Montag, 27. Oktober 2014

Nicht nur zu Ostern: Möhre-Nuss Mini Gugls


Hmmm, ich liebe Nusskuchen!
Aber weil mein Schatz eine Nussallergie hat und er höchstens ein Stückchen Nusskuchen essen kann, lohnt sich für mich das Backen eines großen Kuchens nicht.
Perfekt sind dagegen die Mini Gugls - mein Schatz isst davon auch einige und den Rest esse dann ich, nach 2 Tagen sind alle weg :-)


Intensiv nussig und richtig schön feucht mit einer leichten Zimtnote sind diese Möhre-Nuss Gugls ...
Wer Zimt nicht mag, läßt ihn einfach weg :-)




Möhre-Nuss Gugls

65 g Butter
50 g Puderzucker
1 TL Vanillezucker
1 Ei
50 g Mehl
50 g gemahlene Haselnüsse
60 g Möhren, ganz fein geraspelt 
Zimt + Muskatnuss nach Geschmack
Puderzucker zum Bestäuben

Den Backofen auf 180° O-/U-Hitze vorheizen und die Mini Gugl Förmchen einfetten (mache ich immer, auch wenn es normalerweise heißt: Silikonformen brauchen nicht gefettet werden...)
Die Butter mit dem Puderzucker und dem Vanillezucker schaumig aufschlagen, anschließend das Ei einrühren.

Danach das mit den Haselnüssen vermischte Mehl und die Möhren unterrühren, wer mag, gibt 1/4 TL Zimt und etwas frisch gemahlene Muskatnuss dazu.
Den Teig in einen Gefrierbeutel füllen, eine Ecke abschneiden und die Mini Gugl Förmchen befüllen.
Bei 180° O-/U-Hitze ca. 14 min. backen - wenn die Ränder leicht braun werden, sind die Gugls fertig...
Einige Minuten in der Form abkühlen lassen und anschließend aus den Vertiefungen drücken oder die gesamte Silikonform stürzen. Nach dem Abkühlen mit Puderzucker bestäuben und genießen.

8 Törtchen:

Petra0561 hat gesagt…

Hallo Monika,
deine Gugls sehen immer sooo toll aus. Und das Rezept liest sich sehr lecker. Und Zimt geht immer. Gerade jetzt zu der kühler werdenden Jahreszeit. Das wärmt so gut. Werde ich diese Woche ausprobieren, da ich Urlaub habe und somit Z E I T ;))
Schöne Woche noch
LG Petra

heinzcl with love hat gesagt…

Hallo Monika,
Ich habe mir erst letzte Woche eine Mini-Gugl-Form gekauft, aber noch nicht ausprobiert! Da kommt dein Rezept gerade recht :-) . Vor allem sehen deine Gugls lecker saftig aus und ich liebe möhrenkuchen! Das werd ich auf jeden Fall morgen ausprobieren! ( sag mal das Rezept ist für eine 6er-Form oder?)
Vielen Dank und liebe Grüße
Claudia

Monika Matzat hat gesagt…

Das Rezept ist für eine 18er Form, Claudia... - der Link zu meiner Form ist im Rezept :-)

heinzcl with love hat gesagt…

Danke Monika:-), dachte die sind ein bißchen größer!
Ich probier jetzt das Rezept :-)
Lg Claudia

Madlin hat gesagt…

Hallo Monika,
sehen lecker aus, deine kleinen Gugls :)
Ich überlege gerade, ob ich die Möhren durch fein geraspelten Kürbis ersetzen kann, als nette Abwechslung passend zu Halloween und wie oft ich die Menge nehmen soll damit es für eine 26.Springform reicht.

LG Madlin

Monika Matzat hat gesagt…

Bestimmt kannst die Möhren gegen Kürbis austauschen, Madlin :-)
Ich würde alles x5 nehmen und außerdem ein Päckchen Backpulver zufügen.
:-)

Petra0561 hat gesagt…

Hallo Monika,
ich habe diese Gugls gestern gebacken. Nur 2 Sachen habe ich geändert, wegen Unverträglichkeit. Habe Dinkelmehl und gemahlene Mandeln darin verarbeitet. Aber diese Gugls sind richtig gut und saftig. Habe das Rezept verdoppelt bis auf das Ei. Da hat ein Ei vollständig ausgereicht.

Schönes Wochenende
LG Petra

JuxisBakery hat gesagt…

nom nom - jetzt hab ich hunger - sehen wirklich superlecker aus. eine miniguglform fehlt noch in meiner Sammlung aber ich glaub der kuchen würd sich auch super in einer großen guglhupfform machen... ;) mehr ist immer besser ;) glg juxi

Kommentar veröffentlichen

Bitte gebt beim Kommentieren wenigstens euren Vornamen an... - meinen Namen kennt ihr ja auch! Kommentare, die vollständig anonym abgegeben wurden, beantworte ich nicht mehr...
Und noch eine große Bitte: Lest euch die anderen Kommentare und meine Antworten durch, bevor ihr Fragen stellt - ganz oft wurde "EURE" Frage nämlich schon gestellt und beantwortet ;-)

Weil der Blog momentan mit Spam überflutet wird, wird euer Kommentar erst angezeigt, wenn ich ihn freigeschaltet habe.
To all spammers: Your comment will not be published!!!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...