Montag, 30. Mai 2011

Torte mit Maiglöckchen, Rosen und Spitze: ein femininer Geburtstagsgruß


Als kleines Geschenk zum Geburtstag für eine gute Bekannte hatte ich diese Torte gemacht. Unter dem Fondantüberzug steckte wieder mal eine Käse-Sahnetorte mit Mandarinen: schön leicht, locker und fruchtig.



Eine schöne, jahreszeitliche Ergänzung zur Zuckerrose waren die Maiglöckchen, die prima zur romantischen Spitze passten.
Die Spitze und das Band hatte ich mir von meiner Cricut schneiden lassen, die kann das viel besser als ich und ich musste zum Schluß nur noch die vielen kleinen Ausschnitte aus der Spitzenborte fuzzeln :-)


Die erste Version dieser Torte war übrigens ohne das schwarze Band in der Mitte.


Die Struktur des Long Orchid Lace Rolling Pins von Holly Products, den ich mir während der Cake International in Birmingham gekauft hatte, kam so natürlich besser zur Geltung, aber mir sah mir die Torte ohne schwarzes Band zu farblos und flach aus - meinem Mann allerdings gefiel diese Version besser...
Was meint ihr denn, hätte ich das Band doch weglassen sollen?

Gegessen wurde die Torte während der Geburtstagsfeier leider nicht, weil am nächsten Tag nochmal gefeiert wurde und die Torte dann auf der Kaffeetafel einen Ehrenplatz bekommen sollte...
Toll fand ich übrigens das Geburtstagsgeschenk des Ehemannes: Eine Zeitung mit Geburtsdatum des Geburtstagskinds! Gelesen hatte ich ja schon öfter von so einer Zeitung, aber in Händen gehalten hatte ich noch keine bis dahin.

40 Törtchen:

My Colorful Bubble hat gesagt…

OMG! Das ist ja mal wieder ein kleines und schlichtes, aber sehr wirkungsvolles Kunstwerk! Ich finde, dass gerade das schwarz Band noch das i-Tüpfelchen ist und aus der Torte ein edles Präsent macht.
Da ich mich jetzt auch mal an die Herstellung der Zuckerblumen machen möchte, gleich eine Frage: Gibt es für diese Maiglöckchen auch Schablonen? Oder wurden welche "Zweck entfremdet"? (Sorry, wenn Du dies schon mal in deinem Block erläutert haben solltest. Evtl. kannst Du sonst netterweise kurz sagen, zu welchem Post bzw. in welchem Monat das war?) Schon mal vielen lieben Dank im Voraus! :)

AntFriAnn hat gesagt…

Hallöchen, ich find die Torte mit Band toll-ich hätte aber wohl das Band im Farbton der Rose gewählt ;O) ich mags halt gern harmonischer.
LG, Antje

christine hat gesagt…

Super Kunstwerk was du da gebacken hast! Kompliment und weiter so :-)

Tinchen hat gesagt…

Sieht das süüüüüüüüß aus! :)
Ich find das schwarze Band sehr schick! Passt super!:)

robbe hat gesagt…

Liebe Monika,

das Band passt hervorragend!
LG
robbe

Johanna hat gesagt…

Hallo ,Monika!

SUper Torte hast du da, aber was mich auf dem Bild als erstes angesprungen hat, ist die Tortenplatte!
genau diese suche ich schon eine halbe ewigkeit, kannst du mir sagen, wo du diese her hattest?

Liebe Grüße,

Johanna

chris hat gesagt…

Hallo Monika, wie es immer so ist im Netz, man springt von einem Blog zum anderen und dann DAS - ein Blog auf dem Tolle Torten und Kuchen vorgestellt werden. Danke für diese tollen Einblicke. Freue mich auf viele weiter Ideen.
LG sendet dir Christine

Philine hat gesagt…

Hallo Monika,

ein "kleines" Mitbringsel, aha ;-)
Ich habe mich am Wochenende mit Hilfe deiner tollen Anleitungen an meine erste (kleine)Torte mit Fondant gewagt und war begeistert, wie gut die Zubereitung funktioniert hat! Dankeschön vielmals für die viele Arbeit, die du in diesen Blog steckst! Am Innenleben muss ich noch arbeiten, bevor ich meinen Eltern zur Goldhochzeit eine Torte präsentiere, aber darauf kam es mir auch nur in 2.Linie an.Da bei mir eigentlich immer alles schnell schnell gehen muss,habe ich mich wirklich angestrengt und war von mir selbst und dem Ergebnis überrascht :-)

Liebe Grüße

Heike

Sweets for Sweets hat gesagt…

Wow die Torte sieht wirklich wunderschön aus. Ich liebe rosa ja eh total und die Maiglöckchen passen so gut!
Mir gefällt die Version mit dem schwarzen Band eindeutig viel besser!
Liebe Grüße
Stephanie

Eya hat gesagt…

Ohhh klasse....ech wunderschön Liebe Monika....

Marina hat gesagt…

Hallo Moni!
Die Torte gefällt mir ausgesprochen gut !!!!
Ich finde das schwarze Band verleiht der Torte das gewisse " Etwas "
Eine wunderschöne harmonische Torte.

LG Marina

Anita21 hat gesagt…

Nein nein liebe Monika, gut das Du das schwarze Band nicht weggelassen hast. Das gibt dieser Torte einen absoluten edlen touch.
Die ist sowas von schön, ohne das Band wirkt sie trotz des wunderschönen Blumengesteck "nackig". Also, wieder einmal alles perfekt gemacht :-).
Auf Deine Antwort bezüglich der Maiglöckchen, bin ich auch gespannt, habe auch eine Torte gemacht mit kleinen Blümchen, die eigentlich Maiglöckchen sein sollte, aber ich habe sie nicht so schön hingekriegt.

LG Anita

Karin hat gesagt…

Wunderschöne Torte, finde nur schwarz zu trauerhaft.

Renate hat gesagt…

Hallo Monika,
ganz klar mit Band. Ansonsten siehe meine Vorschreiberinnen ;:).
Liebe Grüße aus Münster
Renate

Dietlinde hat gesagt…

Hallo Monika

Eine ganz, ganz edle Torte, bin ich auch gar nicht anders gewohnt von dir. Das Band gibt der Torte noch das Gewisse Ettwas. Es passt sehr gut dazu.

Ich habe sie sofort gespeichert, werde sie irgendwann, bei nächster Gelegenheit darauf zurückgreifen.

Wunderschön.

LG Linde

Monika hat gesagt…

Freut mich, dass euch die Torte gefällt und ich mit meiner Meinung bzgl. des Bandes nicht alleine bin :-)

@ My Colorful Bubble
Maiglöckchen kann man ganz einfach herstellen: auf einen papierbeschichteten Draht ein Kügelchen setzen und auf das Kügelchen ein Miniausstechblümchen kleben. Vorsichtig mit einem Pinselstiel die Mitte etwas eindrücken. Nach dem Trocknen die einzelnen Blütchen auf einen langen Draht binden.

@Antje und Karin
Stimmt, das Band hätte man auch in einer anderen Farbe machen können, Ton in Ton ist keine schlechte Idee!

@Johanna
Die Tortenplatte habe ich vor einiger Zeit mal bei ebay gefunden. Einfach mal mit Tortenplatte und Fuß oder Ständer suchen... Bei mir hat's einige Zeit gedauert, bis ich erfolgreich war!

Anonym hat gesagt…

Hallo Monika
Ich finde, mit Band wirkt die Torte erst richtig edel. Wieder eine tolle Arbeit von Dir.
lg Rita

Hanni hat gesagt…

Ganz tolle Torte, die haette ich auch gerne bekommen. Ich liebe Deinen Blog. Ich muss mich wirklich wundern wie Dein Cricuit in Deutschland funktioniert. Ich wohne hier in Amerika und habe die Cricuit Expression, ich liebe diese Maschine. Ich benutze sie allerdings nur fuer Papiersachen.

Anonym hat gesagt…

Ich finde die Torte sehr gelungen.
Das schwarze Band gefällt mir persönlich nicht so gut.
Um mehr Kontrast zu bekommen hätte ich die Bordüre in der Farbe der wunderschönen Rose gestaltet.

Aber auf jeden Fall ein sehr "leckeres" Geburtstagsgeschenk :-).

Viele Grüsse, Anes

Marie Antoinette hat gesagt…

Hallo Monika,
nach einer langen Suche bin ich auf deine Seite gestossen.
Ich habe mir schon gedacht, es gäbe nicht so etwas in Deutschland.Bei mir in der Heimat ist das A und O für jeden Anlass mit Kuchen.
Ich muss sagen, alle Torten sehen wünderschön aus.
Dabei hätte ich noch eine Frage:
Kennst du die Produkte von Betty Crocker insbesonders dies? Rich&Creamy Icing,was hältst du davon?
Bald hat mein Mann Geburtstag und ich wollte mir einfach Zeit mit der Füllungszubereitung sparen.
Ich bedanke mich herzlich.Ich würde mich auf ein Feedeback freuen.
Ana

valentina hat gesagt…

Hallo Monika.
Die Torte siht supper aus,die Rose ist wunderschön und zum ausgleich so feiner Maiglökchen.Und wegen dem Band, es gefält mir auch ohne, und ich hätte auch den Rosen ton genomen,aber trotzdem ist deine auch seer schön.

Monika hat gesagt…

@ Ana
Ich verwende keine Fertigprodukte, sondern backe ohne Backmischungen und vorgefertige Füllungen...
Schmeckt einfach besser und ich weiss genau, was in den Torten drin ist :-)

Anonym hat gesagt…

HALLO Monika :-)

Ich finde Deine Tipps und Tricks super und wollte gern für die Kommunion meines Sohnes am Sonntag eins davon ausprobieren. Hab im Internet Fondant bestellt, dieser ist aber leider wieder zurück gesendet worden, da der Postbote angeblich die Adresse nicht gefunden hat :-((( nun habe ich keinen Fondant und wollte Dich fragen ob ich direkt bei Dir welchen kaufen könnte?? Wir wohnen in Münster und Dortmund/Hamm ist ja nicht so weit von uns weg:-)
Ich würde mich riesig freuen wenn Du mir zurück schreiben könntest! Hier meine Mail Adresse: sandra.doerrbecker@gmx.de

Ganz liebe Grüße
Sandra

Monika hat gesagt…

Hallo Sandra,
ich hab dir eine Mail geschickt :-)

Lisi hat gesagt…

hallo monika,

also dein törtchen sieht ja ohne dem schwarzen band schon super klasse aus, aber das schwarze band macht es noch schöner finde ich.

alles liebe
lisi

Katja hat gesagt…

Hallo Monika,

ich finde auch dass das schwarze BAnd das rosa erst leuchten lässt. Ton in Ton wäre es langweilig! Das Schwarz ist der Clou am Törtchen! Sieht aus wie ein Samtbändchen und macht einen ganz klassischen Eindruck.

Küsschen

Katja us Kölle

Monika hat gesagt…

Ja, ich hatte auch ein Samtband im Sinn, Katja :-)

...aber wie gut, dass die Geschmäcker verschieden sind, sonst wären doch alle unsere Torten gleich ;-)

BriMa hat gesagt…

Liebe Moni,
Danke für Deinen Kommentar zu meinem Post "Rutschfondant" Dürfte tatsächlich der falsche sein. Die Zutaten sind:Zucker, Glukosesirup, Wasser. Es fehlt dieses CMC. Werde es doch über das Net bestellen und unterrühren. Hoffe, es hilft, was mache ich sonst mit so viel Fondant?
LG
Brigitte

Monika hat gesagt…

Nein, in deinem Fondant fehlt kein CMC, denn in normalen Rollfondant kommt kein CMC...
Du hast schlichtweg Konditorfondant und keinen Rollfondant. Evtl. kannst du ihn retten, wenn du einiges an Puderzucker einknetest :-)

Chantal hat gesagt…

Hallo Monika!
Mir gefällt die Torte " mit" auch besser. Wie immer sieht das Gesteck sehr schön aus.
Mir ist aufgefallen, dass du deine Rosengestecke immer
mit " neutralen" Blättern gestaltest, ( ohne Rosenblätter) meine ich). Ich finde es so schöner und die Blätter sind auch nicht so sperrig. Würdest du mir verraten welche Ausstecher du dafür benutzt?
Liebe Grüsse
Chantal

Monika hat gesagt…

Ich hab mir die Ausstecher selbergemacht, weil die ja nicht so kompliziert sind. Eine Anleitung dafür gibts hier:
http://tortentante.blogspot.com/2009/09/anleitung-ausstecher-aus-aluminiumblech.html
:-)

Christin hat gesagt…

Liebe Monika,
die ist absolut hinreißend...ich bin immer wieder begeistert von deinen Werken!
Ich sollte meinen Robo wohl wirklich mal zweckendfremden und auch mal los legen ;).

misselli46@freenet.de hat gesagt…

Liebe Monika,

durch Zufall bin ich auf Deinen tollen Tortenblog gestoßen. Deine Torten und Blütenkunstwerke sind sensationell. Gerne würde ich auch einmal an einem Deiner Kurse teilnehmen, doch leider ist ja schon alles ausgebucht.
Ich suche Dekorations-Anregungen für die Geburtstagstorte zum 80. Geburtstag meiner Mutter.
Leider bekomme ich so etwas schönes nicht selbst hin und möchte einmal nachfragen, ob Du mir eventuell auch ein paar Blüten verkaufen würdest?
Schon jetzt vielen Dank für Deine Antwort.

Viele Grüße
Elke

Monika hat gesagt…

Hallo Elke,
ich verkaufe keine Zuckerblumen - die wirst du schon selbst anfertigen müssen :-)
Komm doch irgendwann zu mir in einen Kurs...
Süße Grüße,
Monika

Elke hat gesagt…

Hallo Monika,

vielen Dank für Deine, wenn auch leider negative, Antwort. Gerne würde ich einmal kommen und einen Kurs besuchen. Vielleicht kannst Du ja mich und meine Tochter auf die Warteliste setzen? Der Weg von Osnabrück ist zwar ziemlich weit, aber ich würde es schon gerne lernen.
Viele Grüße
Elke

Monika hat gesagt…

Hallo Elke,
ich hatte schon viele Teilnehmerinnen, die einen weiteren Anfahrtsweg als Osnabrück hatten ;-)
Bitte schreib mir an monika at tortentante.de deine Adresse und eine Telefonnummer, unter der du tagsüber telefonisch zu erreichen bist, vielleicht klappts mit Nachrückplätzen. Wenn nicht, bekommst du im Herbst einen Brief mit den neuen Terminen und kannst dich anmelden, bevor ich die veröffentliche :-)

Nicole hat gesagt…

Die Torte ist sehr schön. Zu meinem nächsten Geburtstag lad ich dich auch ein *lach*

Ich finde die Torte mit Band schöner als ohne. Allerdings hätte eins in Farbe der Rose sicher auch sehr schön gesehen.

Liebe Grüße
Nicole

Tanja hat gesagt…

Liebe Monika,

auch ich bin vor einiger Zeit auf deinen Blog gestoßen und bin begeistert! Ich lese mir seitdem fast täglich deine Einträge durch und bewundere Deine Kunstwerke.
Die Inspiration für meine nächste Motivtorte nächste Woche habe ich vor allem in dieser hier gefunden. Allerdings finde ich im Internet kein Muster für die Spitze, das ich ausdrucken könnte. Leider muss ich das mit der Hand ausschneiden. Kannst du mir sagen, wo du das Muster gefunden hast?

Vielen Dank und liebe Grüße

Tanja

Monika hat gesagt…

Tut mir leid, das weiss ich nicht mehr, Tanja...
Ich habe im Netz mit den englischen Suchbegriffen lace und svg gesucht.
Vielleicht wirst du hier fündig:
http://freesvgs.blogspot.com/
:-)

Julia hat gesagt…

Sehr sehr schön Monika,

wie immer!

lg

Kommentar veröffentlichen

Bitte gebt beim Kommentieren wenigstens euren Vornamen an... - meinen Namen kennt ihr ja auch! Kommentare, die vollständig anonym abgegeben wurden, beantworte ich nicht mehr...
Und noch eine große Bitte: Lest euch die anderen Kommentare und meine Antworten durch, bevor ihr Fragen stellt - ganz oft wurde "EURE" Frage nämlich schon gestellt und beantwortet ;-)

Weil der Blog momentan mit Spam überflutet wird, wird euer Kommentar erst angezeigt, wenn ich ihn freigeschaltet habe.
To all spammers: Your comment will not be published!!!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...