Dienstag, 24. November 2009

Hibiskustorte in Pink


Am Freitag hat meine Tante Geburtstag und da sie leider zu weit von mir entfernt wohnt, bekommt sie diese Torte per Post - der Versand per DHL hat ja schon prima bei der Torte für meinen Vater geklappt, passend zum Geburtstagsdatum war die Torte da :-)
Für den Versand schlage ich die Torten immer mit Backpapier ein, dann wird rundherum mit Zeitung ausgestopft und auch oben als Abdeckung kommt nochmal Zeitung.


Hibiscus cake
Dieses Tortendesign habe ich schon lange im Kopf, so eine ähnliche Torte hatte ich auf diesem Blog in der Kopfzeile gesehen und mich sofort verliebt! Cakelava macht sowieso tolle Torten, ich bin jedes Mal wieder begeistert, wenn ich deren Tortengalerien durchschaue!

So, jetzt aber zu meiner Torte: innen wieder eine Sachertorte, eingestrichen mit Ganache und bezogen mit Fondant - das Muster ist aus Blütenpaste geschnitten. In dieser Art werde ich bestimmt noch öfter Torten zum Geburtstag machen, es gibt ja sooo viele Muster, die sich dafür eignen!
Die Torte ist übrigens unbeschadet und einwandfrei bei meiner Tante angekommen und wurde begeistert herumgezeigt - Überraschungen dieser Art sind doch immer die Besten!

36 Törtchen:

Nellichen hat gesagt…

Durch das Pinke kommen die Hibiscus-Blüten so schön zur Geltung! Dann drücke ich die Daumen, dass die Torte auch unbeschadet ankommt!!!

Anonym hat gesagt…

Hallo Monika,
wieder mal eine wunderschöne Torte!
Ich frage mich jedoch immer wieder, wie lange man diese Kunstwerke aufheben kann. Du schreibst ja, dass du sie verschickst und dass der Geburtstag am Freitag ist. Sachertorte ist klar, aber wie lange kann man die mit Ganache betrichene und mit Fondant eingekleidete Torte aufbewahren? Und wie sähe es bei Buttercreme oder bei sahnehaltigen Füllungen aus?
Viele Grüße Meike

Monika hat gesagt…

Ganache ist auch ohne Kühlung deutlich länger haltbar als eine frische Sahnefüllung. 3 - 4 Tage sind kein Problem, vor allem bei den jetzigen, niedrigen Temperaturen. Bei Buttercreme würde ich das genau so sehen, frische Sahnefüllungen gehören meiner Meinung nach aber in den Kühlschrank...

Heidi G. hat gesagt…

Hallo Monika,
habe diese Torte schon bei TT bewundert. Super, toll, grandios, klasse, bezaubernd einfach schön.

Gruß Heidi G.

Anonym hat gesagt…

ach Monika, Deine Torten treffen IMMER genau meinen Geschmack. Diesmal wieder! Hast Du die Schablonen, die du letztens vorgestellt hast, als Muster genommen?
Liebe grüße, Steffi

Monika hat gesagt…

Nein, ich habe mir im Netz ein Stoffmuster gesucht, dass mir gefiel und danach dann die Blüten und Blätter geschnitten. Wenn man mit Hibiscus und fabric oder pattern googelt, kommen jede Menge Bilder :-)

Christin A. hat gesagt…

oh man...ich bin total begeistert und frage mich echt, wie man solche Torten herstellen kann!
Diese Torte ist mein absoluter Favorit...ich liebe Hibiscus Blüten, aber leider bin ich voll der Back-Honk :(
Aber ich kann wenigstens hier die schönen Torten bewundern :)
Ganz liebe Grüße

Monika hat gesagt…

Ja, diese Torte ist - glaube ich - auch meine Lieblingstorte!

Christin A. hat gesagt…

Monika kannst du mir vielleicht verraten, wie du die Torte versandtauglich gemacht hast?? Wollen auch eine Torte verschicken, aber ich hab Angst, dass sie nicht heil ankommt!?!?!
Lieben Gruss

Monika hat gesagt…

Die Torte steht auf einer Leichtschaumplatte, die ich genau passend für den Versandkarton geschnitten hatte - da kann schon mal nichts rutschen... Dann um die Torte erst einen Ring aus Backpapier und ein loses Blatt Backpapier obendrauf. Anschließend alle Zwischenräume mit Noppenfolie o.ä. ausstopfen. Versandkartons schneide und falte ich mir immer aus Kartons zurecht, in denen bei uns im Büro das Kopierpapier geliefert wird ;-)

Christin A. hat gesagt…

Mensch Monika...vielen Dank für die prompte Antwort :)
Dann werde ich mal mein Glück versuchen...wir haben glücklicherweise einen Karton wo die Torte fast genau reinpaßt...ist ein 1cm Rand drum rum. Den stopfe ich noch aus und dann heißt es Daumen drücken :)
DANKE

zdenka hat gesagt…

Hallo Monika,

deine Seite habe ich vor drei Tagen entdeckt. Seit dem verbringe ich 2 Stunden täglich deine Torten bewundernd. Fondant nach deinem Rezept habe ich gestern gemacht und heute ausgerollt. Bin sehr zufrieden. Allerdings hatte mein Fondant die Marzipanfarbe. Ich denke durch den Zuckersirup. Welchen benutzst du? Dein Fondant ist nämlich so schön weiss.....
Gruss

P.S.
Du solltest dich nicht Tortentante nennen. Tortenfee wäre passender. :)))

Monika hat gesagt…

Ich nehme immer Glukosesirup, den bekommst Du in Tortenshops...
Normalerweise wird der Fondant mit Karamellsirup aber auch weiss... - oder hast Du den dunkelbraunen Zuckerrübensirup genommen? Von Grafschafter gibt es einen Sirup, der heller Sirup heißt und bei Lidl heißt der Sirup Karamellsirup...

zdenka hat gesagt…

ja, ich habe den zuckerrübensirup genommen. werde dann morgen gleich den von lidl besorgen, da ich am samstag wieder backen möchte.
ich möchte die torte mit hibiskusblüten versuchen. die finde ich sehr, sehr schön. schade dass du in wien bist, sonst wurde ich glatt einen deiner kurse besuchen.
gruss

Monika hat gesagt…

Ich bin NICHT in Wien, sondern im Ruhrgebiet :-)))
Viel Erfolg mit dem 2. Fondant!

Anonym hat gesagt…

Hallo Monika,
Deine Hibiskustorte sieht ja echt super aus!!!
Kannst Du vielleicht ein Paar Tips geben, wie man die Bluten so perfekt ausschneiden kann? Ich habe es probiert, ist mir aber nicht so sauber gelungen.
Gruß Tanja

Monika hat gesagt…

Hallo Tanja,
einige Geheimnisse wie z.B. das Muster bei dieser Torte möchte ich für mich behalten, o.k.?
Herzliche Grüße,
Monika

Anonym hat gesagt…

Hallo Monika,
Danke für eine schnelle Antwort, aber sehr schade, dass Du mir nicht helfen wolltest. Natürlich muss ich Deine Entscheidung so wie sie ist akzeptieren, aber Du bist ja sonst sehr hilfsbereit.(Ich "kenne" Dich nämlich vom Torten-Talk und auf Deiner Seite bin ich auch kein seltener Gast).
Weiterhin viel Erfolg und schöne Grüße zu Ostern.
Tanja

Anonym hat gesagt…

Hallo Monika,

ich betrachte immer wieder das Bild deiner wunderschönen Hibiskustorte in Pink und frage mich immer mehr, wie bekommt man diese Tortenform wohl hin? Die Kanten sind so schön rundlich. Gibt es da einen Trick oder eine bestimmte Technik, wie man solch schöne abgerundeten Kanten macht? Wäre dir für einen Tipp SEEEEHR dankbar! ;-)

Liebe Grüße, Dina.

Monika hat gesagt…

Wieso Trick? Die Torte unten drunter muss schon genau so aussehen - wenn dann Fondant drüber kommt, behält sie doch die vorgegebene Form....
:-)

Anonym hat gesagt…

Aha, o.k. Gibt es denn da eine spezielle Backform oder hast du die Kanten selber mit nem Messer so abgerundet. Bis jetzt habe ich so eine Backform mit abgerundeten Kanten noch nicht gesehen gehabt. ;-)

Liebe Grüße
Dina

Monika hat gesagt…

Ich backe nur mit Backringen... - spezielle Backformen habe ich nicht.

Elli hat gesagt…

Liebe Monika,
das ist wahrlich eine elegante Torte! Ich frage mich, welchen Durchmesser hat sie und wie hoch ist sie in etwa? Man kann es schlecht abschätzen.
Gruß
Elli

Monika hat gesagt…

Ich glaub', die war ungefähr 18 cm im Durchmesser und ca. 10 cm hoch...

viola hat gesagt…

Hallo Monika!
Fondant Torte ist auch mein Hobby.
Nur so gut bin ich nicht. Aber jede weitere Torte ist immer besser und besser. Und ich danke dir , sehr viele Idee habe ich von dir. Nun ich habe einen problem.
Ich soll eine mehrstockige Hochzeitstorte backen (gar keinen problem mit untere t.platte und holzstäbchen)aber fühlung sollte PFIRSICH-MARACUJA creme sein.
Es ist mir zu riskant Aranca von Dr.Oetker nehmen. Hast du eine lösung für mich. Bitte Monika ich brauche hilfe!! Danke...

Monika hat gesagt…

Hallo Viola,
Sahnetorten kann man so fondanttauglich machen:
http://tortentante.blogspot.com/2009/08/anleitung-eine-sahnetorte.html

Und Du könntest doch diese Füllung:
http://tortentante.blogspot.com/2009/03/ostertorte-verrucktes-huhn.html
etwas abwandeln...

Gutes Gelingen,
Monika

Melanie hat gesagt…

Hallo Monika!
Meine beste Freundin wird am Samstag 30 und ihre Party hat das Motto Hawaii.
Da wäre natürlich diese Torte Perfekt :-)
Sie sieht einfach fantastisch aus! Wie auch alle Deine Meisterwerke!
Hast du die Blüten mit dem Cricut Cake geschnitten oder Skalpell?
Ich könnte es nur mit dem Skalpell probieren aber ich befürchte das wird nix :-(
wär super wenn du mir einen Tipp geben könntest.

Viele Grüße
Dein Fan Melanie

Monika hat gesagt…

Hallo Melanie,
die Blüten hatte ich mit meiner Cricut personal geschnitten...
http://tortentante.blogspot.de/2011/01/mein-zaubermaschinchen-die-cricut.html
BP dünn ausrollen, dann klappt auch mit dem Skalpell :-)

Ebru´s Kitchen hat gesagt…

hallo monika..

kannst du mir bitte verraten von welcher firma die pinke farbe ist?? ich habe eine von sugarflair, allerdings finde ich die farbe nicht so knallig und suche nach einem pink genau wie deiner...

danke schön

lg
ebru

Monika hat gesagt…

Ich färbe mit auch Sugarflair - hier war es glaube ich Claret. Grundsätzlich benutze ich fast nie nur eine Farbe, sondern mische immer noch andere Farbtöne dazu. Keine Ahnung, welche Farben ich hier genau genommen hatte...
:-)

Ebru´s Kitchen hat gesagt…

vielen dank für deine antwort monika:-) ich werd mal ausprobieren...

lg

ebru

Anonym hat gesagt…

Liebe Monika
Ich backe eine Torte mir Himbeere/Mascarpone Creme. Ich weil aber keinen Boden um die Torte legen,sondern mit Mascarpone die ich nur mit Puddingpulver Himbeergeschmack anrühre. Hält der Fondant darüber? Oder schichte ich besser die Creme zwischen den Böden und mache darum dann eine ganache? ...sollte es dann besser eine ganache mit weißer Schokolade sein?
Vielen dank für deine Hilfe :)

Anonym hat gesagt…

Ach so, liebste grüße aus Köln, cosima :)

Monika hat gesagt…

Hallo Cosima,
lies dir bitte den Artikel Geheimnis Fondant durch, den ich rechts oben verlinkt habe - welche Ganache, ist Geschmacksache :-)

Anonym hat gesagt…

Hallo liebe Monika :)
ich muss im nächsten Frühjahr genau so eine Torte, bzw 3 davon als Hochzeitstorte machen und finde nirgends wirklich gute Ausstecher dafür... was hast Du benutzt um die Hibiskusblüten so genau hinzubekommen? Vielen Dank schon mal!
Liebe Grüße Dana

Monika Matzat hat gesagt…

In den Kommentaren über dir habe ich doch schon geschrieben, dass ich mir Vorlagen von Stoffmustern gesucht hatte und dann die Blütenpaste mit meiner Cricut geschnitten habe. Bitte alle Kommentare lesen, Dana :-)

Kommentar veröffentlichen

Bitte gebt beim Kommentieren wenigstens euren Vornamen an... - meinen Namen kennt ihr ja auch! Kommentare, die vollständig anonym abgegeben wurden, beantworte ich nicht mehr...
Und noch eine große Bitte: Lest euch die anderen Kommentare und meine Antworten durch, bevor ihr Fragen stellt - ganz oft wurde "EURE" Frage nämlich schon gestellt und beantwortet ;-)

Weil der Blog momentan mit Spam überflutet wird, wird euer Kommentar erst angezeigt, wenn ich ihn freigeschaltet habe.
To all spammers: Your comment will not be published!!!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...