Dienstag, 23. Mai 2017

Rhabarber-weisse Schokoladen-Torte - ...mit Wow-Effekt :-)


Rhabarber sprießt momentan wie Unkraut bei uns im Garten und für das vergangene Wochende hatte ich damit ein kleines Törtchen gebacken.
Als Ergänzung zum doch ziemlich herzhaften Geschmack des Rhabarbers fiel meine Wahl diesmal auf weisse Schokolade und im Ergebnis passt das super zusammen :-)

Rhabarber schmeckt in Kombination mit weisser Schokolade zwar auch noch frisch und herzhaft, aber nicht mehr so dominant und sauer.
Und weil das Auge mit isst und es auch auf die inneren Werte einer Torte ankommt, hatte ich die Füllung als Sonnenaufgangstorte gestaltet.

Rhabarbertorte mit weisser Schokoladensahne
Entstanden ist ein sommerliches, kleines Törtchen - perfekt für ein Kaffeetrinken auf dem Balkon oder auf der Terrasse.




Rhabarber-weisse Schokoladen-Torte

Eierlikörkuchen von 3 Eiern, gebacken in einer 20er-Form

5-6 dünne Stangen Rhabarber
3-4 EL Zucker
3 Blatt rote Gelatine
200 g weisse Schokolade
400 g Sahne
Erdbeermarmelade
2 Blatt rote Gelatine
200 g Sahne
1 Pck. Sahnesteif

1. Am Vortag den Eierlikörkuchen (oder einen Boden eurer Wahl) backen und nach dem Abkühlen luftdicht verpacken.
2. Außerdem auch das Rhabarberkompott kochen: Dafür die Stangen waschen, in kleine Stücke schneiden und zusammen mit dem Zucker weich kochen, anschließend abkühlen lassen. Das Kompott nicht in den Kühlschrank stellen - sonst ist es am nächsten Tag zu kalt und die Gelatine zieht sofort an...
3. Die Schokolade in kleine Stücke brechen und in der Sahne auflösen. Ich mache das immer bei kleiner Wattzahl in der MW. Mehrmals 2-3 min. bei 180 Watt erhitzen, umrühren und kontrollieren, ob die Schokolade geschmolzen ist. 
Anschließend mit einem Mixstab homogenisieren und abgedeckt im Kühlschrank bis zum nächsten Tag kühlen.

Zusammensetzen der Torte - Bilder dazu findet ihr bei der Sonnenaufgangstorte
3 Blatt rote Gelatine einweichen, anschließend ausdrücken und in der MW oder im Wasserbad auflösen.
Nach und nach das Rhabarberkompott in die Gelatine rühren, dann beiseite stellen.
Die Schokoladensahne direkt aus dem Kühlschrank aufschlagen. Bei mir wurde die Mischung auch ohne Zugabe von Sahnesteif schön fest. Aufpassen, dass die Masse nicht überschlagen wird und klumpig und grisselig wird.
Den Boden 2-3x durchschneiden (ich hatte 3x durchgeschnitten und den ganz dünnen Boden zusammen mit einer Schicht Erdbeermarmelade auf die unterste Schicht gelegt....).
Ein kleine Schüssel (passend zum unteren Boden wählen...) mit Frischhaltefolie auslegen und einen Boden mit Gefühl einpassen. Mit weisser Schokosahne füllen (nur bis zum Rand, keinen Berg machen...!) und die Schüssel auf den untersten Boden stülpen. Schüssel und Folie entfernen und die Torte mit einem Tortenring umstellen.
Den Rest der weissen Schokosahne mit dem Rhabarberkompott mischen und mit der Masse die Torte auffüllen (evtl. bleibt etwas von der Masse übrig...).
Den letzten Boden auflegen.

Rhabarber Sahnetorte Sonnenaufgangstorte
2 Blatt rote Gelatine einweichen, 2-3 EL Erdbeermarmelade mit etwas Wasser verrühren, mit einem Mixstab schön glätten und anschließend in die aufgelöste Gelatine rühren. Als Spiegel auf der Torte verteilen und idealerweise über Nacht im Kühlschrank fest werden lassen.

Am nächsten Tag die Sahne mit dem Sahnesteif und etwas Zucker steif schlagen.
Den Tortenring von der Torte entfernen, die Torte rundherum mit der Sahne einstreichen und oben drauf mit Tupfen verzieren.
Viel Freude beim Nachbacken und Verschmausen!

3 Törtchen:

Perlenhuhn hat gesagt…

Wow, das sieht wirklich beeindruckend aus!

VG, Steffi

Anonym hat gesagt…

schaut toll aus und klingt super, dein rezept. danke.
viele grüße
viktoria

Anita21 hat gesagt…

Hallo Monika,

die Torte sieht sehr lecker aus und die Kombi Rhabarber und weiße Schokolade, wäre genau das richtige für meinen Mann. Ich werde sie ausprobieren.

LG

Anita

Kommentar veröffentlichen

Bitte gebt beim Kommentieren wenigstens euren Vornamen an... - meinen Namen kennt ihr ja auch! Kommentare, die vollständig anonym abgegeben wurden, beantworte ich nicht mehr...
Und noch eine große Bitte: Lest euch die anderen Kommentare und meine Antworten durch, bevor ihr Fragen stellt - ganz oft wurde "EURE" Frage nämlich schon gestellt und beantwortet ;-)

Weil der Blog momentan mit Spam überflutet wird, wird euer Kommentar erst angezeigt, wenn ich ihn freigeschaltet habe.
To all spammers: Your comment will not be published!!!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...