Freitag, 10. Februar 2012

Kennt ihr schon die Torten-Tuner?


Seit ungefähr 3 Wochen gibt es eine Kurz-Doku-Serie, die sich mit den Aufträgen der Torten-Tuner aus Hamburg beschäftigt. In jeder Sendung wird eine neue XXL-Torte vom Auftragseingang bis zur Fertigstellung gezeigt mit allen Problemen und Kataströphchen, die im Leben von Konditoren so vorkommen :-)
Einige von euch haben die Sendungen so wie ich bestimmt auch gesehen..., oder?


© kabel eins/Morris MacMatzen

Frank Steidel und Thomas Horn sind Konditoren in Hamburg, die sich immer neuen Herausforderungen stellen und tolle Projekte anpacken. Unterstützt werden die Beiden von Bettina Schliephake-Burchardt, die euch ja bestimmt als Autorin des Buchs Motivtorten Basics bekannt ist...
In der ersten Folge ging es um einen XXL Cheesecake, dann kam eine XXL Porno-Torte dran und in der letzten Folge ging es um eine XXL Rokokko-Torte, die in Shanghai gebacken wurde. Leider waren die Quoten, die die Sendungen erzielten, für Kabeleins nicht ausreichend, so dass die Sendung von Dienstag abend auf den neuen Sendeplatz am Samstag um 18.15 Uhr verschoben wurde - schlechter finde ich die Zeit aber nicht!
Einen Überblick über die vergangenen und noch folgenden Episoden gibts dort: Die Torten-Tuner: Wir backen das
Morgen um 18.15 Uhr geht es auf kabeleins also um eine türkische Hochzeitstorte für 1.000 Gäste, merkt euch die Zeit schon mal vor und laßt uns an der Quote arbeiten, damit die letzten beiden Episoden auch noch gezeigt werden!

22 Törtchen:

Liatana hat gesagt…

Hab die letzte Folge gesehen und fand's ganz super, obwohl ich fand, dass die Torte recht schlampig gearbeitet war. Ich fände es schön, wenn die Sendung weiterlaufen würde, werde auch Sa. gucken...

Liebe Grüße
Natalia

Anita 21 hat gesagt…

Hallo Monika,

ich hoffe auch, dass die Sendung weiter läuft und Samstag Abend ist doch auch okay. Allerdings fände ich es auch schöner, wenn es nicht um XXL Torten gehen würde, sondern um Woche, wie Du und wir alle sie gestalten :-)

So, und jetzt backe ich Deinen Hefezopf nach. Habe mir auch das von Dir empfohlene Mehl besorgt. Bin schon auf das Ergebnis gespannt.

LG Anita

Anastasia hat gesagt…

Ich verfolge die Sendung auch jeden Dienstag. den Tip für die Sendung habe ich von Torten-Kram bekommen (Danke!), habe mir die Sendung aber interessanter vorgestellt. Ich habe gedacht es werden Techniken, Anleitungen, Tip's usw. gegeben im Bezug auf Dekoration der Torte, den Tuning heißt für mich aufmotzen. Tja, wie eine XXXl Torte zustande kommt interessiert mich nicht. Von der Idee her habe ich es mir viel spektakulärergezeigt wird. vorgestellt, wenn's schon im Fernsehen ausgestrallt wird. Bei der Erotik Torte habe ich mehr Fantasie erwartet. Ich verstehe auch nicht warum die Frau als beste Dekorateurin ausgewählt wurde?! Da hab ich glatt an deine Torten gedacht Monica, die sehen für mich viel schöner aus. Wieso Samstag? die läuft doch Dienstags auf Kabel 1.

Maria Müller hat gesagt…

Ich stimme Anastasia in allem zu. du solltest in dieser Sendung mitarbeiten, Monika! XXL ist ja nicht automatisch toll. Sie haben auch gar nicht gezeigt, wie man die Verzierungen oder sonst was macht. Außerdem schien mir das Ganze sehr unordentlich und unorganisiert zu sein.

zahnfeee hat gesagt…

Ich finde die Sendung echt klasse, Danke das du hier gepostet hast wusste nicht das es morgen kommt.
herzliche Grüße und ein schönes Wochenende

ThePechfee hat gesagt…

Selbst bin ich Konditorin und bei uns auf der Arbeit wird viel über diese Sendung diskutiert.
Als sie den großen Käsekuchen gemacht haben, war erst einmal eine Runde fremdschämen angesagt.
Mein Freund, welcher es mit mir geschaut hat und selbst noch nie etwas gebacken hat, meinte nur"ich glaube kaum das der Teig am Rand die Flüssigkeit aufhalten kann!"
Und zack da suppte alles schon raus!
Ich finde es schade, das der Beruf des Konditors damit nicht wirklich in ein gutes Licht gerückt wird.
liebe Grüße

kleine_Rebecca hat gesagt…

Irgendwie finde ich die Sendung völlig überflüssig. Immer diese XXL-Sachen. Mir würde es viel besser gefallen, wenn ich so Tortenkünstlern wie Du eine bist bei der Arbeit zugucken könnte. Wenn jemand kleine filigrane und wunderhübsche Sachen herstellt, finde ich das wesentlich interessanter als immer dieser Größenwahn.
Liebe Grüße,

Rebecca

Steffi hat gesagt…

Ich denke, amn sollte da nichts verwechseln. es ist keine sendung, die uns bei unseren tortendekorierproblemchen helfen soll. es ist eine unterhaltungssendung, bei der mit sicherheit viel gefaked ist und bei der es eben um xxl geht. es ist immerhin kabel eins und nicht arte.
man kann kabel eins ja mal anschreiben und den vorschlag machen, dass betty oder auch monika eine eigene sendung mit anleitungen, tipps und tricks, empfehlungen etc. ist ne echte marktlücke.
und ich finde, betty konnte bisher nichts von dem zeigen, was sie eigentlich kann. ich war bei ihr und sie ist sensationell.

also, lasst uns werbung machen für eine backsendung, die uns alles erklärt, was man wissen muss, rund um kuchen, torten, cupcakes und pralinen.
wir nennen es dann
"süße Backträume mit Monika und Betty"

meine mail an kabel eins ist raus :-)

lg
steffi

Anonym hat gesagt…

Meiner Meinung nach könnte man die Sendung auf 10 Minuten zusammenschneiden. Das ist mir zu viel Show - sorry da ist mir meine Zeit zu Schade mich so lange vor den Fernseher zu setzen.

Viele Grüsse

Andrea

Monika hat gesagt…

Stimmt, wie einige von euch schon geschrieben haben, ist das eine Unterhaltungssendung und der Sender will Quote sehen! Und da muss schon was Spektakuläres gezeigt werden, bei dem auch mal was nicht klappt und man sich fragt, ob alles soooo kurzfristig gemacht werden muss ;-)
So kleinteiliges Rumgefummel, das manchmal stundenlang dauert, ist nicht interessant genug. Ich bin ja schon froh, dass das Thema Tortendeko wenigstens mal bekannter gemacht wird durch diese Sendung :-)

zucker.rose hat gesagt…

Hallo Monika,
ich finde es klasse und sehr großmütig von Dir, hier auf die Tortentuner aufmerksam zu machen.
Ich schaue es mir sowieso an, schon um die Quote zu erhöhen.
LG, Rosy

Kullerbü hat gesagt…

Ich kenne den Frank Steidel schon als Kind :-)
Die Konditorei (der Eltern damals) war die sonntägliche Stamm-Konditorei meiner Eltern, wo wir stets Kuchen holten.
Ich finde das auch interessant (Sendung).
Viele liebe Grüße von Ann

Elke hat gesagt…

Elke hat gesagt...

Schade, ich habe erst um 2 Uhr nachts deinen
Blog gelesen und gesehen das die Sendung jetzt
am Samstag ausgestrahlt wird. Habe mich schon
am Dienstag gefragt warum es in der Fernsehzeitung steht aber nicht kommt.Na ja, dann muss ich jetzt wieder bis nächsten Samstag warten.
Finde es trotz allem Interessant das man auch wenn man nicht alle Zutaten die die Beiden in Deutschland zur Verfügung haben irgend wie zu einer Torte zusammen baut (oder kleistert).
Musste ich vor 2 Wochen übrigens auch bei einer
Torte machen. Es sollte eine Wicke-Torte werden,
nur hatte ich irgend wie zu wenig zum wickeln gehabt. Also habe ich kurzer Hand alles etwas in der Form zusammen gedrückt und in die Zwischenräume Obst und Sahne gestrichen,dann ein
Guss und darauf noch Sahne und die Torte hat ganz normal ausgesehen. Beim anschneiden waren die einzelnen Teig-Stücke nicht senkrecht sondern Bogenförmig nach hinten gekippt. Hat aber schön ausgesehen und geschmeckt hat die Torte auch.
Also, ich werde die Sendung weiter ansehen.
Schöne Grüsse und noch ein schönes Wochenende
wünscht
Elke

maggamallow hat gesagt…

Nach der ersten Sendung war ich total enttäuscht. Hatte auch damit gerechnet, dass sie zwischendurch interessante Techniken zeigen oder Tipps geben.
Mein Herz hat geblutet, als ich gesehen hab, dass die ganze Masse aus der Form gelaufen ist.
Irgendwo kamen die Eier und anderen Zutaten ja her und das musste dann alles weggeschmissen werden...

valentina hat gesagt…

Danke Monika für diesen link.
Habe mir heute im Internet noch angekukt die ausschnite. Ich finde die schon interesant das sind ja wie 2 komika. Wie vorher schon gesagt würde man darf das nicht verwexeln, das ist ja meer eine unterhaltung. Mit tips und anweisungen muß schon wie Backschule sein,obwol ich mir für so eine sendung auch freuen würde.

Katja us Kölle hat gesagt…

Liebe Monika,
Hoffe mein Kommentar wird veröffentlicht. Hab dieses Jahr schon ein paar mal was gepostet, aber ich hab irgendwie Fehler beim Veröffentlichen gemacht und die sind abhanden gekommen. Ganz besonders schade fand ich das bei deinem Bloggeburtstag, wo ich doch sooo gerne was gewonnen hätte ; ) Nur nicht dass du denkst ich nähme keinen Anteil mehr an deinem Blog!!! ICh liebe ihn. Das weisst du.

Also:
ich hab letzten Dienstag auf die Torten-Tuner gewartet. Da ich keine Zeitung habe hab ich auch nicht mitbekommen dass sie verlegt wurden. Und Samstag 18 Uhr bin ich noch voll im Streß - hab sie also verpasst. Hab sie mir aber gerade auf Kabel 1 Mediathek angeguckt (bin ich froh dass es das gibt!). Meine Herren - das war ja mal wieder aufregend!!!!! Und neuerdings haben die Werbung in der MEdiathek - ich könnte ausflippen. Immer wenn es gerade am spannendsten ist, wird wegen einer doooofen Autowerbung und irgend nem Kinderspielzeug unterbrochen. Wenn die dann wenigstens zum Thema Werbung machen würden wie zum Bsp "Mein Tortenladen" oder sooo, aber darüber wollte ich mich garnicht auslassen.

Das mit der Türkischen HZT war ja mal wieder eine Riesenschau. Und ich verstehe auch nicht warum das alles immer in drei Tagen passieren muss (das regt mich von vorne herein per sé schon mal auf und macht mir Herzklabaster). Das geht manchmal doch garnicht - die beschummeln uns, was? Man kann nicht einen ganzen Tag lang mit Schokolade rumspielen und dann nach zwei Tagen fertig sein. Und das Endergebnis sieht man dann ja. Wenn ich das mal sagen darf: Ich war etwas enttäuscht über das Aussehen der 8-stöckigen, etwas schiefen Torte und mit gerissenem Fondantant (das kann ja mal passieren, aber dann ist es schon ätzend wenn man nicht genug Zeit hat das in Ordnung zu bringen, oder?)
Aber sie haben letzten Endes das Beste draus gemacht und wie die hinterher abgeräumt wurde, da hat mir dann auch das Herz geblutet (kann man die nicht anständig anschneiden und verteilen? War doch genug da!!!!). Aber irgendwie sehen die Torten immer etwas dahingehuscht - als wenn sie nicht ganz fertig geworden oder extrem unter Zeitdruck gestanden hätten, aus. Der xxxl Chese-Cake halb mit Gelee und halb mit "Sand" und kleinen Fondant-Burgern drauf..... na ich weiß nicht. Die Freihaitstaue von Betty fand ich wieder Klasse. Aber dass der Rand von der Backform nicht hält hätte ich den Herren z.Bsp. vorher sagen können. Da braucht man nur ein bisschen techn Verständnis für. Den hätte dieser Metallbauer auch noch ein bisschen heften können/müssen. Haben ihn doch sowieso aufeinander liegend transportiert. Aber begeisternd ist das schon und hinterher sagen was sie hätten besser machen können ist natürlich auch einfach. Auch der Teller für den Zucker-Schädel für die Pornotorte war meiner Meinung nach von vornherein zu klein. Das der runterfällt wusst ich schon als ich sah wie der angefertigt wurde. Manchmal bin ich ein bisschen enttäuscht über meiner Meinung nach so klare, eindeutige Fehler. Trotzdem fiebere ich jede Woche mit. Hoffentlich gibt´s eine Fortsetzung davon.
Mich würde ja ehrlich gesagt noch interessieren was das alles kostet und wer das am Ende bezahlt. Die türkische HZT ist bestimmt vom Sender gesponsert worden, oder?
Auch die Pornotorte ist bestimmt in die Tausender gegangen.
Weiß man was darüber?

So, hoffe ich mach jetzt keinen Fehler.

Ganz süßen Gruß us Kölle - Alaaf - muss man ja jetzt schon sagen

Katja

Anastasia hat gesagt…

Ich habe mir nun das Buch "Betty's Sugar Dreams Motivtorten" von Betty zugelegt, ich finde das Buch ist ein Hammer. Es ist wirklich sehr empfehlenswert, in diesem Buch konnnte ich wirklich sehen was Betty für ne tolle Künstlerin ist. Ich find's echt schade das von dieser Kreativität wirklich sehr wenig (fast gar nichts) zur Schau kommt. Vielleicht wollen die Zuschauer solche Panne sehen, aber mal ehrlich erwarten wir nicht alle von Professionellen Konditoren auch professionelle Leistung? Ich finde Betty könnte ruhig Ihre eigene Sendung haben können.

Monika hat gesagt…

Ja, ehrlich gesagt bin ich mir auch nicht sicher, ob Bettina sich mit der Sendung einen Gefallen tut - mir ist das auch alles zu schlampig, Katja und Anastasia...
Keine Ahnung, was für die Drei finanziell rausspringt - lohnen muss sich ja wohl, denke ich!

Alaaf zurück nach Kölle, Katja - oder flüchtest du während der tollen Tage?

kolly hat gesagt…

Also ich geb auch mal meinen Senf dazu.
Ich hab jede der Sendungen gesehen und es mit viel Spannung erwartet und beim ersten Teil sogar mit dem "Großen" feuchte Äuglein bekommen.

ABER ich muss eben auch sagen, dass es immer so eine Sache ist, mit diesen Riiiiesentorten. Das macht es für mich irgendwie einfach nicht so schön, nicht so interessant, so unecht. Wann braucht man das? Wann macht man das? Wären die Dimensionen etwas angepasster, fände ich das besser, denke ich. Hab dieses Feedback auch schon von einigen anderen gehört im Übrigen.

Aber was mich am meisten dabei stört, ist einfach, dass ich dem keine Sekunde glauben kann, was Kabel Eins einem da gern weiß machen möchte.
Vom Fernsehen weiss man mittlerweile, dass alles nur noch ein einziger Fake ist, wenn man das so sagen kann. Da ist gar nichts mehr echt.
Und diese ganzen Pannen und alles kommt ja auch sooo plötzlich und dass man sich nicht mal vorher darüber Gedanken macht, wo man in Malaysia die richtigen Zutaten bekommt, usw. Ich finde das sehr an den Haaren herbei gezogen.

Und am Ende geht natürlich trotzdem alles immer wieder super aus. *schulterzuck*

Ich weiss nicht, aber ich bin davon irgendwie kein großer Freund.

Gucken werd ich es aber dennoch, weil ich es trotzdem interessant und teils auch unterhaltsam finde. Und das kann ich auch, auch dann wenn ich der Meinung bin, dass wenigstens 50 % der Sendung einfach nur gestellt und sicherlich kein Zufall sind.

LG, kolly...

Liatana hat gesagt…

also, ich muss jetzt auch nochmal meinen Senf dazugeben:

Ich verstehe ja, dass alles XXL sein muss für die Unterhaltung und dass da sehr gewagte Sachen versucht werden in kürzester Zeit, Pannen vorprogramiert. Aber die 8-stöckige Torte war eine Katastrophe und nicht nur weil sich der Fondant aufgelöst hat (upps, vergessen, dass Säure für Fondant nicht gut ist - wer's glaubt wird seelig). Ich denke, Betty schadet sich wirklich selbst mit dieser Sendung. Sie sieht am Ende auch jedes Mal ziemlich unglücklich aus...
Ich mache Tortendeko erst seit Oktober und würde so eine Torte nicht einmal bei der eigenen Hochzeit anschleppen, geschweige denn als bestellte und auch noch im Fernsehen.
Schade...
Hoffentlich sehen die Leute von Cakewrecks das nicht :o)
Die Sendung macht trotzdem zwischendurch noch Spaß

Viele liebe Grüße,
Natalia

die Metalbride hat gesagt…

ganz ehrlich?
ich finde diese Sendung schrecklich.

ich habe sie ein mal ganz gesehen und dann nur zur Hälfte.

ich habe nichts von alldem gelernt und kann besser backen!!!

arbeiten schlampig
reden Müll
haben keine Ahnung
die Sendung harmoniert einfach nicht (ist nicht stimmig)
und iwie sind die mir suspekt

Monika hat gesagt…

Wie im Februar schon geschrieben fand ich die Sendung nach 2 Mal schauen auch nicht mehr so prickend... - ich hatte mir mehr versprochen!
Fehler die dort gemacht wurden, machen schon Anfänger nicht mehr, nachdem sie bei mir im Kurs waren ;-)

Kommentar veröffentlichen

Bitte gebt beim Kommentieren wenigstens euren Vornamen an... - meinen Namen kennt ihr ja auch! Kommentare, die vollständig anonym abgegeben wurden, beantworte ich nicht mehr...
Und noch eine große Bitte: Lest euch die anderen Kommentare und meine Antworten durch, bevor ihr Fragen stellt - ganz oft wurde "EURE" Frage nämlich schon gestellt und beantwortet ;-)

Weil der Blog momentan mit Spam überflutet wird, wird euer Kommentar erst angezeigt, wenn ich ihn freigeschaltet habe.
To all spammers: Your comment will not be published!!!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...