Montag, 13. Februar 2012

Blumige Grüße zum Valentinstag: Herztorte mit Quilling-Dekor


Das Herz aus Blümchen in Quilling-Technik habe ich euch ja schon vor einigen Tagen mit Anleitung in diesem Artikel vorgestellt und am Wochenende kam es auf der Torte zum Einsatz, die ich als Probier-Torte für meinen Tortenkurs gemacht habe. In meinen Tortenkursen lernen die Teilnehmerinnen, wie sie Torten mit Überzügen aus Rollfondant ganz einfach selber machen können.
Wegen der zeitlichen Nähe zum 14. Februar deklariere ich diese Torte einfach mal als Valentinstorte :-)


Entstanden ist eine Torte, die romantisch und gleichzeitig modern ist :-)
Den Herz-Aufleger hatte ich nach dem Zusammensetzen ja trocknen lassen und brauchte ihn beim Torte-Dekorieren nur noch mit etwas Zuckerkleber an einigen Stellen auf dem Fondantüberzug (Rezept Rollfondant) befestigen.


Wie schon im Herz-Artikel erwähnt, habe ich die zusätzlichen Schnörkel für den Rand ja luftdicht in einem Zip-Lock-Beutel verpackt und eingefroren.


So blieben sie schön geschmeidig und passten sich wunderbar dem leicht gebogenen Tortenrand an.
Unter dem Überzug aus weissem Rollfondant dieser modernen Valentinstorte steckte übrigens eine Friesentorte reloaded, die ich nach langer Zeit mal wieder gemacht habe. Warum ich damit so lange gewartet habe, weiss ich echt nicht: Die Torte ist total lecker!

51 Törtchen:

Babsi hat gesagt…

Liebe Monika, die Torte ist echt TOTAL schön geworden!
Die Technik muss ich mir unbedingt merken - danke fürs Zeigen!
lg
Babsi

Lice hat gesagt…

Kann mich nur anschließen eine total süße Torte!
Viele grüße,
Lice

SuSe hat gesagt…

Eine wirklich schöne Torte!!! Viele liebe Grüße SuSe

cybil hat gesagt…

sehr schick und süss!!!
ich feiere gerne Valentinstag!

Anonym hat gesagt…

Hallo Monika,

wieder eine neue Inspiration durch dich. Vielen lieben Dank. Eine Frage habe ich jedoch.
Klebst du am Rand die Schnörkel mit Zuckerkleber an?
Ich frag mich, ob das hält, wegen der geringen Auflage.

Liebe Grüße,
Jessi

beastie hat gesagt…

Ich folge Dir schon eine ganze Weile und diese Torte ist mal wieder ein wahres Meisterwerk

Grüße
Nina

Ann Kathrin hat gesagt…

Wow - ein Meisterwerk - etwas verspielt und doch so filigran!

*Applaus*


LG Ann Kathrin

Dharma hat gesagt…

Precioso corazón y con los adornos que nos mostro en un post anterior ha quedado muy original. Saludos

tinpauly hat gesagt…

Hallo Monika,

die Torte ist echt super schön. Ich habe mich letzte Woche mal an ein paar Blumen in dieser Technik rangewagt. Das war sehr einfach und wirklich schön. Danke für diese tolle Anleitung.

Viele liebe Grüße!
Tina

sweetheart hat gesagt…

Mhhhh, dieses Kunstwerk ist dir wieder voll und ganz gelungen. Vor allem finde ich die Idee super.

Wunderbar!
LG Manu

Ida hat gesagt…

Ich liebe deine Torten,sind alles so richtige Kunstwerke bis ins kleinste Detail alles total schön *.*

Einschies blog hat gesagt…

Wow, was für eine wunderbare Torte;-))

GRuß Gaby

Eya hat gesagt…

Wow...wunderschön...

LG

zehra

Anastasia hat gesagt…

So einfach von der Technik her und soooo schön. Das merke ich mir. LG anastasia

Monika hat gesagt…

@Jessi
Ich klebe ALLES mit Zuckerkleber, auch an den Seiten...

Ganz herzlichen Dank für eure lieben Kommentare :-)

Julia hat gesagt…

Superschön deine Torte!
Hoffentlich bin ich irgendwann so geschickt mit dem Zucker wie du....

Lg Julia

Martina aus München hat gesagt…

Hallo Monika,
das nenne ich eine gelungene Valentinstorte, super schön.
Beste Grüße
Martina

Anonym hat gesagt…

Liebe Monika, ich war schon sehr gespannt wie das Herz nachher auf einer fertigen Torte aussieht und ich bin ganz begeistert. Tolle, tolle Torte und das nicht nur zu Valentin. Vielen lieben Dank für eine weitere Tolle Idee, Anleitung und Inspiration.
Viele Grüße Silke

Lice hat gesagt…

Hallo Monika,
ich wünsche dir einen schönen Valentinstag!
Ich habe grade meine Valentinstorte fertig gemacht. Ein Zitronenkuchen mit Lemon Curd Füllung. Und sie ist richtig toll geworden. Und das, obwohl ich mangels Alternative wieder den Fondant mit Agartine gemacht hat. Ging aber richtig gut, hat nur ganz leichte Schwangerschaftsstreifen.
Aber für den zweiten Versuch super schön.
Und das hab ich dir zu verdanken.
Vielen vielen lieben Dank!
Bist du eigentlich an Fotos von den Werken interessiert, die dank deiner Hilfe so entstehen oder wird dir das zuviel, wenn dir jeder was schickt?
Viele Grüße,
Lice

Monika hat gesagt…

Hallo Lice,
letztes Jahr im September/Oktober gabs eine Aktion für meine Leserinnen, bei der sie ihre Torten vorstellen konnten:
http://tortentante.blogspot.com/2009/01/tortenbilder.html

Wahrscheinlich mache ich im Herbst wieder so eine Aktion :-)

Sengül hat gesagt…

Hallo Moni, habe heute auch so eine Torte gemacht mit dieser Deko, muss sagen ist mir gut gelungen. Ich glaube, ich werde diese Technik öfter machen, sieht nicht nur gut aus sondern ist auch simpel zu machen. Danke nochmal. Sengül

Miss Apple hat gesagt…

Beautiful cake!!

Kuzu Butik Pasta hat gesagt…

wooow,tolle Torte..

LG Aysel

Anonym hat gesagt…

Finde die Torte auch ganz wunderbar.
Wenn man Blüten aus BP herstellt und sie noch etwas aufbewahren möchte, wie lange etwa brauchen die Blüten o.ä. zum Trocknen, bevor man sie dann vielleicht in eine Dose legen kann?
Lieben Gruß
Karin

Beauty Paradise hat gesagt…

Hallöchen,
wow, die Torte sieht soooo toll aus. Viel zu schade sie zu essen.
Liebe Grüße
Ina ^^

Elke hat gesagt…

Süße Grüsse auch von mir für diese wunderschöne
Torte. Habe mir gleich das Rezept in meine Rezeptemappe geschrieben. Die Torte werde ich demnächst ausprobieren. Noch eine schöne Woche
und liebe Grüsse
Elke

anita21 hat gesagt…

Oh wie schöne die Torte aussieht! Das ist wirklich eine super schöne Idee gewesen, die Torte so zu gestalten. Die Farben sehen klasse aus.

LG Anita

Monika hat gesagt…

Hallo Karin,
ich habe das fertige Herz über Nacht trocknen lassen, dann war alles hart :-)

Pasta sarayim hat gesagt…

Ein wunderschöne torte;)
LG
Fatma

Renate hat gesagt…

hallo Moni
Lese schon lange in deinem Forum und muss mich endlich mal auten.Du bist für mich eine Tortenkünstlerin im warsten Sinne des Wortes.Dein Nickname Tortentante passt wie gegossen.Ich denke du bist ein toller Mensch und sehr liebenswürdig.Schade finde ich nur das wir so weit voneinander entfernt wohnen und uns deshalb nur über dieser Seite verständigen müssen.Wir teilen das gleiche Hobby,nur das ich mehr Sahne Torten backe.Aber ab und zu gibt es auch mal eine Motivtorte mit Fondant überzogen.Du arbeitest so genau,man findet überhaupt keine Schönheitsfehler,von Dellen keine Spur,ich binn begeistert und immer mehr daran interresiert dich persönlich kennenzulernen,vileicht in einen deiner Kurse?Bitte mach weiter so,auch wenn dir nicht jeder sofort ein Feedback gibt.Es gibt ja auch noch Menschen die nicht so leicht schreiben.Liebe Grüße Renate

Anja B. hat gesagt…

wunderschöne Torte, Monika!

Chantal hat gesagt…

Hallo Monika!
(Wieder Mal )eine Superkreation!!!
Deine Torte gefällt mir sehr gut, ich finde vor allem Die Idee ganz toll. Konnt mich nicht enthalten und hab' mal kurz gegoo..., was man da alles machen könnte!!!
Das werde ich sicher mal probieren.Vielen Dank dafür, dass Du Deine kreativen Ideen mit uns teilst!!
L G
Chantal

Sassi hat gesagt…

Wow so etwas würde ich nie hinbekommen genial

Sassi

http://glasperlenleben.blogspot.com/

Silke hat gesagt…

Eine wunderschöne, liebevolle Torte...

Lini hat gesagt…

Ich wollte mal fragen was du für eine creme unter der Fondant tust. Ich habe über Buttercreme gelesen aber das ist nicht mein Geschmack.. etwas anderes würde mich interessieren :)

Monika hat gesagt…

Hallo Lini,
unter dem Fondant ist Ganache.
Lies dich bitte mal durch die in diesem Artikel verlinkten Artikel durch - gerade für Anfänger ist da eigentlich alles dabei...
http://tortentante.blogspot.com/2011/05/wie-anfangen.html

:-)

Anonym hat gesagt…

Hallo Monika,

mit größter Bewunderung lese ich seit zwei Jahren nun zum wahrscheinlich 30. Mal deinen Blog duch. Lange gab es entweder nicht den passenden Anlass oder mir fehlte die Zeit, doch jetzt habe ich Semesterferien und mein Schwiegervater "in spe" wird 70. Das schreit doch nach einer Torte!?

Jetzt brauche ich einen Rat. Mit meinen 20 Jahren habe ich, wie man sich wohl denken kann, noch nicht sonderlich viele Torten gebacken und weis auch nicht was sich auf so einem Geburtstag bewähren könnte.

Ich habe an eine Milchmädchentorte gedacht (Weil ich keine sabschigen Fruchtstücke mag [außer Erdbeeren]). Was hälst du davon?

Noch eine Frage: Mein Schwiegerpapa haut Skulpturen aus Stein (JA immernoch trotz seines Alters). Fällt deinem kreativen Kopf, spontan ohne dich dabei anzustrengen, etwas ein?

Wäre super froh um eine Antwort, wenn ich keine bekomme bin ich auch nicht böse. Weis ja, dass du viel zu tun hast und dir viele Menschen mailen.

In diesem Sinne: DANKE für dein Geschenk an die vielen fremden Menschen da draußen.


&Beste Wünsche und Grüße aus Hamburg,

Jasmin

Monika hat gesagt…

Hallo Jasmin,
ja, Milchmädchentorte ist nicht schlecht :-)
Als Tortendeko kannst du entweder eine Skuptur oben drauf machen so wie bei dieser Torte:

http://www.whippedbakeshop.com/product/textile-art-wedding-cake

....oder seine Werkzeuge modellieren und die Torte damit dekorieren. Googeln mit der Berufsbezeichnung bringt oft gute Anregungen ;-)

Anonym hat gesagt…

Wo findest du immer bloß die ganzen Guten Sachen? ;-) Sitze seit 2 Tagen am Laptop und finde nichts.
Teilweise bin ich echt blöd.
Danke, dass du Zeit und Geduld für mein pille palle aufbringst. Mein Freund ist auch begeistert, dass du uns diese Anregung geschickt hast auch ein großes DANKE von ihm.

Ich werde mich regelmäßig zu Wort melden und wenn ich mal (nach dem Studium, haha) das nötige Kleingeld habe und du dann noch Kurse anbietest, bin ich mit Sicherheit dabei. Habe dich bei Facebook "geliked", weis nicht was das bringen soll. Hab nur gehofft dort immer auf dem neusten Stand zu sein.

Wünsche dir eine schöne Restwoche und liebste Grüße,

Jasmin :)

Anonym hat gesagt…

Hallo Monika,
sitze jetzt seit gestern an dieser tollen tortendeko:-)
Habe ganz viele Blumen gemacht und heute das Herz es macht sehr viel spaß. Vielen Dank für diese tolle Anleitung.
Wie groß ist deine Torte? Sie sieht so klein aus auf dem Bild aber ich denke sie ist größer weil ich eine 26-er mache und bei mir nicht so viele Blumen rein passen. Naja ich bin mal gespannt wie es fertig aussehen wird. Bestimmt nicht so schön wie bei dir aber ich bin ja noch am üben:-)

Lg Mona

Betina hat gesagt…

Das hast du zwar schon hundert mal inzwischen gehört, aber die Torte sieht echt cool aus. Das ist ja schon fast ne künstlerische Meisterleistung :D der hammer :))

Monika hat gesagt…

Hallo Mona,
die Torte war klein im Durchmesser...
Ich glaube, das Herz war nur 17/18 cm und die Torte 22 oder so - genau weiss ich das nicht mehr!
:-)

Natalie hat gesagt…

Hallo Monika
Kann ich bei dir Blumen für meine Torten bestellen? Wenn ja was würden dann 20 rote Rosen ca kosten?

LG Natalie

Susi hat gesagt…

Hallo Monika,

kannst du mir verraten, ob du unter einer weißen Fondanttorte weiße oder dunkle Ganache verwendest? Hab bisher nur mit Buttercreme gearbeitet und wollte nun mal Ganache ausprobieren, hab aber Angst, dass die dunkle Ganache durch den weißen Fondant durchscheint.

Liebe Grüße
Susi

Monika hat gesagt…

@Natalie
Nein, bei mir kannst du keine Blumen bestellen.

@Susi
Unter Hochzeitstorten mache ich immer weisse Ganache. Über Sachertorte mache ich erst die normale dunkle Ganache und dann noch eine dünne Schicht weisse, dann haben alle Etagen die gleiche Farbe.
:-)

Josephine hat gesagt…

Hallo Monika,
die Torte ist wunderschön. Diese Technik kannte ich bis jetzt noch garnicht.
Bei dir gibt es immer etwas zu lernen!

lg, josephine

Anonym hat gesagt…

Hallo Monika,

Super Deine Torten und Deine Tipps. Ich habe schon einige Stunden hier verbracht. Vielen Dank. Nun hätte ich auch mal eine Frage. Ich möchte eine Spidermantorte machen. Soll ich den Spidermanaufleger aus Fondant machen? Diesen aus weißem Fondant ausschneiden und anmahlen oder direkt den Fondant färben? Wie hast Du dies bei Deiner Carpe Diem oder Pippi Torte gemacht? Vielen Dank für Deine hilfe.
Wäre schön bei jeder Deiner Torten eine kurze Dekoanleitung zu finden.
Mach weiter so, vielen Dank für Deine Mühe und Zeit die Du hier investierst und auch für die schönen Tortenideen und Fotos.
LG, Natacha

Monika hat gesagt…

Hallo Natascha,
schau mal in diesen Artikel
http://tortentante.blogspot.de/2013/01/kleine-wintertorte-mit-rotkehlchen.html
und lies dir rechts oben den Artikel "Geheimnis Fondant" durch, ja?
:-)

Josephine Thurlow hat gesagt…

Hallo Monika, wieder eine wunderschöne Torte ! Ich muss jetzt sofort die Anleitung angucken, ich will unbedingt lernen wie du dass wieder gemacht hast !! Einfach toll, danke!
Liebe Grüße , Jo

Anonym hat gesagt…

Hallo Monika,

nachdem ich Deinen Tortenkurs besucht haben, werden die Torten immer besse! Vielen Dank also nochmal für die tolle Zeit! Ich möchte diese Torte als "Verlobungstorte" verschenken. Sag ma, kann ich denn den Kuchen mit Fondat wirklich eine Woche in den Kühlschrank stellen. Hört sich vielleicht doof an, aber meine Kuchen werden sonst immer gleich gegegessen. Oder reicht es, den Kuchen mit Ganache einzustreichen und erst nach einer Woche den Kuchen mit Fondant eindecken? Vielen Dank für Deine Antwort.
Schöne Grüße
Anja

Monika hat gesagt…

Die Haltbarkeit von Torten wird vom Innenleben und nicht vom Fondant vorgegeben, Anja...
Sahnetorten sollten mit Sicherheit keine Woche gelagert werden, bei Sachertorten ist das kein Problem.
Abdecken von Ganache immer mit Folie, schau dir dazu bitte mal diesen Artikel an:
http://tortentante.blogspot.de/2010/10/immer-am-rand-entlang.html
:-)

Kommentar veröffentlichen

Bitte gebt beim Kommentieren wenigstens euren Vornamen an... - meinen Namen kennt ihr ja auch! Kommentare, die vollständig anonym abgegeben wurden, beantworte ich nicht mehr...
Und noch eine große Bitte: Lest euch die anderen Kommentare und meine Antworten durch, bevor ihr Fragen stellt - ganz oft wurde "EURE" Frage nämlich schon gestellt und beantwortet ;-)

Weil der Blog momentan mit Spam überflutet wird, wird euer Kommentar erst angezeigt, wenn ich ihn freigeschaltet habe.
To all spammers: Your comment will not be published!!!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...