ja auch mit viel Liebe eingerichtet hast.
Ich bleibe dir bis zum Schluss treu.

Ganz liebe Grüsse von um die Ecke.

Anita

Anonym hat gesagt…

Liebe Monika! hast Du im Frühjahr auch noch einen Wafer Paper Kurs geplant oder ist es im Oktober der Letzte? Aufgrund deiner Ankündigung würde ich aus Wien zu deinem Kurs anreisen wollen. Danke für deinen tollen Bolg und die viele Arbeit die du hineingesteckt hast! Ich hoffe dass der bisherige Blog zur weiteren Einsicht bestehen bleibt da er eine große Hilfe ist! Lg Noemi aus Wien

Monika Matzat hat gesagt…

Der Oktoberkurs ist so gut wie noch gar nicht gebucht... - einen neuen Termin es deswegen höchstwahrscheinlich nicht mehr geben...

Julia Armbruster hat gesagt…

Falls der Kommentar jetzt doppelt ist, tut mir das leid, er war plötzlich weg...
Schade, Monika! Dein Blog ist meine Torten-Bibel! Du solltest deine Rezepte in einem Buch veröffentlichen, wenn du dich dazu entscheiden solltest, den Blog zu löschen. Ich bestelle hiermit schonmal ein Exemplar vor :-)
Liebe Grüße, Julia

Anonym hat gesagt…

Liebe Monika,
auch ich finde es schade, dass du aufhören willst, auch wenn ich es gut verstehen kann. So ein Blog ist schliesslich eine Menge Arbeit. Ich habe deinen Blog (leider) erst vor ein paar Wochen gefunden, hier allerdings schon viele, viele Stunden mit Lesen verbracht. Die Tipps sind echt Gold wert und ich habe richtig viel gelernt :) Leider werde ich aufgrund etwas grösserer Entfernung nicht live an deinen Kursen teilnehmen können, schade.
Viele Grüsse,
Katharina

Anonym hat gesagt…

Liebe Monika!
Für die Motivtortenwelt ist es ein wahrlich großer Verlust. Bist du doch mit deiner tollen Seite DER Blog schlechthin. So viele Leute haben durch deine wahnsinnige Arbeiten ihre Leidenschaft zum backen gefunden. Auch ich habe seit Jahren von dir gelernt, in verschiedenen Kursen und durch das stöbern auf deinem Blog.
Vielen Dank dafür und das du uns immer hast teilhaben lassen an deinen Erfahrungen!
Ich wünsche dir für deine Zukunft viel Gesundheit und das sich all deine Wünsche erfüllen.
Alles Liebe, Annika

Anita21 hat gesagt…

Ja, super Idee, ich würde das Buch auch kaufen :-)

Yuliya hat gesagt…

Liebe Monika,
vielen DANK für deine Arbeit.
Als ich 2010 anfing mich mit dem Thema Motivtorten zu beschäftigen, wurdest du zu meiner Lehrerin durch diesen Blog.
Und auch deinen Rezepten bzw. deinem Geschmack konnte ich immer vertrauen. Heute noch verweise ich alle, die neu in der Welt der Tortendekoration sind und mich mit Fragen löchern auf dich, denn besser als du könnte ich es nicht erklären.
Ein Riesen DANKESCHÖN für alles!

Grüße
Yuliya

Anonym hat gesagt…

Liebe Tortentante,

SCHADE kann ich da nur sagen , aber natürlich verstehe ich das !!!
Du warst immer mein Vorbild !!! Und ich habe viel von dir und deinem Blog gelernt :)
Danke dafür :) Alleine der Blog hat viel Zeit gekostet ....und die Torten waren immer ein Hingucker ... die Rezepte waren super und viele hilfreichen Tipps waren immer auf deiner Seite zu finden.
Schade, daß es dem Ende zugeht...
Bei der auf den Markt drängenden *Konkurrenz* kann ich auch das Ende verstehen. Und bei dem heutigen Internetten Verhalten, *ichwillallesumsonst* kann dích das Aussteigen erstrecht verstehen.
Ich kann mich nur dankend verabschieden und weiß wem ich meine Tortenkunst verdanke : der -DER- Tortentante !

Viel Spaß nach der Tortenschlacht
wünscht Ellen

becreativ hat gesagt…

Das sind natürlich keine schönen Neuigkeiten meine liebe Namensvetterin, wenn auch verständlich aus Deiner Sicht. Sehr schade, ich habe viel bei Dir gelernt, abgeguckt und weitervollendet - Danke!

Moni

Unknown hat gesagt…

Liebe Monika,

das ist wirklich schade aber auf der anderen Seite kann ich deine Entscheidung auch durchaus verstehen. Ich glaube seit 2008 bin ich ein mehr oder weniger treuer Leser deines Blogs und deine Tutorials und Rezepte waren oft sehr hilfreich. Immer wenn ich an einem Punkt nicht weiterkam oder Inspirationen für eine Torte brauchte, wusste ich "Bei der Tortentante werde ich fündig :-)".

Vielleicht läßt du zumindest den Blog bestehen auch wenn du nun weniger Arbeit investierst. Dein bisher veröffentlichtes Wissen sollte einfach nicht verloren gehen. Vielleicht könntest du deinen Blog auch als PDF konvertieren und diesen gegen einen Obulus als Download anbieten. Da würde ich sofort etwas bezahlen und ich könnte mir vorstellen, dass das sicher auch für viele andere interessant ist. Denk doch bitte einmal darüber nach :-). Auf jeden Fall wünsche ich dir alles Gute auf deinem weiteren Weg. Viele Grüße Manuela

Anonym hat gesagt…

Liebe Monika!

Ich habe mir auf deiner Seite sehr viele Tipps und Tricks geholt und deine Seite hat mir sehr oft geholfen. Mit meiner Enkeltochter habe ich deine Igeltorte nachgemacht und sie ist sehr schön geworden und das Innenleben dieser Torte war dein Friesentortenrezept.
Vielen Dank für deinen Blog, die damit verbundene Arbeit und die Tipps und Rezepte die du uns zur Verfügung gestellt hast. Für einen Kurs bei dir bin ich leider viel zu weit weg, da ich in Österreich wohne.
Liebe Grüße Roswitha

xispa hat gesagt…

Liebe Monika, wie schon so viele gesagt haben, ist es wirklich schade, dass du aufhören möchtest...
Ich habe immer schon gerne gebacken, aber dass ich 2014 über deinen Blog gestolpert bin, war der Grund warum ich mit Motivtorten überhaupt angefangen habe. Davor hatte ich keine Ahnung davon und Fondant kannte ich nur als Süßigkeit am Christbaum.
Vielen, lieben Dank für deinen Blog mit all den Tipps und Rezepten - es wird ein wenig Arbeit werden, alle die ich mag bzw noch ausprobieren möchte abzuspeichern ;) Da deine Rezepte bisher immer super funktioniert und geschmeckt haben, will ich nicht mehr darauf verzichten müssen. Ich hätte auch gerne mal einen Kurs bei dir besucht, aber als Österreicher ist mir der Weg dann doch zu weit.
Ich wünsche dir alles Gute weiterhin und nochmals ein großes DANKE für deine Arbeit mit diesem Blog!
LG Chrissi

Asha hat gesagt…

Ohhh nein das ist so schade. Ich würde gerne einen Kursvon dir besuchen, nur leider bist du zu weit weg(bin aus wien). Ich konnte doch bei der letzten Tortenmesse live erleben und muss sagen du bist einfach toll. Deinen Blog verfolge ich auch schon seit einigen Jahren. Du hast mich überhaupt auf den Geschmack gebracht, Torten zu backen und zu dekorieren. Vielen vielen Dank. Ich hoffe du überlegst es dir mit dem Blog und ich kann weiterhin von dir lernen. Glg Asha

susanne_kling hat gesagt…

Liebe Monika, darf ich konstruktive Kritik äußern und vielleicht auch eine Erklärung, warum die Besucherzahlen runtergehen? Dein Blog ist sicherlich absolute Spitzenklasse was Rezepte, Wissen, Tipps und Tricks angeht. Aber optisch ist er in die Jahre gekommen... und Optik und Bedienerfreundlichkeit sind heutzutage einfach wichtig damit (vor allem) neue Besucher weiterklicken und auf der Seite bleiben. Vor allem der Header ist einfach verwirrend, da stehen "Rezepte" und "Tennisschuhe" untereinander...Für die Profis auf dem Blog ist das egal aber wer das erste Mal her kommt ist wahrscheinlich gleich verwirrt. Gib doch Dir und Deinem Blog noch eine Chance! Schau dich mal im Netz um wer schöne und bedienerfreundliche Seiten hat, mit welchen Programmen das gemacht wurde usw. Eine Seite neu aufsetzen ist natürlich viel Arbeit aber es wird sich lohnen, ganz bestimmt! Vielleicht gibt es ja auch unter den Lesern hier Menschen die dich beraten können? Ich fände es wahnsinnig schade, wenn das geballte Wissen dieser Seite verschwinden würde. Mit herzlichen Grüßen - Susanne

Anonym hat gesagt…

Liebe Monika,
ich hatte mir das mit einem Kurs bei dir schon überlegt. Aber es sind über 700km. Ich bräuchte unter anderem 2 Übernachtungen. Da ich das nur als Hobby betreibe und seit 2014 nur höchstens 20 Motivtorten angefertigt habe, war mir das einfach zu teuer. Ich hoffe, daß du vielleicht als Gastdozentin und ich so doch noch zu einem Kurs bei dir komme. Ich danke dir für deinen Blog.
Liebe Grüße Doris

Ms.Eni hat gesagt…

Oh nein. Wie schade. So traurig. Ich habe deinen Blog 2012 entdeckt und kehre immer wieder gerne hier hin zurück. Gerade wenn ich doch noch einmal ein Grundlagenrezept brauche. (Ich speicher mir das nie ab, denn hier weiß ich, dass ich immer darauf zurück greifen kann). Mir persönlich fehlt oft die Zeit zu kommentieren. Aber lesen tue ich regelmäßig.

Es wäre schön, wenn du den Blog nicht ganz einstellst. Viel zu schade für die ganze Arbeit. Oder du packst dein geballtes Wissen aus dem Blog in ein Buch :-) Das würde ich gerne kaufen, denn deine Rezepte sind wirklich lecker. Deine Donauwelle ist die beste. Den Boden der Donauwelle habe ich letztens für meinen Apfelkuchen genommen. Ich mag es gerne saftig :-P

Liebe Grüße,
Simone.

Anonym hat gesagt…

Liebe Monika! Einerseits kann ich Dich gut verstehen, andererseits bin ich schon traurig... Ich hab die Hoffnung ja nie aufgegeben, einen Deiner Kurse vielleicht einmal besuchen zu können!
Ich hab sehr, sehr viel von Dir gelernt, Du und Dein Blog, Ihr begleitet mich praktisch seit meinen Tortenanfängen.
Ich hab mir schon viele Rezepte und Anleitungen kopiert, schaue aber trotzdem immer wieder mal in Deine umfangreiche Sammlung.
Ich hoffe doch, dass zumindest der Blog noch einige Zeit bestehen bleibt, ansonsten müsste ich mir da noch einiges herauskopieren! :-)
Ganz liebe Grüße und viel Glück und Erfolg für Dein weiteres Leben und ganz viel Freude an dem, was Du sonst noch so machen wirst! <3
Claudia

Unknown hat gesagt…

Liebe Monika.

Ich komme gerade hier auf Dein Blog um mir weitere super tolle Tips und Rezepte nach zu blättern und lese jetzt diese, für mich doch traurige Nachricht.
Ich möchte Dir hiermit sehr herzlich für all Deine Mühen, Tipps, Tricks und tolle Rezepte zu tiefst bedanken.
Als ich das erste Mal überhaupt von Motivtorten gehört habe und ich direkt für die Hochzeit meines Bruders auch etwas besonderes als nur einfache Torte machen wollte, war Dein Blog der aller erste, auf dem ich über die Internetsuche direkt gefunden und mehr als nur sehr ansprechend war.
Ich muss mich nochmals sehr herzlich bedanken.

Die Idee mit einem Buch von Dir, dass ich hier in den Kommentaren als Vorschlag gelesen habe, bin ich direkt dabei und bestelle auch ein Exemplar😉 Also falls Du Dich dazu entschließen solltest.
Auf jeden Fall bleibe ich Deinem Blog bis zum "bitteren" Ende treu.

Ich wünsche Dir für Deinen weiteren Weg alles erdenklich Gute.

Liebe Grüße

Stefanie

Angi hat gesagt…

Liebe Monika,
ein paar Jahre ist es her, dass mir dein Blog den Mut gegeben hat einmal eine Fondanttorte zu machen. Heute, unzählige Fehlversuche und vielen kleinen Fortschritten später, habe ich wieder für liebe Freunde eine Hochzeitstorte machen dürfen - und wahrlich alles hab ich mit deiner Hilfe, ohne dass du davon wusstest, gelernt. Ich danke dir - wie viele hier - für deine unfassbare Hilfe und den endlosen Rat den du hier gibst und gegeben hast (und die zahllosen sicher bodenlos bescheuerten Fragen die du geduldig tausendmal beantwortet hast). Auch ich wünsche dir nur das Beste für deine Zukunft und weiter noch viel Spaß und Freude am Backen und Gestalten.
Alles liebe,
deine Angi

Tina hat gesagt…

Liebe Monika,

ich kann die Entscheidung sehr gut verstehen. Das schöne Hobby des Backens und Torten-Dekorierens ist seit längerem extrem im Trend. Das stellt man schon fest wenn man mal durch den Supermarkt schlendert. Daher ist das Angebot extrem gestiegen. Ein Blog/Kurse erfordern extrem viel Herzblut und Zeit und da die "Konkurrenz" nun doch so groß ist, ist es schwer allem gerecht zu werden.
Ich danke dir allerdings sehr für deine ganzen Tipps und Rezepte im Blog, die mir damals beim Einstieg in das Hobby sehr viel Frust erspart und Krisen gelöst haben.
Es wäre toll, wenn diese Posts online blieben, da sicher einige Einsteiger deine Anleitungen würdigen könnten. Natürlich ist aber auch die Pflege so eines Blogs viel Arbeit und nicht so zwischendurch zu machen.

Ich kann nur danke sagen!! Auch als meist stille Leserin habe ich jeden Post genossen und mich gefreut wenn es etwas Neues gab. Aber: Lieber mit einem
Knall gehen als ohne die nötige Überzeugung etwas aufrecht erhalten. Denn das merken die Leser/Besucher sicherlich schnell.

Egal, wie es weiter geht: ich wünsche dir alles Gute!
Vielen Dank!!

Gruß
Tina

Brigitte aus M. hat gesagt…

Liebe Monika,
dass ist wirklich ein " SCHOCK ".Ich bin seid 2011 auf Deinem Blog.Ich habe schon einmal gesagt Du bist die größte Meisterin.
Dank Deiner Anleitung und den vielen Tipps habe ich mich gleich an die Hochzeitstorte für meinen Sohn gewagt.Nicht so schön wie Deine aber die Gäste waren begeistert.Leider habe ich im letzten Jahr nicht auf Deine Beiträge geschrieben, da bei mir viel los war, aber jetzt bin ich sehr traurig. Man kan immer noch sehr vieles von Dir lernen.Ich kann Dich verstehen, denn es kostet ja viel Zeit und Energie aber SCHADE.Vielleicht überlegst Du es Dir noch.
Viele Liebe Grüße Brigitte aus M.

Carmen hat gesagt…

Liebe Monika, ich hatte das Vergnügen einen Kurs bei dir zu besuchen und der war wirklich sehr gut und lehrreich. Ich kann dich und dein Handeln verstehen. Wäre es eigentlich möglich deinen Blog einfach nur zu schließen? Also nicht löschen, nur schließen. Ich greife nämlich gern auf deine Rezepte und Tutorials zurück. Ich wünsche dir (einfach mal jetzt schon) alles Gute für deine Zukunft, wo immer der Weg dich hinführen wird, Hauptsache du bist mit Herz und Seele dabei

. hat gesagt…

Liebe Monika,
Ich bin erst vor kurzer Zeit auf diesen Blog aufmerksam geworden und habe mir hier sehr viele Anregungen für meine erste dreistöckige Torte geholt. Da ich dabei immer wider über die Bitte, doch auch einen Kommentar zu hinterlassen, gestolpert bin, wollte ich das jetzt auch tun.
Am Wochenende war der 60. Geburtstag meiner Nachbarin und die besagte Torte ist sehr gut angekommen, Gerade viele Männer auf der Feier waren sehr neugierig, wie so etwas realisiert wird.
Dafür wollte ich ein herzliches Dankeschön aussprechen!
Nun bin ich natürlich ebenfalls sehr erschüttert, dsss ich wohl nicht mehr so viel Zeit haben werde, hier alles zu lesen, Ich werde es allerdings versuchen!
Es wäre wirklich sehr schön, wenn die Inhalte weiterhin verfügbar blieben.
Es gibt sicher inzwischen sehr viele Blogs, es ist auch immer wieder Gutes zu finden, aber gerade bei der Optik habe ich den Eindruck, dass es hier zu Lasten des Inhaltes gehen kann (nicht muss). Oft gibt es viele tolle Bilder, aber handfeste Informationen sind dann spärlich gesät. Vielleicht kommt ja doch eine Weiterführung mit verminderter "Schlagzahl" in Betracht.�� Freuen würde es mich sehr! Ich hatte sogar schon überlegt, ob nicht eine Kursteilnahme irgendwie möglich zu machen sei, auch wenn Hamburg nicht gerade um die Ecke liegt.
Bisher habe ich hier nichts Vergleichbares gefunden.
Also auf diesem Wege nochmals tausend Dank für alle bisherigen Tipps und das Versprechen, meine Lesegeschwindigkeit ab sofort deutlich zu erhöhen.
Viele Grüße aus dem Norden! Nina

Barbara Korrath hat gesagt…

Liebe Monika, ich bin sicher nicht die erste, die dir sagt, welcher Verlust das ist. Dein Wunderkuchen- Fondant- Blütenpaste- usw. Rezept hat so manchem Törtchen zu seinem Auftritt verholfen. Inzwischen mag kaum einer mehr Fondant und so waren in letzter Zeit Apfelkuchen und Schmandkuchen eher angesagt. Nun sehe ich gerade deine Mirrorglazetörtchen und muss unbedingt deine Rezeptur ausprobieren.. Mein erster Versuch war auch nicht wirklich zufriedenstellend verlaufen. Ansonsten sehen wir uns bestimmt mal auf irgendeinem Campingplatz fb: (camping,wowa,womo und campingplätze) Ganz liebe Grüsse Barbara Korrath

Maria hat gesagt…

Das finde ich sehr schade, aber es ist natürlich auch verständlich. Ich habe sehr, sehr viel von dir gelernt, sowohl in deinen Kursen also auch hier auf dem Blog. Und ich würde dich daher bitten, den Blog nicht zu löschen. Auch wenn du vielleicht keine neuen Beiträge mehr schreiben willst, lasse die alten bitte da. Dein Blog ist so ein tolles Nachschlagewerk! Ich gucke hier immer wieder rein. Und hier sind noch so viele Rezepte, die ich noch nicht ausprobiert habe...

Und danke. Danke, für all die Jahre, die du diesen Blog schon pflegst und all die Arbeit, die du hier reingesteckt hast!

Heidi G. hat gesagt…

Einfach nur schade! Danke, für all die Jahre, die du diesen Blog schon pflegst und all die Arbeit, die du hier reingesteckt hast!

Voller Spannung habe ich jede Woche darauf gewartet, was bringt sie "neues". Danke !!!

Anonym hat gesagt…

Och nee, aber ich habe Verständnis. Kurse konnte ich keine besuchen aber ich habe viel Anreize von Deinen Blogs mitgenommen und manches gelernt.
Für all` Deine Tipps und Tricks herzlichen Dank und alles Gute, vielleicht für einen Neuanfang in anderen Bereichen ?
In diesem Sinne, nochmals Danke für Alles.

Ulli

tina brockstedt hat gesagt…

Liebe Moni, nun ist es soweit. Du hast es im Juli ja bereits auf dem Workshop angekündigt. Ich kann mich allen anderen nur anschließen, es ist wirklich ein Verlust für die Bloggerwelt und du wirst uns allen mit deinen tollen Torten, Rezepten und Tutorials fehlen! Die Idee mit dem Buch ist klasse und ich würde mir auch sofort eines kaufen . Vielleicht solltest du doch über die Idee nachdenken.
Ich wünsche dir alles Gute für deine Zukunft und ein ganz großes Dankeschön für deine jahrelange Arbeit und Mühe! Lieben Gruß
Tina

Petra B hat gesagt…

Hallo liebe Monika,
ich liebe deinen Blog, muss aber gestehen, dass ich ihn nicht regelmäßig besuche. Dennoch ist dein Blog der Einzig wahre, den ich auch schon oft weiter empfohlen habe, wenn ich in meinem Bekanntenkreis um Rat gefragt wurde.

Eben möchte ich wieder mal nach neuen Kursen schauen und lese nun deine Nachricht. Das ist sehr schade. Ich hätte gerne noch einen Wafer Paper Kurs besucht (wollte ihn mir von meinem Mann zu Weihnachten schenken lassen), daraus wird nun leider nichts mehr��. Auch wenn der Kurs am jetzigen Wochenende nicht ausgebucht ist, schaffe ich es leider nicht mehr. Es passt einfach nicht.

Aber ich bin glücklich, dass ich dich persönlich kennen lernen durfte. Die beiden Kurse in deiner Törtchenschule haben mir sehr viel Spass gemacht und haben mich auch sehr weiter gebracht.

Ansonsten kann ich mich allen anderen Vorrednern nur anschließen.

Von mir aber auch noch ein DANKE, DANKE, DANKE! FÜR ALLES!

Für deine weitere Zukunft wünsche ich dir alles , alles, Gute...
Herzliche Grüße aus Erlensee,
Petra

Ursula P. hat gesagt…

Liebe Monika,

das sind soo traurige Nachrichten, das geht mir richtig nahe.

Es stimmt schon, es gibt inzwischen wohl viele Blogs, die sich mit demselben Thema beschäftigen. ABER: keine kann dir das Wasser reichen.
Viele werkeln und basteln Torten - das Ergebnis ist NAJA, geht so.
GUT ist anders, BESSER können die wenigsten, AM BESTEN bist nur du!

Da bin ich doch sehr froh, einen Kurs bei dir gemacht zu haben. Immerhin einen!

Deshalb vielen vielen Dank für dein Wissen, an dem du uns teilhaben lässt. Wir werden dich und deinen Blog vermissen.

Wenn wir weiterhin im Blog lesen könnten und nach einem bestimmten Rezept suchen könnten, wäre das toll! Vor allem habe ich schon viele auf deinen Blog verwiesen. Ich würde das gerne weiterhin machen können.

Herzlichen Gruß
Ursula P.

devrim keskin hat gesagt…

hallo monika. schade... denn ich habe alles von dir gelernt. seit meiner ersten schwangerschaft 2008. vielleicht überlegst du es dir noch einmal. oder der blog kann vielleicht bleiben. vielleicht backst du ja mal zwischendurch. Deine torten kommen mir immer vor die augen. obwohl ich im internet schon millionen torten gesehen habe. deine torten sehen aus wie torten die mann essen kann und nicht wie deko gegenstand für die wohnung ( :)) ich bin gemein ) ausserdem sind deine die leckersten.!!!! sehr schade.... mach doch einfachso weiter,ohne mit den anderen zu konkurrieren.... viele liebe grüsse aus der türkei! dein ur-fan devrim

Unknown hat gesagt…

Ohhh!
Ich hab deinen Blog gerade erst für mich entdeckt und bin spontan erliegt und nun muss ich sowas lesen. Das ist extrem schade.
Liebe Grüße Tanja

Lin Wei hat gesagt…

Wirklich schade aber verständlich. Ich will dir trotzdem danken, dass ich dank dir nicht an Motivtorten verzweifele. Deine Rezepte sind immer gut und sind mir bisher alle gelungen, diese Gelinggarantie ist bisher einzigartig und ich koche und backe sehr viel. Diese Qualität unterscheidet dich von den Anderen. Dein Eierlikörkuchenboden wird von meinen Freunden & Familie heiß und innig geliebt. Es ist zauberhaft wieviele Menschen du begeistert hast - ich werde dann jetzt mal auch deine Rezepte abspeichern, wäre schade, wenn all das verloren geht. Nochmals vielen vielen Dank - ich hätte gerne einen deiner Kurse belegt - habe das aber aufgrund der Distanz Job & Kind leider nie geschafft.

Kommentar veröffentlichen

Bitte gebt beim Kommentieren wenigstens euren Vornamen an... - meinen Namen kennt ihr ja auch! Kommentare, die vollständig anonym abgegeben wurden, beantworte ich nicht mehr...
Und noch eine große Bitte: Lest euch die anderen Kommentare und meine Antworten durch, bevor ihr Fragen stellt - ganz oft wurde "EURE" Frage nämlich schon gestellt und beantwortet ;-)

Weil der Blog momentan mit Spam überflutet wird, wird euer Kommentar erst angezeigt, wenn ich ihn freigeschaltet habe.
To all spammers: Your comment will not be published!!!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...