Sonntag, 28. Februar 2010

Gegen den Winterblues: Tulpen aus Zucker

Wie viele von euch sehne ich mich nach Frühling, Blumen, Sonne und Licht! Als Ausdruck dieser Frühlingsgefühle habe ich aus dem Buch Sugar Flowers for Beginners diese Tulpen nachgearbeitet und bin von der Natürlichkeit begeistert, obwohl mein Schatz meint, die Blumen sähen wie Plastiktulpen aus...

Mir gefallen dieses Tulpen sehr gut und ich habe sie anders als in der Anleitung nicht in gelb/rot sondern in orange gearbeitet. Ausprobiert habe ich bei diesen Tulpen das erste Mal die Blütenpaste von Nicholas Lodge, einem großen Zuckerkünstler, der wunderschöne Blüten, Blätter und Gestecke aus dieser Zuckerpaste herstellt.
Hier noch 2 schöne Bilder von den Tulpen, einmal direkt in die Blüte fotografiert und das andere Bild von hinten: aus dieser Perspektive sehen die Blüten doch wie echt aus ;-)














Als kleinen Anhaltspunkt für die Größe könnt ihr euch an der Tortenplatte orientieren, die 22 cm im Durchmesser ist. Dieser Tortenständer ist wunderschön, oder? Ersteigert habe ich den in der letzten Woche auf ebay :-)

23 Törtchen:

Raupptiere hat gesagt…

Die Tulpen sind ein Traum!

Gruß
Sabine

Christin A. hat gesagt…

oh sind die schön geworden...absolut schön...

emelce yemek hat gesagt…

die sind wirklich hubsch

OrientOxident hat gesagt…

boah, sind die toll geworden! kann man die auch bei dir bestellen?

liebe grüsse silke

Valentina hat gesagt…

Booooooooooooooo Monika die sehen schön aus und so was von echt. Darf ich frsgen hast du die mit ein Ausstecher gemacht oder alles von hand?

süße-hex hat gesagt…

die sind nicht echt? aus Zucker? Wahnsinn.. die sehen super aus.. zu schade zum anknabbern. Liebe Grüße Karin

Monika hat gesagt…

@Silke
Nein, bei mir kann man solche Blumen nicht bestellen :-) Solche Tulpen kannst Du aber selbermachen, wenn Du das passende Buch hast ;-)

@Valentina
Hinten im Buch sind Vorlagen, danach hab' ich mir eine Schablone geschnitten.

@Karin
Zuckerblumen werden eigentlich nicht gegessen, obwohl sie essbar wären...

Bianca hat gesagt…

wunderschööööön, sehen echt aus wie echt;-)

Tanja`s Allerlei hat gesagt…

Die sind echt der Hammer geworden !!!

hippe hat gesagt…

Hallo Monika,

wirklich sehr schön geworden!!! Vielleicht meint dein Mann das deswegen, weil sie ein wenig glänzen. So sind sie halt.....ehrlich :-)
Diesen Tortenständer habe ich letztes Jahr von meiner Mutter geschenkt bekommen, den sie auch bei ebay ersteigert hatte. habe mich tierisch darüber gefreut :-) Ich finde, der hat was1

LG
Elvi

Monika hat gesagt…

Das Glänzen wird nach einige Tagen ja auch wieder etwas weniger. Nach dem Fixieren von Puderfarben über Dampf glänzen Zuckerblumen immer, das läßt aber nach, finde ich :-)

Anonym hat gesagt…

Die Tulpen sind wunderschön.
Diese Farbkombi ist Dir sehr gut gelungen (der Rest ja sowieso).
Ich bin immer wieder am staunen.

Du schreibst mit dem richtigen Buch kann man das. Leider reichen meine Englischkenntnisse nicht aus, um mich an die Englischen Bücher zu wagen.

LG Katja

Sarah hat gesagt…

Hallo Monika,
sag mal wie bekommst du eigentlich so schöne Bilder hin? Da bin ich immer richtig neidisch :(

Lg,
Sarah

Elins Altmuligblogg hat gesagt…

Beautiful tulips Monika ;o)

Monika hat gesagt…

Thank you, Elin!

@Sarah
Ich mache immer ungefähr 20 Bilder, das Beste kommt auf den Blog :-)

Dimitrana S. hat gesagt…

Ich bin faszeniert und total sprachlos!
Ich bewundere immer wieder Deine Fähigkeiten und guten Geschmack, Monika!

Wunderschön sind die Tulpen!

Und der Tortenständer.. ich wünsche mir auch so einen, werde ich mich auf die Suche machen :-)))

Liebe Grüsse!

Schnuppelita hat gesagt…

Hallo Monika,
man kann wirklich nicht glauben, dass die Tulpen nicht echt sind, wahnsinn.

kannst du mir evtl. sagen bei welchem shop du die Tortenplatte gekauft hast. das durchbruchmuster ist so schön gerbeitet.

Monika hat gesagt…

Die Tortenplatte ist aus keinem Shop, sondern wurde privat bei ebay eingestellt - ich habe mich vorher lange durch alle möglichen Tortenplatten mit Fuß geklickt...
Viel Geduld und Erfolg :-)

Mara hat gesagt…

Hallo Monika, ich hätte mal eine Frage.
Und zwar wo bekommt ma Fondant her?
Rollfondant und Modellierfondant?

Das müsste ich dringend wissen!

LG Mara

Monika hat gesagt…

Hallo Mara,
Rollfondant und Blütenpaste kann man selbermachen. Modellierfondant ist eine 50/50 Mischung von beiden...
Kaufen kann man beides natürlich auch in Tortenshops.

Rezept Blütenpaste:
http://tortentante.blogspot.com/2010/03/blutenpaste-zum-selbermachen-2-rezept.html

Rezept Rollfondant:
http://tortentante.blogspot.com/2009/02/rezept-fur-rollfondant-sugarpaste.html

Bitte alles gründlich lesen, auch die Kommentare unter den Rezepten...

Gutes Gelingen!

Anonym hat gesagt…

Hello Gracious Monika!

Thank you for your generosity. Sharing any information with all of us, who cannot visit you for a class, is so welcome and appreciated! Will you be doing a DVD of your roses? If you take a video of your class, where you make roses, I would pay you for it. I know tons of others will too. Hope to see a DVD that we can buy soon.

Anonym hat gesagt…

Will you do a tutorial of your roses, like you did with the Peony?

Monika hat gesagt…

I worked with this book and won't do a tutorial...

http://www.amazon.de/gp/product/1905113080?ie=UTF8&tag=meinebuntetor-21&linkCode=as2&camp=1638&creative=6742&creativeASIN=1905113080

:-)

Kommentar veröffentlichen

Bitte gebt beim Kommentieren wenigstens euren Vornamen an... - meinen Namen kennt ihr ja auch! Kommentare, die vollständig anonym abgegeben wurden, beantworte ich nicht mehr...
Und noch eine große Bitte: Lest euch die anderen Kommentare und meine Antworten durch, bevor ihr Fragen stellt - ganz oft wurde "EURE" Frage nämlich schon gestellt und beantwortet ;-)

Weil der Blog momentan mit Spam überflutet wird, wird euer Kommentar erst angezeigt, wenn ich ihn freigeschaltet habe.
To all spammers: Your comment will not be published!!!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...