Sonntag, 2. Oktober 2011

Torte intercontinental ;-)


Diese Hochzeitstorte vom vorletzten Wochenende ist von den Farben her ganz anders als meine bisherigen Torten: Viel bunter und farbenfroher!
Die Braut ist nämlich Brasilianerin, der Bräutigam Deutscher und das Paar lebt zur Zeit in Irland... - das nenne ich mal multikulti :-)
Geheiratet wurde aber hier zuhause bei den Eltern des Bräutigams.



Die Farben der Torte und das Stempelmuster finden sich auf der Hochzeitseinladung wieder. Erst war ich ja skeptisch, ob das alles harmoniert...,
aber als die Torte fertig war, gefiel sie mir doch! Anders als sonst, aber schön :-)
Die Dekorationen auf der Torte habe ich wieder aus Zuckermasse angefertigt: Die Bänder um die mittlere Etage sind aus Modellierfondant, die Pfingstrosen und das Blattgrün sind aus Blütenpaste, überzogen ist die Torte mit Rollfondant.
Die unterste Etage war eine Sachertorte, in der Mitte eine Himbeer-weisse-Schokoladen-Buttercremetorte und ganz oben Ananas-Kokosbuttercremetorte als Bezug zur Heimat der Braut Tatiana.



Das Lila der Pfingstrosen stammt von den kleinen Vögelchen im Ornament und auch Rot, Grün und Gelb sollten auf die Torte...










Ich finde es immer wieder erstaunlich, wie sich das Design einer Torte beim Zusammenfügen der einzelnen Dekorelemente rundet. Und wenn ich zum Schluß das Blattgrün dazu stecke, kriegt jede Torte nochmal den richtigen Kick!


Nicht ganz mein Geschmack war allerdings das Brautpaar, dass ich von Tatiana bekommen habe und oben auf der Torte befestigen sollte. Meinem Mann allerdings gefiel die Torte MIT Brautpaar besser also OHNE - da sieht man mal, dass unser Geschmack doch noch etwas unterschiedlich ist ;-)
Das Brautpaar hat Tatiana nach dem Vorbild von sich selbst und von Ihrem Bräutigam Jörn anfertigen lassen und in dieser Komplettansicht sieht man, dass das Gelb des Streifens in der Mitte sich im Brautstrauß wiederfindet...

Wie gefällt euch denn die Torte besser: Mit oder ohne Brautpaar?

32 Törtchen:

Sally`s bunte Torten- & Bilderwelt hat gesagt…

Hallo Monika. Das sieht ja mal wieder richtig klasse aus. Ich finde die Torte MIT Brautpaar schöner. Ich finde sie runden alles schön ab! Herzliche Grüße, Sally

fildus hat gesagt…

guten morgen!
im allgemeinen finde ich brautpaare auf torten eher kitschig. liegt aber auch an den figuren selbst. in dem fall finde ich die figuren aber sehr gelungen, nicht überkitscht und von daher gefällt mir die torte mit den figuren besser. eine wunderschöne torte!!

lg
Cordula

Steffi hat gesagt…

Hallo Monika,

wieder einmal bewundere ich deine technik, was das stempeln, modellieren und herstellen der blüten angeht. uns trennen echt noch welten.
Allerdings ist diese torte gar nciht mein geschmack. die blüten und die blätter sind ein traum, wunderschön,das design mit den vögelchen mag ich gar nciht.
sieht für mich eher aus wie eine werbetorte für eine firma, mit logo...

aber ansich ist die torte wieder toll, das brautpaar ist sehr niedlich und rundet die torte ab.

super, wie immer.
alles andere ist ja geschmackssache.

ganz liebe grüße und eins chönes wocheenende

steffi

Christin hat gesagt…

Ich bin immer wieder begeistert, was du so zauberst...mein Geschmack ist die Torte jetzt auch nicht, aber wie du aus vielen Kleinigkeiten dann doch ein stimmiges Bild, oder besser die perfekte Torte für das Brautpaar schaffst, find ich jedes Mal klasse!
Ganz liebe Grüße
Christin

Julija hat gesagt…

Hallo Monika,

kann mich irgendwie nicht entscheiden. Die Torte ist ein wirkliches Eyecatcher und wunderschön. Und die Geschichte dazu erklärt auch die Wahl des Dekors. Zum 10. Mal nun die beiden Bilder angeschaut und ich komme zu dem Ergebnis, dass mit dem Brautpaar die Torte in sich abgerundeter ausschaut. Meine Schwester pflichtet mir gerade bei. :-) Super Arbeit!

Liebste Grüße
Julija

Claudia hat gesagt…

Hallo!!!

Die Torte ist der absolute Hammer geworden!!!!
Einfach Wahnsinn!!!!!!!!!

SUPER!!!

LG
Claudia

Mama Schlaflos hat gesagt…

Deine Torte ist wirklich toll, aber auch ich muss sagen mit Brautpaar gefällt sie mir besser. Das ist das i-Tüpfelchen :-)

Ellie hat gesagt…

Hallo Monika!
Mein Geschmack ist auch eher die Torte ohne das Brautpaar - wobei die beiden wirklich gelungen sind. Und du hast wirklich recht: das Blattgrün rundet das Dekor nochmal ab.

Wie hast du das Stempelmuster gemacht? Hast du dir den Stempel selbst gebastelt? Oder schabloniert? Ich kann gar nicht begreifen, wie man so gleichmäßig stempeln kann!

Einen schönen Feiertag!
Liebe Grüße
Ellie

Anonym hat gesagt…

Hallo Liebe Monika!
Zu erst muss ich mal sagen, dass du wieder eine bezaubernde Torte angefertigt hast, da kann sich so manch ein Spitzen-Konditor eine Scheibe von abschneiden!!! weiter so.
Allerdings muss ich dir recht geben, mir gefällt die Torte ohne Brautpaar besser, ich finde es ein wenig erdrückend, vielleicht ein Tacken zu groß. Klar gehört ein Brautpaar auf eine typische Hochzeitstorte, doch auf so ein Prachtwerk brauch einfach kein I-Tüpfchen mehr drauf:P!!!

Liebe Grüße Vanessa Förster

Monika hat gesagt…

Ich finde eure Meinungen zum Brautpaar total interessant: wie unterschiedlich die Geschmäcker sind!!!

@Ellie
Ich schabloniere auf Torten immer...
Schau mal in diesen Artikel über meine Cricut:
http://tortentante.blogspot.com/2011/01/mein-zaubermaschinchen-die-cricut.html

Diese Technik habe ich bei ganz vielen meiner HT's angewandt und auch erklärt, ich schabloniere immer mit verdünnter Pastenfarbe...

Schönen Feiertag morgen euch Allen!
:-)

Micky hat gesagt…

Hallo Monika!

Die Torte ist wirklich schön, allerdings hab ich das Täubchen erst erkannt, als ich zur Einladung gescrollt hab. Ich finde es schön, wenn man so etwas aufgreift, das macht die Feier insgesamt einfach "runder". :)

Ich finde die Torte mit Brautpaar schöner, auch wenn die Größenverhältnisse interessant sind. Ich finde halt, dass das zum ingesamt fröhlichen Charakter der Torte sehr gut passt.
LG
Micky

Dharma hat gesagt…

Preciosa tarta y las flores como siempre sublimas. Saludos

Kathrin hat gesagt…

Hallo Monika!

Deine Torte ist wieder mal perfekt geworden! Du arbeitest immer so sauber - ich wünschte ich könnte das auch!

Ich finde das Brautpaar sehr gut gelungen und meine, dass das Paar die Torte zur Hochzeitstorte macht. Da, wie du ja sagst, die Torte sehr farbenfroh ist, könnte sie auch eine Geburtstagstorte sein. Die Initialen und das Brautpaar machen die Torte für mich zu einer echten Hochzeitstorte.

Das was sich unter der schönen Hülle versteckt klingt echt lecker - würde gerne mal eine oder zwei oder drei Torten von dir kosten ; )

LG
Kathi

Tortentante234 hat gesagt…

Juhu Monika,
mir gefällt es mit Brautpaar auch besser.
LG
Jeanette

Judith hat gesagt…

Hallo Monika,
Deine Torten sind immer wahre Kunstwerke, die sollten nicht "verschandelt" werden. Ein Brautpaar oben drauf, egal welches, wirkt auf mich spießig.
;-)
Liebe Grüße
Judith

Jenny hat gesagt…

Wunderschön.
Und die Farben der Blumen sind der Hammer! Mal ganz was anderes, aber richtig klasse!

Krümelmonster hat gesagt…

Die Torte ist der Wahnsinn ist das die orginal Torte oder sind da Dumis unter;-) das ist echt unglaublich wie glatt du die Torten eindeckst...Backst du eigentlich 2 Böden oder machst doppelte Teigmenge ? Du erreichst diese Höhe doch nicht mit einem normalen Boden oder?

Zum Brautpaar muß ich sagen das es mir mit besser gefällt . Vorallem weil es ein soo Süßes Paar ist und endlich nicht die häßlich aus Kunststoff die ich noch aus meiner Zeit kenne;-)
Endlich kann man wieder Brautpaare aud die Torten stellen vorrausgesetzt man bekommt es soo schön hin ...?! Ich werde mich irgendwann mal daran versuchen;-)
Liebe Grüße Dörte

Geli hat gesagt…

Hallo Monika,

und schon wieder ein Meisterwerk. Jeder hat seinen Geschmack, das stimmt.. Meinen trifft sie leider auch nicht. Die Hauptsache hierbei ist aber, dass es dem Brautpaar gefallen muss und ich denke, das hat es auch:-)

LG!
Geli

JACQUELINE hat gesagt…

wowwwwwwww diese Torten sind ein Traum, einfach himmlisch. Herzlichen DANK für diese tollen Fotos!!!

Herzliche Grüsse
Jacqueline ♡

http://jacquelineswhitehome.blogspot.com/

Judith hat gesagt…

Hallo Monika,
ich muss mich berichtigen, auch wenn ich Brautpaare auf Torten nicht mag - Deine schwarz-weiße Hochzeitstorte mit Brautpaar ist traumhaft! :-)
Liebe Grüße
Judith

valentina hat gesagt…

Monika, deine Torte ist wieder seer schön geworden.Ich finde mann könte da was drauf stelen nur bin ich fon solchen figuren nicht begeistert.In disem fal hätte ich ohne Brautpaar gewelt.

Monika hat gesagt…

Hallo Monika,

mit gefaellt die Torte mit Brautpaar besser. ;-)

LG
Monika

Monika hat gesagt…

@Dörte
Ich backe lieber 2x bei so hohen Torten, doppelte Menge in einer kleinen Backform wird i.d.R. nicht so gut...
:-)

Diane K. hat gesagt…

Hallo Monika,

eine sehr schöne wenn auch mal ganz andere Torte von dir :-)
Die Farben sind echt ein Kracker, gefallen mir aber gut.
Und die Blüten sind wie immer ein Traum ;-)

Liebe Grüße
Diane

Anonym hat gesagt…

Hallo Monika!
Dies ist wiedermal eine wunderschöne Torte von dir. Ich bin ganz begeistert. Ob ich jemals sowas hinbekommen werde. Diese Torte gefällt mir persönlich ohne Figur besser, aber da es eine Hochzeitstorte sein soll gehöt das Pärchen irgendiwe dazu, oder?
Liebe Grüße, Dagmar

Anonym hat gesagt…

Sehr süss...die Figuren. Wenngleich ein wenig kitschig. Aber zusammen mit der Torte wirken sie sehr harmonisch.

Ein sehr gelungene Hochzeitstorte.

Ein Frage: Findet sich auch das Rezept für die Himbeer-weisse-Schokoladen-Buttercremetorte in Deinem Blog? Beim stöbern habe ich nichts gefunden...und die Trote hört sich soooo lecker an.

Viele Grüsse asu dem grauen Frankfurt, Anes

Anonym hat gesagt…

Hallo ein shönen Samstag,
Die Torten sind wunderbar. Habe schon die Aprikosen-Marzipan-Torte probiert. Einfach köstlich
Nun würde mich die Ananas Kokosbuttercreme und Himbeer-wesse Schokoladen-Buttercremetorte interessieren. Mein Sohn wünscht sich so eine Hochzeitstorte.
Vielen lieben Dank und weiter so tolle Anregungen Brigitte

Monika hat gesagt…

@MutterHeidi
Tortenschalen? Unter den meisten meiner Torten ist ein nur für diese Torte angefertigtes Cakeboard, ansonsten habe ich ganz normale Tortenplatten...

@Anes und Brigitte
Bitte habt Verständnis, dass ich nicht ALLES hier auf dem Blog preigebe. Etwas möchte ich noch für mich behalten wie z.B. die Rezepte für die beiden Torten.

Süße Grüße,
Monika

Anonym hat gesagt…

Liebe Monika, dass kann ich verstehen, aber schade, da Deine Rezepte und Ratschläge wirklich toll sind.
Vielleicht gibst Du sie preis, wenn Du neue tolle Rezepte ausgetüftelt hast.
Ich wünsch Dir alles Gute und "DANKE" für die tolle Seite
Brigitte

Anonym hat gesagt…

Liebe Monika,

die Torte ist wiedermal echt toll.
Ich soll eine fünfstöckige Hochzeitstorte machen. Wenn du jetzt so eine Buttercremetorte machst, wie hier, füllst du die dann in besonderer Weise, damit die Torte genügend Stand hat oder ist das egal? Und du arbeitest doch eher mit Rührteigen als mit Bisquit, wenn du stapeln musst, oder?

Liebe Grüße
Steffi

Monika hat gesagt…

Ich stapele immer wie in dieser Anleitung:
http://tortentante.blogspot.com/2011/06/hoch-hinaus-stapeln-einer-mehrstockigen.html

...eigentlich ist da die Füllung und der Teig egal :-)

Gutes Gelingen,
Monika

Anke hat gesagt…

Und wie immer super originell. Mag so sehr deinen Blog zu besuchen, musste das ja öfter machen :) Mach weiter so! Die Torten sehen wunderschön aus!
Herzliche Grüße, Anke!

Kommentar veröffentlichen

Bitte gebt beim Kommentieren wenigstens euren Vornamen an... - meinen Namen kennt ihr ja auch! Kommentare, die vollständig anonym abgegeben wurden, beantworte ich nicht mehr...
Und noch eine große Bitte: Lest euch die anderen Kommentare und meine Antworten durch, bevor ihr Fragen stellt - ganz oft wurde "EURE" Frage nämlich schon gestellt und beantwortet ;-)

Weil der Blog momentan mit Spam überflutet wird, wird euer Kommentar erst angezeigt, wenn ich ihn freigeschaltet habe.
To all spammers: Your comment will not be published!!!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...