Sonntag, 11. Dezember 2011

Toller Törtchentausch: Seifentorte gegen Schal


Letzten Herbst und Winter habe ich ja viel gestrickt und gehäkelt und einen dieser Schals habe ich nun gegen diese wunderschöne Seifentorte eingetauscht :-)




















Ganz herzlichen Dank an Anke für diesen tollen Tausch!

Der linke Schal auf dem Bild, daß ich oben verlinkt habe, ist übrigens noch zu haben. Die Farben sind in Natura viel schöner als auf dem Bild (rot-rost Töne mit lila, beige und grünen Akzenten) .
Gegen eine Seitentorte oder andere Seifen tausche ich immer gerne... - wenn also noch jemand möchte: Ich wäre sofort dabei!!!

7 Törtchen:

Krissi hat gesagt…

Ich hätte in meiner Rubrik Handarbeiten gegen Wellness auch noch diverse Seifen,Sprudelmuffins und Co. abzugeben :)))

mehr auf sprudelspass.blogspot.com

Lg Krissi

Lenerl hat gesagt…

Ich habe noch ein paar Weihnachtsseifen oder Badepralinen ;-) Kann man auf meinem Blog unter dem Reiter Seifen einsehen.

Liebe Grüße
Elena

Sally`s bunte Torten- & Bilderwelt hat gesagt…

Die Seifen-Torte sieht wirklich toll aus :)

Alisavon hat gesagt…

Liebe Monika, ich danke dir auch nochmal für diesen tollen Tausch! Der Schal ist bei diesen Dre***wetter ein toller Begleiter und meine Mutti hat schon ganz neidisch geguckt! ;o)

Wunderschöne Wintertorte hast du da wieder gemacht! Ich wünschte ich hätte Zeit!
Liebe Grüße von Anke, die sich trotzdem schnell wieder Frühling wünscht...

Monika hat gesagt…

Freut mich sehr, dass dir der Schal so gut gefällt, Anke :-)
Der zweite ist auch schon weg...
Süße Grüße!

anita21 hat gesagt…

Wow, die Seifentorte sieht wunderschön aus. Da hast Du ja einen tollen Tausch gemacht.
Finde ich immer wieder schön, daß Du Dinge zum tauschen anbietest. Ganz toll!

LG Anita

Martina aus München hat gesagt…

Hallo Monika,
das ist wirklich eine sehr schöne Seifentorte, ich habe auch schon Seife selbst hergestellt, doch so schön habe ich sie nicht hinbekommen.
Doch jetzt stell ich lieber meinen süßen Balsam-Essig her.
Beste Grüße
Martina

Kommentar veröffentlichen

Mittlerweile wurde alles gefragt und auch von mir beantwortet, deswegen habe ich die Kommentarfunktion heute abgeschaltet.
Ich beantworte Fragen auch nicht mehr auf anderem Wege - einfach mal Lämpchen im Oberstübchen einschalten, selber nachdenken und selber ausprobieren - so hab ich das in den vergangenen Jahren auch gemacht....
9.1 2018

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...