Donnerstag, 7. Februar 2013

Orchidee aus Zucker: Brassada Orange Delight


Momentan bin ich wegen einer starken Erkältung ziemlich aus dem Verkehr gezogen: Die Stimme ist fast weg...
Die viele freie Zeit zuhause habe ich mal wieder genutzt, um meine Festplatte aufzuräumen: Überflüssiges und Doppeltes wird gelöscht, Wichtiges auf einer zweiten Festplatte gesichert.
Während dieser Verschieberei sind Bilder einer Orchidee zum Vorschein gekommen, die ich schon vor bestimmt einem Jahr mal aus Blütenpaste gemacht, euch aber bisher noch nicht gezeigt habe.


Brassada Orange Orchidee
Damals hatte ich mir das Buch Celebration Cakes von Alan Dunn gekauft und die Orchidee 'Brassada Orange Delight' war mir wegen der ungewöhnlichen Farbe und der filigranen Form sofort ins Auge gestochen.


Brassada Orange Orchidee 

Gebunden auf einen Stiel stehen die Orchideen seitdem in einer Vase bei mir im Esszimmer - und weil kein Sonnenlicht drankommt, sehen die heute immer noch so aus wie frisch gemacht...






Brassada Orange OrchideeNach dem Formen der einzelnen Blütenbestandteile aus Blütenpaste habe ich der Orchidee mit Puderfarbe und mit verflüssigter Pastenfarbe noch Leben eingehaucht. 
Nach dem Trocknen müssen Blüten aus Zucker dann noch kurz über Wasserdampf gehalten werden, damit die Puderfarbe fixiert wird.
Im Buch gibt es Anregungen und Anleitungen für viele, verschiedene Blumen und Blütenarrangements und auf den letzten Seiten gibt es Vorlagen für die Blumen, nach denen man sich Schablonen manchen kann. Mit Hilfe eines kleinen Schneidrädchens kann man dann alle Blumen nachmachen - auch ohne teure Ausstecher dafür zu kaufen...
Ich blättere immer wieder gerne in solchen Büchern und hole mir Anregungen - auch wenn ich eigentlich viel zu wenig daraus nacharbeite.

13 Törtchen:

Ellie hat gesagt…

Boah........
Rosen kann ich, wann kommt der Orchideenkurs? Ich möchte hiermit den ersten Platz reservieren...
Liebe Grüße
Ellie

groschenroman hat gesagt…

Liebe Monika, wie schaffst Du es, an diesen Blüten vorbeizugehen, ohne reinzubeißen?

Knuddelwuddels hat gesagt…

Wow, die Blüten sind ja der Hammer! Sie sehen so realistisch aus, wunderschön. Hut ab vor so viel Können!

Herzliche Grüße
Martina

Florali hat gesagt…

Sehr schön geworden, Monika! So filigran, elegant und lebendig geformte Blütenblätter! Die Form ist wirklich außergewöhnlich!

Ein Buch von Alan Dunn habe ich auch, allerdings bis jetzt noch nichts nachgearbeitet. Er hat auch darin sehr exotische Blüten.

Liebe Grüße
Tina

Li De hat gesagt…

Hallo Monika,

Die sind echt der Hammer, sowas möchte ich auch mal können,ich liebe es immer was neues bei dir auf der Seite zu entdecken und es bestaunen zu können.

Ich wünsche dir übrigens gute Besserung und eine baldige Genesung.

Liebe Grüße
Lilli

Katja hat gesagt…

Liebes, das tut mir aber leid dass du krank bist. Auf diesem Weg erst mal Gute Besserung! Und - natürlich wieder mal tolle Orchideen!!!

Dickes Küsschen
Lass dir warmhalten ; )

Katja us Kölle

Sophie hat gesagt…

Du bist ja eine wahre Künstlerin :) Wirklich beeindruckend!

Verena hat gesagt…

Wow!!! Ich finde die einfach nur wunderschön...einfach toll was du aus der Paste alles zauberst...

Auch wollte ich den Kommentar nutzen um mich herzlich für deine interessanten und informativen Blog-Posts bedanken...nach Monaten des stillen Mitlesens haben sie mich jetzt schlussendlich auch dazu animiert es mal selbst zu versuchen :-)

lg
Verena

Alisavon hat gesagt…

Wunderschön und sooo filigran. Täuschend echt. Du bist eine richtige Künstlerin. Liebe Grüße, Anke

Zuckerbäckerin hat gesagt…

Liebe Monika,
...einfach unglaublich diese Blüten, sie sehen so echt aus.

Ich wünsche dir gute Besserung! Schone dich und lasse dich von deinem Liebsten verwöhnen.
LG Irene

Monika hat gesagt…

Hallo ihr Lieben,
danke für die Genesungswünsche - langsam wirds besser...
Meinen Liebsten hat es übrigens auch erwischt - soviel zum "Verwöhnen lassen" ;-)

Sabine hat gesagt…

Hallo liebe Monika,

ich wünsche dir echt gute Besserung und baldige Genesung. Das geht echt rum zur Zeit und hat mich auch fest im Griff. Reden (reger Kundenkontakt) ist dann echt eine Qual. Ich freue mich auf die Termine und darf ich deine Valentinstorte mit den Kringelblumen und dem Herz nachbacken? Ich wollte vorher mal fragen, ob es okay ist für dich. Würde mich freuen, dein Go zu bekommen :)
LG
Sabine (von Facebook ;-))

Monika hat gesagt…

Hallo Sabine,
ich freue mich, dass dir meine Torte so gut gefällt, dass du sie nacharbeiten möchtest...
Ich bin schon gespannt auf deine Version!
:-)

Kommentar veröffentlichen

Bitte gebt beim Kommentieren wenigstens euren Vornamen an... - meinen Namen kennt ihr ja auch! Kommentare, die vollständig anonym abgegeben wurden, beantworte ich nicht mehr...
Und noch eine große Bitte: Lest euch die anderen Kommentare und meine Antworten durch, bevor ihr Fragen stellt - ganz oft wurde "EURE" Frage nämlich schon gestellt und beantwortet ;-)

Weil der Blog momentan mit Spam überflutet wird, wird euer Kommentar erst angezeigt, wenn ich ihn freigeschaltet habe.
To all spammers: Your comment will not be published!!!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...