Freitag, 31. Juli 2009

Restekisten - wenn man nichts wegwerfen kann....

Auf der Suche nach kleinen Blümchen, die ich als Ergänzung für die Deko auf der Torte für morgen verwenden kann, habe ich meine Restekisten durchgeschaut....


Von Ostern bis Weihnachten ist alles dabei...
Aber mir sind die restlichen Blümchen und Aufleger, die bei der Dekoration von Torten übrig bleiben, einfach zu schade zum Wegschmeissen - und manchmal kann ich ja doch noch das eine oder andere Blümchen oder einige Perlen gebrauchen - fressen ja kein Brot ;-)))
Bei den Perlen oder Kugeln ist mir beim Vergleich aufgefallen, wie unordentlich ich noch vor 1,5 Jahren gearbeitet habe: die goldenen Kugeln sind irgendwie puckelig....
Die kleinen weissen, perlmuttglänzenden Perlen sind viel gleichmäßiger und runder!

17 Törtchen:

Ursula Currywurst hat gesagt…

Könntest ja eine Erbsensuppentopf-Torte machen und die Goldenen Kugeln als Backerbsen verwenden :)))

Monika hat gesagt…

Genial! Das ich darauf nicht gekommen bin... - das merke ich mir!

Dimitrana S. hat gesagt…

Liebe Monika,

wie wegschmeissen?! Niemals! Die Mohnblumen sind einfach klasse... wie ich mir genau solche wünsche... heh :-) Es kann davon eine sehr hübsche und romantische Sommer-Torte entstehen.

velvet hat gesagt…

die gänseblümchen sind ja meine favoriten..

Elins Altmuligblogg hat gesagt…

How clever.. You really have something to pick from when ever you need ;o)
I love your boxes.

Have a nice day.
Elin

Monika hat gesagt…

Ich finde die Blümchen ja auch aufhebenswert - aber ob ich sie wirklich mal verwende... - mal schau'n!
Those boxes are very cheap, I bought additional two to fill with my next things :-)

anastazia66 hat gesagt…

Hi Monika,
solche Boxen muss ich mir auch bald mal zulegen! Tolle Idee!! Zu Deinen Werken braucht man ja eigentlich nichts mehr sagen: Das ist alles so toll gemacht!!

David hat gesagt…

Hallo Monika!
Habe vor einigen Tagen deinen Blog entdeckt und bin wirklich begeistert. Ganz tolle Artikel, Tipps & Tricks und natürlich großartige Torten-Kreationen!
Hast du vielleicht eine Anleitung für perfekte Perlen? Und wie lange kannst du Perlen & Co. in diesen Boxen lagern?
Danke Dir für deine Hilfe!
David

Monika hat gesagt…

Hallo David!
Herzlich willkommen und schön, dass Du hier viel Interessantes findest!
Für Perlen rolle ich immer Würstchen und schneide dann mit einem Cutter Stücke ab. Die rolle ich dann leicht zwischen den Händen rund und schwenke sie anschließend in einem Schüsselchen mit Glitzerpuder. Haltbar sind die praktisch ewig, die werden hart und lassen sich prima lagern.

David hat gesagt…

Hallo Monika!
Vielen Dank für deine Hilfe + die Anleitung! Das Schwenken in Glitzerpuder ist eine tolle Idee. Bekommen die Kugeln so auch noch mehr Rundungen? Nur mit den Händen bekomme ich sie nie wirklich schön rund... :)
Darf ich noch fragen, was für ein Glitzerpuder du verwendest?
Liebe Grüße!

Monika hat gesagt…

Hallo David,
ich verwende Edible Lustre von Sugarflair, das gibt es in vielen verschiedenen Farbtönen.
Beim Rollen werden die Kugeln leider nicht runder, sie müssen schon perfekt geformt sein - meine ersten goldenen waren ja auch nicht so toll.
Es kann auch sein, dass Dein Fondant/Modellierfondant zu weich ist, knete mal etwas PZ unter. Wenn er fester ist, behalten die Perlen besser die runde Form...

Nadine hat gesagt…

hallo monika :-)

möchte eine sonnenblumentorte machen. hast du eine anleitung für diese tollen sonnenblumen aus deiner kiste?
farben als paste von sugarflair, richtig?

danke schon mal.

lg nadine

Monika hat gesagt…

Eine Anleitung habe ich dafür nicht, aber vielleicht hilft dir dieser Artikel:
http://tortentante.blogspot.com/2011/07/meine-lieblingsausstecher-fur-torten.html

Und ja: Immer Farbpaste von Sugarflair :-)

Nadine hat gesagt…

danke vielmals.
ich werde mit eines von deinen für gutbefundenen büchern bestellen :-)

Anonym hat gesagt…

Samira!!
Hallo Monika!
Habe vor einigen Tagen deinen Blog entdeckt und bin wirklich begeistert. Ganz tolle Artikel, Tipps & Tricks und natürlich großartige Torten-Kreationen!
Hast du vielleicht eine Anleitung für perfekte Perlen? Und wie lange kannst du Perlen & Co. in diesen Boxen lagern?
Danke Dir für deine Hilfe!

Anonym hat gesagt…

Liebe Monika,

Du bist die Beste!:-)))) Wo hast du die Boxen her und wo lagerst du dies? Danke für die Antwort im voraus!

Liebe gruesse aus Niedersachsen

Alisa

Monika hat gesagt…

@Samira ?
Wenn du schon den Kommentar vom 28. September 2009 14:01 kopierst, hättest du auch gleich meine Antwort mitkopieren können!

@Alisa
Keine Ahnung, diese Dinger habe ich schon 3 Jahre... - ich glaube, die hatte ich von KIK.

:-)

Kommentar veröffentlichen

Bitte gebt beim Kommentieren wenigstens euren Vornamen an... - meinen Namen kennt ihr ja auch! Kommentare, die vollständig anonym abgegeben wurden, beantworte ich nicht mehr...
Und noch eine große Bitte: Lest euch die anderen Kommentare und meine Antworten durch, bevor ihr Fragen stellt - ganz oft wurde "EURE" Frage nämlich schon gestellt und beantwortet ;-)

Weil der Blog momentan mit Spam überflutet wird, wird euer Kommentar erst angezeigt, wenn ich ihn freigeschaltet habe.
To all spammers: Your comment will not be published!!!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...