Samstag, 3. Oktober 2009

Internet ist ja ganz schön, aber...

...in echten Büchern blättern ist oft schöner!
Ich hole mir ja viele Tipps und Anregungen aus dem Internet, aber gemütlich mit einem Buch im Wohnzimmer oder im Garten zu sitzen und darin zu blättern: dagegen kommt das Internet nicht an!
Deswegen setze ich meine kleine Reihe über Torten-Werkzeuge damit fort, dass ich euch heute mal meine Torten-Bücher vorstelle, die ich immer wieder gerne zur Hand nehme und die mich schon oft inspiriert haben.

Bücher für Tortendekorationen
Ganz oben links ist DAS Buch der deutschen Motivtortenszene ;-): das rosa Buch oder "Das grosse Buch der Tortendekorationen".
Das Buch bietet einen Überblick über verschiedene Tortendekorationstechniken mit Icing, Buttercream und Fondant und beinhaltet auch viele Rezepte zum Backen und für die Zubereitung von Dekormassen. Außerdem gibt es Anleitungen zum Modellieren von Blumen und Figuren und im letzten Kapitel werden fertig dekorierte Torten für verschiedene Anlässe mit den entsprechenden Anleitungen und Vorlagen vorgestellt. Das Buch ist leider vergriffen und wird auch nicht mehr aufgelegt. Eine Alternative für diejenigen, die einigermaßen Englisch können, ist aber das Buch "Home Guide to Cake Decorating", das genau den gleichen Inhalt hat, einziger Unterschied ist die Sprache...

Rechts daneben liegt das lilafarbene Buch "Torten dekorieren" von Alex Barker, in dem auch viele Grundrezepte, Tipps und Techniken, Vorlagen und Schritt-für-Schritt-Anleitungen zu finden sind. Auch in diesem Buch gibt es im letzten Abschnitt fertig dekorierte Torten mit den entsprechenden Anleitungen.

-->
Als weiteres Buch mit vielen Rezepten habe ich letztes Jahr zu Weihnachten "The Cake Bible" von Rose Levy Beranbaum geschenkt bekommen, in dem eine Unmenge an Backrezepten sofort mit den entsprechenden Umrechungen cups/Gramm niedergeschrieben sind. Auf Grundlage dieses englischen Buches sind viele Rezepte, die im Internet kursieren, entstanden. Das Buch bietet einen Rundumschlag durch die amerikanische Bäckerei angefangen bei Angel cakes, verschiedenen Buttercreams, Icings, Füllungen bis zur Vorstellung von verschiedenen Utensilien und Spritztechniken.

In den drei Büchern in der unteren Reihe "Überraschungstorten" von Lindy Smith, "50 tolle Trendtorten" und "Beliebte Comic-Figuren" von Debbie Brown sind jede Menge Schritt-für-Schritt-Anleitungen für die Anfertigung von bunten Motivtorten und Figuren und Rezepte für Fondant, Icings und Kuchen. Außerdem werden auch in diesen Büchern Grundtechniken erklärt und verschiedene Werkzeuge für die Tortendekoration vorgestellt.

Die beiden Bücher rechts außen "Marzipan Magic" von Maisie Parrish und "Die fabelhafte Welt der Knete" von Rony Oren bieten detailierte Anleitungen für das Modellieren von Figuren. Aus simplen Einzelteilen wie Würstchen, Kugeln und Fladen werden Schritt-für-Schritt Tiere zusammengesetzt und man wundert sich, wie einfach das ist :-)

Zum Blumenmachen habe ich mir "Simplyfying sugar flowers" von Alison Procter und "Sugar orchids for Cakes" von Alan Dunn gekauft. In beiden Büchern werden Step-by-Step Anleitungen und Vorlagen für verschiedene Blumen und Blätter vorgestellt und außerdem sind noch Beispiele für das Binden von Zuckerblüten und -blättern zu schönen Bouquets abgebildet.
Orchideen, die ich mit Hilfe des "Sugar orchids"-Buches gearbeitet habe, hatte ich euch ja schon in diesem Artikel "Exotische Schönheiten" vorgestellt...

Kaufen könnt ihr die Bücher - sofern sie nicht vergriffen sind - schnell und problemlos bei Amazon oder in eurer Buchhandlung.
Wie geht es euch denn: Reicht euch das Internet oder blättert ihr auch gerne in Büchern und holt euch da Anregungen? Abends im Bett kommt für mich sowieso nur ein echtes Buch in Frage, Ebooks sind da überhaupt keine Alternative und total ungemütlich!

11 Törtchen:

Eya hat gesagt…

Haloo Monika...danke für die Bücher tipps, also bei mir muss auch in der hand etwas sein...im internet schau ich oft aber Bücher blättern ist was besonderes...

LG
Zehra

Heidi G. hat gesagt…

Hallo Monika,
vielen Dank, dass du neben deinen Kursen und Vorbereitungen für die Tortenmesse (ich freue mich schon auf die Tortenmesse!) noch Zeit findest uns Tipps zu geben.

Ich habe mir das rosa Buch "Das Buch der Tortendekorationen" vor kurzem für ca. 40 € bei Ebay ersteigert, das ist es auch wert.
Von Zeit zu Zeit wird es immer wieder mal angeboten. Also schaut einfach mal bei Ebay rein.

Gruß Heidi G.

Anonym hat gesagt…

Hallo Monika,

ich habe gerade gelesen, dass Du Kurse in der Nähe von Dortmund gibst. Wo denn genau? Habe ich noch die Möglichkeit dran teilzunehmen?

Monika hat gesagt…

Hallo Anonym :-)
Wenn Du mir eine Mail an monikamz at web.de schickst, kann ich Dir gerne nähere Infos mailen!
Schönen Tag,
Monika

Anonym hat gesagt…

Hallo Monika
Ich habe dein Blog neu entdeckt und ich finde es toll.Du bist ein Geni.
Vielen Dank für deine Tipps und Empfehlungen.

Anonym hat gesagt…

Hallo Monika,
dein Blog ist wirklich eine große Hilfe für mich. Ich selber backe auch leidenschaftlich gerne und dekoriere Torten. Ich arbeite aber erst seid kurzen mit Fondant.
Jetzt hab ich gerade gelesen das das Rosa Buch dein Favorit ist. Meiner auch :)
Ich habe es mir vor ein paar Jahren gekauft weil ich solche Torten einfach nur toll finde.

Ich hab gelesen das du zwischen Dortmund und Hamm Kurse gibst. Finde ich klasse. Ich selber Wohne zwischen Gütersloh und Bielefeld also nicht so weit weg. Also ich würde gerne mal an einem Kurs von dir teil nehmen.
Lieben Gruß
Yvonne K.

Monika hat gesagt…

Klasse, dass Du mehr über's Tortendekorieren lernen möchtest :-)
Du hast ne Mail!

Astrid hat gesagt…

Hallo Monika,

ich bin erst heute auf Deine Seite gestoßen und bin total begeistert!

Toll finde ich, dass Du genau diese Bücher empfiehlst, denn das rosa Buch und die 50 Trendtorten habe ich auch. Habe aus dem rosa Buch z.B. schon den Dschungel und das Bären-Picknick gemacht und kam mit den Beschreibungen und vor allem auch den Bildern sehr gut zurecht.

Zu Weihnachten habe ich nun noch das Buch Dekorative Weihnachtsleckereien bekommen. Auch hier sind nette kleine Anregungen zu finden. Nichts superkompliziertes sondern eher so für "Hobby-Dekorateure" ;-)

Und was auch ganz toll ist, ist das Buch "Betty's Sugar Dreams Motivtorten Basics". Evtl. kennst Du das ja auch schon, aber ich finds toll, da hier zu jeder Torte auch Schritt-für-Schritt-Anleitungen mit Bildern dabei sind.

Zu gerne würde ich ja mal auf einen Deiner Kurse kommen, aber wie ich gesehen habe sind die nächsten bereits ausgebucht.
Könntest Du denn nicht mal so einen Kurs auch woanders geben, wenn sich jemand um die Orga kümmert? Oder ist Dir das zu viel Aufwand?

Liebe Grüße
Astrid

Monika hat gesagt…

Hallo Astrid,
den Artikel habe ich geschrieben, als es Bettys Buch noch gar nicht gab :-)))
Das kam erst kurz danach raus, dort gibts einen Artikel über das Buch:
http://tortentante.blogspot.com/2010/02/verlosung-motivtorten-basics-damit-kann.html

Kurse gebe ich nur hier bei mir in Kamen, alles andere ist mir, wie du schon schreibst, zuviel Aufwand.
Ich habe ja einen Vollzeitjob und mache die Tortenkurse in meiner Freizeit, da will ich deswegen nicht noch in ganz Deutschland rumgondeln ;-)

Anonym hat gesagt…

Hallo Monika,
auch ich möchte mich bei Dir für all die hilfreichen Tips bedanken. Es ist enorm, wieviel Zeit und Energie Du hier in diesem Blog investierst. Ich bin absolute Anfängerin - habe letzte Woche ein Basic Workshop besucht. siEs eht bei Dir alles so leicht aus - ist es aber nicht. Ich habe versucht, Deine "Oster-Torte" mit die bunten Hühnern nach zu modellieren. Ohen die Schritt für Schritt erklären wäre meine Torte mit Sicherheit nicht so toll geworden. Ich freue mich auf die kommenden Tips von Dir.

Valeria hat gesagt…

Wow, schon 5 Jahre her, dass du diese Buchempfehlungen veröffentlicht hast. Ich bin froh, dass "Torten dekorieren" von Alex Barker 2013 neu erschienen ist und sehr günstig zu kaufen ist. Es hat ein neues Cover und der Autor wird bei Amazon nicht erwähnt (bei Weltbild hingegen schon), laut Kundenrezension ist der Inhalt aber gleich geblieben. Damit steige ich erst einmal ein. Danke für den Tipp! Ich stöber auch gern in Büchern rum, hätte aber gar nicht gewusst, mit welchem Buch ich starten soll...
Liebe Grüße, Valeria

Kommentar veröffentlichen

Bitte gebt beim Kommentieren wenigstens euren Vornamen an... - meinen Namen kennt ihr ja auch! Kommentare, die vollständig anonym abgegeben wurden, beantworte ich nicht mehr...
Und noch eine große Bitte: Lest euch die anderen Kommentare und meine Antworten durch, bevor ihr Fragen stellt - ganz oft wurde "EURE" Frage nämlich schon gestellt und beantwortet ;-)

Weil der Blog momentan mit Spam überflutet wird, wird euer Kommentar erst angezeigt, wenn ich ihn freigeschaltet habe.
To all spammers: Your comment will not be published!!!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...