Donnerstag, 21. April 2011

Von gross nach klein...



...ist beim Strickfilzen absolut gewollt - anders als bei zu heiß gewaschenen Männerpullovern, die nach einer solchen Prozedur nur noch dem einjährigen Sprößling passen :-)
Mit einer reinen Schurwolle habe ich meine ersten Strickfilz-Versuche gestartet und bin begeistert: es entsteht ein gerade richtig festes Material und die so hergestellten Taschen sehen einfach nur klasse aus.


Von diesem ostereierbunten Beutel habe ich mal ein Vorher- und ein Nachherbild gemacht, damit ihr seht, wie stark solche Strickstücke schrumpfen. Der weisse Stab ist übrigens mein 22er Ausrollstab, den ich immer für das Ausrollen von Blütenpaste benutze.



Der Wonderous & Mystical Pentrapaziodal Entrelac Bag ist so richtig schön farbenfroh geworden und macht Lust auf Sonne und Sommer.
Mit einer Größe von 40 cm in der Breite hat der große Beutel gerade die richtige Mitnehm-Grösse für mein Strickzeug. Weil das Gestrick richtig schön dicht und fest ist, braucht der Beutel auch nicht gefüttert werden - da rutscht keine Nadel raus...


Der kleine Beutel vor dem Grösseren war mein allererstes Strickfilzprojekt, gestrickt nach der Original-Anleitung für den Entrelac Bag, beim grossen Beutel habe ich einfach mehr Maschen und Reihen gestrickt :-)
Und für meinen Wollvorrat habe ich mir eine graue French Market Bag gestrickt, die steht nun als Zierstück neben unserem Sofa und zieht beim Hereinkommen ins Zimmer sofort den Blick auf sich :-)
Die Anleitungen für die Taschen habe ich wieder bei ravelry gefunden - dort muss man sich nur registrieren und schon öffnet sich eine riesige Welt von Handarbeitsvorlagen und Ideen - sehr viele davon kostenlos!

Ich wünsche euch schöne Ostertage, genießt die Zeit!

22 Törtchen:

Lisi hat gesagt…

cool monika.
ich habe hausschuhe mit dieser strickfilzwolle gemacht. echt cool diese wolle gelle?

alles liebe
lisi

Stephanie hat gesagt…

WOW !! Deine Taschen sind ja wirklich traumhaft geworden. SUUUPERschööön.
Dir auch schöne Ostertage wünscht Steffi

Ge-WOLL-tes hat gesagt…

Hallo :)

Deine Taschen sind ein Traum.
Die "Graue" wäre genau nach meinem Geschmack.
Ich muss mich ach mal ans Strickfilzen wagen!

Liebe Grüße
Silvia

simone hat gesagt…

hey, deine tasche sieht super schön aus - klasse farbkombi :))
liebe grüße simone

Grenadine hat gesagt…

Hi! Schöne Taschen...ist mal was anderes als immer nur Torten! Schade das ich kein Filz anfassen kann ohne Gänsehaut zu bekommen, gleiches gilt für nasse Wollsachen!
Ich wünsche Dir und Kalle schöne Ostertage!
lg,
Katrin

Sarah hat gesagt…

Hi Monika,
ich habe letztes Jahr, in der Schwangerschaft als ich nur liegen konnte/durfte, mehrere solcher French Market Baskets gemacht. Einer beherbergt nun dasSpielzeug meines Sohnes im Wohnzimmer und einer meine aktuellen Strickprojekte. Sie sind so super praktisch und wunderschön !!!
Magst du mir verraten ob die Blume an deinem grauen Korb auch gestrickfilzt ist und wie man so eine selber macht ? Liebe Grüße Sarah

Monika hat gesagt…

@Lisi
Ja, Filzwolle ist echt super :-)

@Sarah
Schreib mir doch eine Mail, dann schicke ich dir einen Link zur Anleitung...

Süße Grüße!

gügüyle hersey hat gesagt…

Hi Monika deine Taschen sehen echt geil aus.Ich wünsche Dir schöne Ostern.Liebe Grüße gülcan

Lisi hat gesagt…

Dir und deiner Familie ein wunderschönes Osterfest!

Alles Liebe
Lisi

It´s my Life hat gesagt…

WOW die Taschen sind ja der Hammer, auf die Schnelle könnte ich mich da nicht sagen welche mir besser gefällt.
Ich glaub da muss ich auch die dicken Nadeln wieder suchen. *g*

Liebe Grüße und ein frohes Osterfest
Irene

Anonym hat gesagt…

Ein schönes Osterfest, wünsch ich Dir und deiner Familie.
liebe Grüße
Rita

Anonym hat gesagt…

Die Taschen sehen wirklich toll aus! Wir bekommen jedes Jahr neue Hausschuhe von meiner Tante aus der Wolle und sind davon völlig begeistert! Das tolle ist auch, wenn die Wolle ausleiert und man sie wieder wäscht schrumpft sie wieder auf die Ausgangsgröße zurück.
Ich finde Deine Genähten Sache auf jeden Fall bewundernswert, Du bist der absolute Nähprofi!

Liebe Grüße
Stephanie

michaela hat gesagt…

WOW, die Taschen sind wunderschön!
LG Michaela

Katrin hat gesagt…

Hallo Monika,

ich habe Dir gestern ein Mail geschrieben, aber vermutlich geht das bei Dir unter, weil Dir viele schreiben werden, bei so schönen Dingen....

Ich habe Deinen Blog neu entdeckt und wollte fragen, nach welcher Anleitung bei ravelry Du Deine Tasche gestrickt hast, und welches Garn Du benutzt hast.

Vielen Dank schonmal,

Katrin

Monika hat gesagt…

Hallo Katrin,
den Namen des Beutel und der Tasche habe ich oben im Artikel doch extra kursiv dargestellt, damit findest du die Anleitung auf Ravelry!
Gestrickt habe ich beide mit Teksrena.
:-)

Katrin hat gesagt…

Hallo Monika,

naja wer suchen kann...habs gefunden und gekauft, jetzt muss ich mir das nur mal in Ruhe anschauen und dann gehts los :o)

Dankeschön....

LG, Katrin

Marianne hat gesagt…

was für ein toller Blog ... hier gefällts mir super gut und ich würde gerne wieder kommen ...

Einen ganz lieben (Valtentinstag)-Gruß schickt

die Mari(anne)

Schnickschnack hat gesagt…

Hallo Monika,
leider wird für die French Market Bag von ravelry auf eine Website verlinkt, die nicht nach Germany liefert - über meinen Server werde ich wohl so lokalisiert. Ich habe noch nie etwas so großes gestrickt und auch noch nie gefilzt, aber jetzt möchte ich am liebsten sofort anfangen! Gibt es eine Chance, an die Anleitung zu kommen? Mir ist schon klar, dass dies ein (sensationeller!!) Tortenblog und kein Handarbeitsblog ist (über die tollen Eierwärmer bin ich hierher gekommen), aber meine Suche nach einer ähnlichen Anleitung (mit Boden) war leider erfolglos.
Lieben Dank und Gruß
Schnickschnack

Monika hat gesagt…

Hallo Schnickschnack,
tut mir leid, wenn du mit ravelry nicht klar kommst, kann ich dir leider auch nicht helfen. Vielleicht mal nach der Tasche über Google suchen?
Süße Grüße!

Anonym hat gesagt…

Hallo Monika!
glaubst du eigentlich man kann mit diesem Material auch häckeln und das dann waschen! Stricken liegt mit leider überhaupt nicht! ich häckle lieber!!!!

DANKE

und Danke für deine tolle Seite!!!!! lese immer sehr gerne bei dir!

mfg Bettina

Monika hat gesagt…

Hallo Bettina,
keine Ahnung, aber warum nicht?
Einfach ausprobieren und dann hier berichten :-)

Anonym hat gesagt…

ok danke Monika!!!!
lg Bettina

Kommentar veröffentlichen

Bitte gebt beim Kommentieren wenigstens euren Vornamen an... - meinen Namen kennt ihr ja auch! Kommentare, die vollständig anonym abgegeben wurden, beantworte ich nicht mehr...
Und noch eine große Bitte: Lest euch die anderen Kommentare und meine Antworten durch, bevor ihr Fragen stellt - ganz oft wurde "EURE" Frage nämlich schon gestellt und beantwortet ;-)

Weil der Blog momentan mit Spam überflutet wird, wird euer Kommentar erst angezeigt, wenn ich ihn freigeschaltet habe.
To all spammers: Your comment will not be published!!!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...