Dienstag, 26. April 2011

Toller Kontrast: Rote Pfingstrosen auf schwarz-weisser Torte



In dem Artikel, in dem ich euch Ende März die offenen Pfingstrosen gezeigt habe, hatte ich ja angedacht, meinen Weihnachtstorten-Dummy zu überarbeiten und die Pfingstrosen auf eine Torte mit Lace-Elementen zu setzen. So eine Torte wäre dann eine richtig romantische Torte zur Hochzeit geworden...


Entschieden habe ich mich jetzt aber für schlichte schwarz-weisse Streifen, weil die roten Zuckerblüten so noch besser wirken und die Torte nun sowohl eine Torte zum Geburtstag als auch eine Hochzeitstorte sein kann - für eine moderne Heirat wie geschaffen!


Diese sommerliche Torte steht nun bei uns auf dem Esszimmertisch anstelle eines Blumenstrausses, die Blüten, Blätter und Streifen sind wie immer selbstgemacht und essbar...
Die Streifen habe ich mir übrigens von meiner Cricut aus Blütenpaste schneiden lassen, das ging ganz flott und die Streifen wurden wunderbar gleichmäßig ohne aufwändiges Abmessen :-)
Aufgeklebt habe ich die Streifen so ähnlich wie in dieser Anleitung für eine Streifentorte: immer oben auf der Torte die rechte Seite eines Streifens wegschneiden, dann laufen die Streifen schmal auf den Mittelpunkt der Torte zu.


Mittlerweile sind bei uns im Garten die Pfingstrosen schon so weit gewachsen, dass ich echte Blätter als Veiner für das Blattgrün pflücken konnte.


Aus diesem Blickwinkel sieht man eine Torte ja eher selten, ich finde solche Aufnahmen aber immer ganz spannend...
Wer selbst auch Pfingstrosen aus Zucker herstellen möchte, dem empfehle ich meine Anleitung für das Herstellen einer geschlossenen Pfingstrose, damit klappts bestimmt!

35 Törtchen:

faithy, the baker hat gesagt…

Such a beautiful and gorgeous cake! Your sugar peonies are phenomenal!

Julija hat gesagt…

Oh, Monika,

diese Kombination ist dir wieder mal so super gelungen! Das sieht einfach genial aus. Du hast echt recht, dass die Rosen damit besonders zur Geltung kommen. Eine rundum gelungene Idee!!!

Liebe Grüße
Julija

Lora hat gesagt…

Sehr sehr schön. Di blumen sind unglaublich wunderbar!

Jabelchen hat gesagt…

Wunderschön!

Sgt.Pepper hat gesagt…

bellissima e raffinatissima!!!!!
complimenti!!!
a presto,
ciaooooooooooooooooo

cramandi hat gesagt…

Hallo Monika,

die Kombination ist absolut super traumhaft! Gefällt mir sehr, sehr gut.

Grüßle cramandi

Pasta sarayim hat gesagt…

Wunderschöööön!sind so echt aus.
Liebe Grüße
Fatma

Ilo hat gesagt…

Hallo Monika, auch diese Torte ist wieder exeptionell!
Leider bin ich nicht so sehr auf das ganz Süsse, sonst würde ich auch mal so eine Torte machen.

Vor eineiger Zeit habe ich auf Deinem BLog oder einm Link einen Trick gefunde, wie der Käsekuchen schön hoch geht nd ncht zusamenfällt. Leider finde ich das nicht mehr. wiekomme ich denn da wieder ran?

Liebe Grüße
Ilo

Katja hat gesagt…

LIEBE Monika,

mal wieder gaaanz klasse!!
Ich staune immer wieder wie vielseitig du bist und dann sehen die SAchen direkt so perfekt aus! Und schön dass die VHS in dich investiert. Besser könnten die Geld nicht anlegen : )

Lieben Gruß us Kölle

Katja

VaLeNtInA hat gesagt…

Unglaublich schön! Und die Blumen sehen wie echt aus!

PiaMarianne hat gesagt…

That is so so beautiful!

Camilla (Himmelske Kager) hat gesagt…

What a wonderful cake design and flowers!

Mona hat gesagt…

Hallo Monika!

Kannst Du mir einen Trick verraten, wie ich die fertigen Blüten aufbewahre, ohne dass die Blätter abbrechen? Ich bereite gerade Rosen für eine Hochzeitstorte vor & hab sie ganz vorsichtig in mein Modellierplatte gesteckt und in eine Schachtel gestellt. Aber trotzdem sind beim Transport einige der Blätter abgebrochen. Was kann ich da ändern?

Viele liebe Grüße und Danke

das.Sternenkind hat gesagt…

ganz toll!

Curlie hat gesagt…

Die Streifen sind total toll! Was mir aber mit am Besten gefällt ist der extreme Unterschied der Tortenhöhen. Richtig klasse.

JaJue hat gesagt…

Wow!
Ich bin vorhin auf der Suche nach einem Rezept für Rhabarberkuchen mit Pudding auf Deinen Blog gestoßen und hab hier jetzt einer Ewigkeit rumgeblättert...der halben Familie Deine Torten gezeigt...und staune immer noch.
Den Rhabarberkuchen wird's nun aus Zeitgründen erst morgen geben *lach* Und in Zukunft werde ich hier definitiv öfter vorbeigucken!

LG Nicole

Monika hat gesagt…

@Curlie
Im Moment stehe ich total auf diese hohen Torten... - obwohl solche Torten für viele ja gewöhnungsbedürftig sind :-)

@JaJue
Na, dann viel Spaß und herzlich willkommen!

Anonym hat gesagt…

Hallo Monika,
Kompliment zu deinen Traumtorten, ich bin jedes Mal wieder verzückt über deine Ideen und dein Können.
Ich selbst arbeite mit Icing/spritztechnik (mit den Spritztüllen, für die Du anderweitig Verwendung findest ;-)) und komme irgendwie mit dem Fondant nicht richtig klar. Aber ich übe!!!
Ich habe eine kleine Frage:
Wird die Deko auf deinen Torten mitgegessen? wegen Draht und so...
Und ist es normal, dass der Fondant auf den Torten hart wird? Ich hab immer das Gefühl, ich mach was falsch. Selbst mit Granache oder Creme eingepackt wird der Fondant-Einschlag knüppelhart...
Liebe Grüße,
Nicole

Ilo hat gesagt…

Schade , dass ich keine Antwort bekommen habe.

Monika hat gesagt…

Sorry Ilo, irgendwie hast du mich glaube ich mit dem Begriff exeptionell verwirrt ;-)

Du meinst bestimmt diesen Artikel:
http://tortentante.blogspot.com/2009/04/kuchen-gleichmaig-backen.html
:-)

@Nicole
Essbar ist die Deko, aber wie du schon geschrieben hast muss man wegen der Drähte aufpassen. Manche knurpseln an den Blüten rum, andere bewahren die als Andenken auf.
Der Fondant wird nicht hart, sondern nur fest. Wenn du dir hier auf dem Blog verschiedene Anschnitt-Bilder anschaust siehst du, dass die Schnittkanten sauber sind. Da ist vom Fondant nichts gebrochen, weil er hart wäre...

@Mona
Ich transportiere fertig dekorierter Torten und keine einzelnen Blüten, damit hatte ich bis jetzt immer Glück und es ist nie was kaputtgegangen.
Einzelne Blüten dürfen sich beim Transport nicht berühren und müssen sehr gut gepolstert werden....

Tine Waca Punkt hat gesagt…

Monika Du bist eine wahre Künstlerin.
So akkurate und detailreiche Arbeit sieht man selten. Du solltest ein Geschäft aufmachen!

Monika hat gesagt…

Danke schön, Tine :-)

Mone hat gesagt…

Hallo Monika!

Wünderschön und kreativ Deine Torte! Da kann ich mich meinen Vorschreiberinnen nur anschliessen. Das sieht echt genial aus.

Vielen Dank nochmal für Deine Mühe mit Deiner Seite. Dank Deinen Anleitungen und Deinen Tips hab ich schon einige "tolle" Torten hergestellt und die Beschenkten waren immer begeistert.

Mach weiter so!


Und für Mona:
Wenn ich Blüten oder andere Gegenstände transportiere wickle ich sie zuerst in ein Stück Küchenrolle ein, damit die Blütenblätter etwas gestützt sind. Dann in einen Gefrierbeutel oder eine Plastiktüte und dann kommen die Beutel in eine Kiste und werden mit Watte gepolstert. Deswegen vorher noch mal in Plastik, weil die Watte fusselt. Da ist bisher auch noch nichts passiert.
Mir ist das zu gefährlich, die fertigen Torten durch die Gegend zu schleppen (-:

Liebe Grüße,
Mone

»★«Dεlicious»★« hat gesagt…

Hallo Monika,
du machst ja immer schöne Torten, aber diese hat einen ganz besonderen Stil- wirklich traumhaft!

LG delicious

Monika hat gesagt…

Danke, Mone und Delicious!

anita21 hat gesagt…

Liebe Monika,

die Torte ist ein "Traum".

Edel edel edel.

LG Anita

Anonym hat gesagt…

Hallo Monica
Ich finde diese Torte einfach spitze.Diese Farbwahl, gefällt mir sehr gut. Aber eigentlich sind alle deine Torten spitze.
lg
Rita

Monika hat gesagt…

Danke schön :-)

Heidi hat gesagt…

Hallo Monika,
ich finde diese Torte einfach hammermäßig !!! Schöne Farben hast du gewählt.
Mich würde noch die Größe der Torte interessieren. Verrätst du uns die Größe (Höhe und Durchmesser)?
Im Voraus Danke. Gruß Heidi

Monika hat gesagt…

Die untere Torte ist ca. 25 x 15 cm und die obere Torte ist ca. 18 x 9 cm groß, Heidi :-)

Anonym hat gesagt…

Hallo Monika,

DO you do weddings or can you recommend someone around Dortmund/Hagen? I LOOOOOOVE your style and I'm having trouble to find someone good to do my wedding cake.

Best Regards,
Tatiana
tatianafreoli@hotmail.com

Нели hat gesagt…

Невероятно стилна ,изящна е !

Philomena hat gesagt…

Super Torte, du bist eine wahre Meisterin. Gruß Philomena

Anonym hat gesagt…

Hallo,
erstmal ein riesengrosses Lob für die tollen Torten und Dekorationen..
Das anzuschauen ist einfach nur Wahnsinn..
Ich würde gerne solch eine tolle Torte verschenken und wollte fragen was unter dem tollen Überzug steckt..
Leider ist mein erster Versuch total eineinander zusammengebrochen.. Welchen Grundteig verwenden Sie ???
Gruss, Christina..

Nadine hat gesagt…

Bisher war ich nur stiller, begeisterter Leser... heute möchte ich ein riesengroßes Lob loswerden! Ich finde deinen Blog super-spitze! Vielen Dank, dass du soviel Zeit, Mühe und Herzblut aufbringst, um uns so viele tolle Sachen zu erklären und vorzustellen... ich weiß nicht, ob ich mich ohne diese Seite an Fondant-Torten gewagt hätte! :-) Mach weiter so, TAUSEND DANK! :-)

Kommentar veröffentlichen

Bitte gebt beim Kommentieren wenigstens euren Vornamen an... - meinen Namen kennt ihr ja auch! Kommentare, die vollständig anonym abgegeben wurden, beantworte ich nicht mehr...
Und noch eine große Bitte: Lest euch die anderen Kommentare und meine Antworten durch, bevor ihr Fragen stellt - ganz oft wurde "EURE" Frage nämlich schon gestellt und beantwortet ;-)

Weil der Blog momentan mit Spam überflutet wird, wird euer Kommentar erst angezeigt, wenn ich ihn freigeschaltet habe.
To all spammers: Your comment will not be published!!!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...