Mittwoch, 24. Februar 2010

Von wegen: Schwimmen....

Eine Geburtstagstorte zum Thema Schiff habe ich auch schon mal gemacht: Diese Kreuzfahrt-Torte war für eine Dame, die eine Nordland-Kreuzfahrt geschenkt bekam!




Aber heute geht es um etwas anderes...
Kennt ihr das auch? Frau bummelt so durch den Supermarkt und entdeckt etwas Nettes auf einem Sonderaktionen-Verkaufsstand. Die Verpackung und die Beschreibung sieht gut aus und außerdem ist das Produkt ganz witzig - wird also gekauft. Und weil's ja so toll ist: gleich zwei Packungen!
So ging es mir mit diesen Zuckerschiffchen! Wir süßen zwar normalerweise unseren schwarzen Tee nicht und auch in Cappuccino kommt kein Zucker, aber für diese netten Teilchen kann man ja mal eine Ausnahme machen ;-)


Toll, die sollen erst eine Zeit schwimmen und man kann schön zuschauen, wie sie dann versinken - so wie im Urlaub dem Zucker auf dem Cappuccinoschaum...
Von wegen, kaum hat man so ein Schiff gaaaannnz vorsichtig auf den Tee oder den Espresso gesetzt, schon läuft es voll und macht ganz schnell den Abgang.


Für das Foto hab' ich bestimmt 5 Schiffe versenkt, man bekommt gar keine Chance, so ein Bild wie auf dem Beutel hinzubekommen!
Eigentlich muss auf der Packung "Schiffe versenken" stehen, von Schwimmen kann gar keine Rede sein... - aber witzig ist die Idee schon, oder?

14 Törtchen:

Tobias hat gesagt…

Hallo,

die ebseite von dem Hersteller gibt es schon länger :-)

http://www.fragies.de/neu/index.php

Grüße von einem treuen Leser der auch Bäcker ist ;-)

Du machst hier ne tolle Sache

salina hat gesagt…

Hallo Monika
Kalter Kaffee ... im wahrsten Sinne des Wortes, dann klappts auch mit dem Schiffchen ;-)
Mach doch einfach ein Tortenschiffchen. Da wird bestimmt viiiiel schöner als diese ollen Zuckerdinger.
LG Salina

Lebenszeit hat gesagt…

Auf jeden Fall ein schönes Spielchen.
Aber sicher macht es den Kaffee viel ungesünder und teurer. Ein Gewinn auf jeden Fall für den Hersteller. Ich bin überzeugt, dass du dafür eine Lösung findest. Bei deiner Kreativtität sicher kein Problem.
Liebe Grüße
Rita

Raupptiere hat gesagt…

*lach* Danke für den Tipp. Hab die Teilchen auch gekauft, aber noch nicht ausprobiert. Werde sie wohl eher nicht zum nächsten Geburtstagskaffee auftischen, außer das Thema wäre Titanic ;-)

Gruß Sabine

Tanja`s Allerlei hat gesagt…

Wenn ich die gesehen hätte, hätte ich die auch direkt gekauft *lach*. Allerdings werde ich mir das jetzt wohl verkneifen ;o)

Suella hat gesagt…

Lach...was es nicht alles zu kaufen gibt...aber ich denke auch, Du wirst die Schiffchen schon in irgendeiner Form kreativ umfunktionieren, ich hab' bei Dir keine Sorge, dass sie in den Muell wandern...LG Susi

hippe hat gesagt…

*grins* so wäre es mir auch gegangen. Solche Dinge kaufe ich auch gerne und wenn es dann nicht klappt schreibe ich direkt an den Hersteller und farge mal nach, WAS sie sich denn dabei gedacht haben *lach* meistens bekomme ich dann eine kleine Entschädigung. Dann ist meine Stimmung wieder oben.

Monika hat gesagt…

@Tobias
Na sowas, dass die sogar eine HP haben...

@Salina + Lebenszeit + Suella
Eine Schiff-Torte habe ich schon gemacht:
http://tortentante.blogspot.com/2009/03/eine-seefahrt-die-ist-lustig-kreuzfahrt.html
- diese kleinen Schiffchen sind mir für Tortendeko zu simpel ;-)
Nee, ein getürktes Foto mit kaltem Kaffee kommt für mich nicht in Frage!

@Alle
Ja, ich weiss, das mit diesem Einkaufsverhalten richtig Umsatz gemacht wird ;-)

SERAP hat gesagt…

Schiffe versenken!!! das war gut... sehr gut..
Schönen gruss aus Berlin

anyu hat gesagt…

hallo Monika,

ach ja, ich wollte auch unbedingt den Gag haben..aber zwischen wollen und funktionieren ist ein seeeeeeehr großer Unterschied:-))

lg anyu

Anonym hat gesagt…

Hallo Monika,
getürktes Foto ist schon richtig - nur dass dieses Schiffchen nie auf dem Kaffee gewesen ist - das hat der "Künstler" am Computer dort hingesetzt - Photoshop und Verwandten sei Dank...
In der Foodphotographie ist so gut wie nix echt ;-)
Z.B. kalte Suppe auf Gelatine-Spiegel damit das Gemüse schön zur Geltung kommt - geeiste (oder gezuckerte) Erdbeeren aus Kneteähnlicher Masse - der Rest ist Kunst aus der Sprühpistole mit Farbe und was dann noch fehlt wird am Computer dazu "kompoiert"...
Verbuche das einfach unter: ausser Spesen nix gewesen... oder Versuch macht kluch...
LG Heidi, die II.

Monika hat gesagt…

@Anyu und Heidi
Ja, von diesen geschönten Fotos und eigentlich ganz anders aussehenden und funktionierenden Lebensmitteln habe ich auch schon gelesen! Jetzt bin ich mal selbst drauf reingefallen :-)

Flüge hat gesagt…

Das wäre ja auch zu schön gewesen, um wahr zu sein mit den Zuckerschiffchen...
In Ordnung ist es nicht, so eine Mogelpackung zu verkaufen. Ich kann mir auch gut vorstellen, dass die Schiffchen im Vergleich zu normalem Zucker ganz schön teuer waren.

Nicole hat gesagt…

Das ging uns ganz genau so.
Schade, dass die Dinger nicht lang schwimmen.

Ich musste richtig lachen als ich deinen Kommentar gelesen habe "Eigentlich muss auf der Packung "Schiffe versenken" stehen"

hihi

Liebe Grüße
Nicole

Kommentar veröffentlichen

Mittlerweile wurde alles gefragt und auch von mir beantwortet, deswegen habe ich die Kommentarfunktion heute abgeschaltet.
Ich beantworte Fragen auch nicht mehr auf anderem Wege - einfach mal nachdenken und ausprobieren, so hab ich das in den vergangenen Jahren auch gemacht....
9.1 2018

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...