Mittwoch, 3. September 2014

Törtchen-Ferien-Spiele 2 - neue Basteleien mit Fondant

Langsam wird es schon Tradition, dass meine Nichte mich einmal im Jahr besucht, um eine Motivtorte zu machen :-)
Gemeinsam wird gebacken, geknetet und dekoriert!
Begonnen haben wir im Herbst vor 2 Jahren mit diesem Törtchen-Privatkurs und im letzten Sommer gab es zusammen mit Tabeas Freundin die Törtchen-Ferien-Spiele .
Und auch dieses Jahr ist meine Nichte zusammen mit ihrer Freundin Caro bei mir gewesen und die beiden haben mit Fondant und Farbpasten gezaubert :-)

Fairy cake Fondant Farm pig duck
Entstanden sind zwei wunderbare Motivtörtchen: Tabeas Fee-Torte ist ganz zart und zauberhaft und die Bauernhoftorte von Caro ist bunt und detailreich.


Angefangen haben wir am Freitagnachmittag mit dem Backen dieses Schokoladen-Kuchens - eine Portion Teig passte genau in zwei 18er Backformen.

Danach ging es an das endgültige Festlegen der Farben für den Fondantüberzug der Törtchen. Dazu passend haben die beiden dann den Rollfondant für die Cakeboards eingefärbt, diese überzogen und schön strukturiert.


...und dann wurde modelliert und gestaltet, was die Phantasie hergab :-)
Tabea hat mit ihrer Fee angefangen und ich war ganz begeistert von ihrem Modelllier-Talent! Außerdem hat sie noch Blümchen und Schmetterlinge vorbereitet.
Und Caro hat jede Menge Steine, Schweine und Enten fabriziert und ganz viele Blümchen ausgestochen.
Erstaunt waren die beiden Mädels, dass die Zeit wie im Flug verging: Modellieren dauert nämlich ganz schön lange...

Am Samstag nach dem Frühstück haben die beiden die Schokoladenkuchen mit Schoko-Buttercreme eingestrichen....

...und mit Rollfondant überzogen. Und danach kam der beste Part: Das Dekorieren :-)
Tabeas Fee bekam eine schöne Langhaar-Frisur, die vorbereiteten Flügel wurden festgesteckt und eine niedliche Schleife vervollständigte die Figur. Anschließend fand die Elfe ihren Platz inmitten eines Blumenkranzes.
Und Caro hat den Ententeich und den Tortenrand mit Gras und Steinen verziert, ein Matschfeld gemacht und dann die Schweine und Enten auf der Torte befestigt.


Fee auf Motivtorte
Schweine und Enten auf Motivtorte
Die beiden waren sehr kreativ und haben zwei ganz wunderbare Törtchen erschaffen - viel schöner, als sie es sich zu Anfang vorgestellt hatten :-)

10 Törtchen:

Mareike aus der Biskuitwerkstatt hat gesagt…

Liebe Monika,

die beiden törtchen sind ja zauberhaft geworden. Ich habe schon im letzten jahr verfolgt, wie ihr zusammen gebacken habt und finde, dass das eine wundervolle Tradition ist...
Viele Grüße von Mareike

Alex backt hat gesagt…

Hallo Monika,

welch nette Idee zusammen zu modellieren, beide Torten sind toll geworden.

Alles iebe
Alex

Anonym hat gesagt…

Hallo Monika,
da hat sich doch mal wieder jemand in deine torte verkukt !

Ne Bekannte wünscht sich von mir zu ihrer Hochzeit eine Torte mit den Propertionen von der ersten in deinem Blog-banner (eckig zweistöckig, unten höher als oben, die weiße mit den rosa Pfingstrosen) bist du so nett mir die Mase zu verraten.

Danke und danke für deine tollen Rezepte ich habe bei den Einschulungstorten mal wieder den Zitronen-Frischkäse-Kuchen von dir genommen, der geht für jeden und ist total leckkkkkkkker.

Danke Rudi

Monika hat gesagt…

Keine Ahnung, wie die Maße waren, Rudi... - die Torte habe ich vor 3 Jahren gemacht...
Aber schau doch mal die Kommentare unter der Torte durch, vielleicht hat jemand das damals auch gefragt
http://tortentante.blogspot.de/2011/06/ein-sommertraum-romantische.html
:-)

Anonym hat gesagt…

Hallo Monika, danke für den Link und Tatsache es hatte jemand gefragt ;-) 22 x 22 x 18 cm und die obere 15 x 15 x 12 cm.
Nochmal Danke und ich freu mich jedesmal was neues von dir zu lesen
Rudi

Fee(t)räume hat gesagt…

Hallo Monika, ich bin angemeldet und wollte Dir sagen, wie wunderschön ich die Torten finde, die Du so machst. Die beiden heute sind wieder ganz zauberhaft. Ich habe auch schon einige gemacht. Man kann eben mit diesen Zutaten wunderbar arbeiten. Eines meiner Werke war ein "Geschenkpäckchen". Zu sehen auf der Startseite meines Blogs. Und wenn ich wieder einmal eine Torte backe dann weiß ich ja, wo ich Zutaten bekomme. Liebe Grüße Linde

Valentina Unruh hat gesagt…
Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.
Valentina Unruh hat gesagt…
Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.
Andrea hat gesagt…

Zwei wunderschöne Motivtorten habt ihr dort gezaubert. Die sehen nicht nur süß aus, die sind es auch bestimmt. Ganze tolle Arbeit!

lausmaus hat gesagt…

hallo Monika,

die Motivtorten sind ja wirklich wunderschön! Auch ich werde mich nach einiger (Umzugs-)Pause wieder an eine heranmachen: es soll eine Schultütentorte für meine Tochter werden - ich bin gespannt :-)

Und dann habe ich gerade gesehen, dass Du zur Cake Germany kommst. Das ist ja direkt um die Ecke bei mir, sollte ich mir wohl eine Eintrittskarte besorgen :-D

lg

lausmaus

Kommentar veröffentlichen

Bitte gebt beim Kommentieren wenigstens euren Vornamen an... - meinen Namen kennt ihr ja auch! Kommentare, die vollständig anonym abgegeben wurden, beantworte ich nicht mehr...
Und noch eine große Bitte: Lest euch die anderen Kommentare und meine Antworten durch, bevor ihr Fragen stellt - ganz oft wurde "EURE" Frage nämlich schon gestellt und beantwortet ;-)

Weil der Blog momentan mit Spam überflutet wird, wird euer Kommentar erst angezeigt, wenn ich ihn freigeschaltet habe.
To all spammers: Your comment will not be published!!!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...