Donnerstag, 23. April 2015

Eulen im Kirschbaum - Motivtorte für Tortenkurs


Für die Tortenkurse, die ich am vergangenen Wochenende gegeben habe, entstand zwei Mal diese Motivtorte - mit Eulenmotiv und Kirschblüten.
Die Anleitung für die Kirschblüten habe ich ja vor einigen Tagen schon gepostet und nun zeige ich euch die damit dekorierte Torte.


Motivtorte cherry blossom gumpaste fondant cake
Die Eulen habe ich diesmal bewußt neutral und schlicht gestaltet, damit nicht zu viel Unruhe in die Torte kommt.




Die Überzugsfarbe der Torte ist ganz klassisch in Kombination mit den Kirschblüten - so dekoriert gibt es schon einige Torten im Netz und mir gefällt der mintgrüne Farbton zum Rosa der Kirschblüten und zum Dunkelbraun des Astes sehr!


Motivtorte owls gumpaste fondant cake
Motivtorte owls patchwork cutter eulen gumpaste fondant cake
Angefertigt sind die Eulen übrigens ganz flott aus Modellierfondant mit Hilfe des Eulen-Ausstecher-Sets von Patchwork Cutter.
Eine Video-Anleitung dafür gibt es auf Youtube - aber eigentlich sind die Ausstecher ganz leicht zu handhaben und erklären sich von selbst ;-)
In meinen Tortenkursen werden die sehr gerne benutzt und die Ergebnisse sind immer 1A :-)


Motivtorte cherry blossom gumpaste fondant cake
Motivtorte cherry blossom gumpaste fondant cake
eulentorte mit Kirschblüten
Mir gefällt der 3D-Effekt, der durch die fluffigen Kirschblüten entsteht, im Gegensatz zu den flachen Eulen sehr gut.
In der Anleitung für die Kirschblüten habe ich ja gezeigt, wie an die Knospen und halb aufgeblüten Blüten ein kleiner Stiel aus Modellierfondant gearbeitet wird. Damit konnte ich die Knospen dann in den noch weichen Ast (aus Modellierfondant) stecken...
Geklebt wurde natürlich alles mit Zuckerkleber, aber das wisst ihr ja bestimmt ;-)


Motivtorte cherry blossom gumpaste fondant cake
Und diesmal habe ich ganz bewußt auf jede Rand-Dekoration verzichtet - fehlt euch am Rand etwas oder hättet ihr die Motivtorte auch so gelassen?
Unter dem Fondant war übrigens bei beiden Torten eine exotisch, fruchtige Kokostorte .

4 Törtchen:

Simone hat gesagt…

Hi Monika,

die Torte sieht wie immer toll aus.
Die Kirschblüten werde ich demnächst auch mal ausprobieren.

Und am Rand fehlt nix.
Ich mache mittlerweile auch teilweise keine Rand Deko mehr,
je nachdem was ich als Deko mache und wie der "Randabschluß" aussieht.

Gruß Simone

Bernet Christin hat gesagt…

Liebe Monika, tolle Farbkombi! Genau so, wie ich es mag. Und zum ersten Mal überhaupt sehe ich einen Kirschblütenast, der nicht zu klobig, nicht zu filigran, nicht zu schwarz und auch sonst nicht irgendwie falsch aussieht. Großes Kompliment! Mit den Randabschlüssen ist es bei mir so: im Idealfall muss ich nichts hintun, weil der Rand perfekt gelungen ist. Für alle andere Fälle (also meistens😉) habe ich eine riesengroße Sammlung an Satinbändern, die einen sauberen Abschluss machen. Ich hefte die Bänder übrigens immer mit zwei minikleinen Bastelnägeln, welche ich mit der Pinzette in die Torte drücke, fest. Wie machst du es? Zuckerkleber hält mir nie...😳
Herzlichste Grüße aus Zürich, Christin

Monika Matzat hat gesagt…

Ich freue mich, dass euch die Torte gefällt, Simone und Christin.
Satinbänder mache ich nie als Randabschluß um Torten, die kommen bei mir nur an den Außenrand des Cakeboards.
Wenn ich Bänder auf Torten klebe, dann bestehen diese aus Blütenpaste oder Fondant, sind somit essbar und super mit Zuckerkleber zu befestigen :-)
Nägel oder Nadeln in eine Torte stecken ist ein No-Go, Christin... - benutze sowas bitte nicht.


Lydia hat gesagt…

Hi Monika,
ich habe schon darauf gewartet, dass du ein Foto von der Kirschblütentorte hochlädst :)
Die sieht wirklich sehr schön und schlicht aus.
Ich werde mich heute noch hinsetzen und auch ein paar Blüten für meine nächste Torte fertig machen.

Kommentar veröffentlichen

Bitte gebt beim Kommentieren wenigstens euren Vornamen an... - meinen Namen kennt ihr ja auch! Kommentare, die vollständig anonym abgegeben wurden, beantworte ich nicht mehr...
Und noch eine große Bitte: Lest euch die anderen Kommentare und meine Antworten durch, bevor ihr Fragen stellt - ganz oft wurde "EURE" Frage nämlich schon gestellt und beantwortet ;-)

Weil der Blog momentan mit Spam überflutet wird, wird euer Kommentar erst angezeigt, wenn ich ihn freigeschaltet habe.
To all spammers: Your comment will not be published!!!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...