Sonntag, 20. November 2016

Explosions Torte zum 80. Geburtstag - opulent und spritzig


In der vergangenen Woche wurde mein Vater 80 Jahre alt und am gestrigen Samstag wurde im Familien- und Freundeskreis gefeiert.
Eigentlich hatte ich ja nicht vor, eine Motivtorte zu machen, weil alle mittlerweile lieber normale Torten ohne Fondant essen... - aber mein Papa hat durchblicken lassen, dass er sich doch über eine besondere Torte freuen würde 😎
Also frisch ans Werk und überlegt, was für eine Motivtorte es denn werden soll...


Birthday cake motivtorte Geburtstag explosion
Entschieden habe ich mich dann für eine Explosions Torte in dunkelbraun mit goldenen Akzenten - zum 80. Geburtstag darfs mal etwas opulenter sein, denke ich...
Verworfen hatte ich ganz schnell die Idee einer Buchtorte - irgendwie kam mir so eine Torte zu langweilig und spießig vor - vielleicht zum 90. Geburtstag 😉



Sterne Spiralen Kugel stars explosion cake
Aus goldgelber Blütenpaste hatte ich einige Tage vorher die Sternchen, Spiralen und Kugeln gemacht, die aus der Explosionsöffnung herausgeschleudert werden. Und die Zahl 80 habe ich sogar zwei Mal gemacht: die erste Zahl hatte ich mit den Funky Cutters ausgestochen - aber das wurde viel zu klein und zart. Also nochmal Blütenpaste etwas dicker ausgerollt und die Zahl mit einem Skalpell ausgeschnitten - dann passten die Proportionen...
Eine Anleitung für die Explosionsöffnung im Fondant findet ihr übrigens dort: Anleitung Explosionstorte


Explosionstorte explosion cake fondant
Die Sicht direkt frontal von vorne gefällt mir am besten 😃


Lange habe ich überlegt, in welcher Schrift ich die Buchstaben mache - mit diesen Buchstaben-Ausstechern von Patchwork Cutters habe ich genau die richtige Größe gefunden.
Nach einer Trockenzeit über Nacht wurden die aus Blütenpaste ausgestochenen Buchstaben mit einer Mischung aus goldener Puderfarbe und 96% Alkohol golden gepinselt.


Unter dem Fondantüberzug war eine leckere Erdbeer-Mascarpone-Torte. Fruchtige Füllungen mit Mascarpone sind mittlerweile meine Favoriten - sooo schön cremig und trotzdem herzhaft-säuerlich...
An ein genaues Rezept halte ich mich dafür meistens nicht, hier hatte ich 250 g Mascarpone nach und nach mit 400 g Sahne und 2 Pck. Sahnesteif verrührt und steif geschlagen und dann 200 g saure Sahne und ein Gläschen 75% Erdbeermarmelade untergehoben.

11 Törtchen:

Hana Mond hat gesagt…

Na dann Glückwunsch dem Herrn Papa!
Der Explosionseffekt ist klasse - und ich finde die Torte super passend zum 80. Ich finde auch, da darfs gern etwas opulenter sein!

Maria hat gesagt…

Ui, die sieht toll aus! Die Spiralen, Sterne und Kugeln passen perfekt zum Explosionsthema und das Gold lässt es schön edel wirken.

Wie hast du denn die Buchstaben auf dem Cakeboard befestigt? Einfach nur aufgeklebt oder ist da auch Draht drin?

Viele Grüße
Maria

Anonym hat gesagt…

Großes Kompliment an Dich, liebe Monika für die Torte. Herzlichen Glückwunsch und ganz viel Gesundheit für Deinen Papa. Diese Torte ist wieder mal ein tolles Kunstwerk geworden. Richtig edel sieht sie aus. Danke für Deine super informativen Seiten.
Liebe Grüsse von Lisalea

Monika Matzat hat gesagt…

Diesmal habe ich das Cakeboard erst bezogen, als ich die Torte dekoriert habe. Deswegen konnte ich die harten Buchstaben in den weichen Fondant drücken und mit Zuckerkleber fixieren, Maria :-)

Anita21 hat gesagt…

Eine mega schöne Torte, dem Anlass entsprechend, sieht spitze aus.
Und da kann ich doch den Herrn Papa verstehen, dass er zum 80.ten eine schöne Torte von seiner Tochter wollte ;-)

Die stehenden Buchstaben in Gold, sind ein absoluter Hingucker.

Glückwunsch nachträglich an deinen Papa.

LG
Anita

Corinna Kristament hat gesagt…

Liebe Monika,
Die Torte ist wieder mal toll geworden!!! Ein eleganter Hingucker;-)
Wie bekommst du das Gold so schön hin? :)

Alles Liebe und weiterhin viel Gesundheit für deinen Papa
LG Corinna

Monika Matzat hat gesagt…

Ich freue mich sehr, dass euch allen die Torte so gut gefällt!
Für Goldakzente goldene Puderfarbe mit 96% Alkohol verflüssigen und damit pinseln, Corinna :-)

Ms. Eni hat gesagt…

Wunderschön, wie immer ;-) Meine Oma wird im Dezember auch 80 und ich wurde gebeten die Torte zu machen. Witzigerweise hatte ich mich noch vor deiner Torte auch zu einer Torte mit gold entschieden. Kannst du ein Goldpuder empfehlen? Bzw. Goldfarbe.
LG, Simone

Monika Matzat hat gesagt…

Ich habe hier verschiedene zusammengeschüttet, Simone.
Sugarflair, PatiVersand, Squires... - quasi als Resteverwertung :-)

Susanne Schneider hat gesagt…

Hallo Moni,
wunderschön, edel und für den Anlaß optimal.
Kein Kitsch und trotzdem was Besonderes.
Liebe Grüße
Susi

Sweetdreams hat gesagt…

Hallo Monika, deine Torte sieht zauberhaft aus! Sehr elegant und in männlichen Farben. @Simone: ich habe ein Goldglanzspray von Patti Versand, das ist toll. Meine Eltern wollten keine Fondanttorte zu ihrer Goldenen Hochzeit, deshalb habe ich die Torte (es war Oma Buchholz' Sachetorte) gründlich mit Ganache eingestrichen, aber absichtlich nicht ganz glatt gestrichen. Nach dem Trocken habe ich sie komplett mit dem Goldspray eingesprüht. Das sah super aus - fast wie ein Goldbarren. Klar, man macht das am besten draußen. In die Mitte der Torte kam eine 15cm Kugel, die ich ganz mit weißen Blümchen verziert hatte. Noch eine kleine goldene Perle für die Blütenmitte und fertig!!
Liebe Grüße aus dem Sauerland sendet dir Conny.

Kommentar veröffentlichen

Bitte gebt beim Kommentieren wenigstens euren Vornamen an... - meinen Namen kennt ihr ja auch! Kommentare, die vollständig anonym abgegeben wurden, beantworte ich nicht mehr...
Und noch eine große Bitte: Lest euch die anderen Kommentare und meine Antworten durch, bevor ihr Fragen stellt - ganz oft wurde "EURE" Frage nämlich schon gestellt und beantwortet ;-)

Weil der Blog momentan mit Spam überflutet wird, wird euer Kommentar erst angezeigt, wenn ich ihn freigeschaltet habe.
To all spammers: Your comment will not be published!!!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...