Samstag, 11. Juli 2009

Nach dem Urlaub: Waffeln mit Gewürzkirschen

Leider ist auch der schönste Urlaub irgendwann mal vorbei und dann geht's zurück in den Alltag....
Heute habe ich 3 Maschinen Wäsche gewaschen und die Gartenmöbel von ihrer Umklammerung befreit - unglaublich, wie stark die Kiwi in 3 Wochen gewachsen ist....

KiwipflanzeAnschließend hab' ich noch meine Andenken ausgepackt und direkt im Garten und im Bad platziert...

Urlaubsandenken

Danach war Zeit für eine Pause und da fiel mir das alte Waffelrezept meiner Mutter wieder ein. Kirschen hatte ich noch im Keller, Eier, laktosefreie Margarine und Milch hatten wir morgens im Supermarkt gekauft und Sprühsahne war noch im Kühlschrank.
Genossen haben wir die leckeren Waffeln mit einer Tasse Cappuccino während eines regenfreien Moments auf der Terrasse - wieso fahren wir eigentlich in Urlaub ;-)

Waffeln mit Kirschen
Waffeln

250 gr. Margarine
125 gr. Zucker
1 Pck. Vanillezucker
2 Eier
250 gr. Mehl
200 ml Milch

Die Margarine mit dem Zucker schaumig rühren und nach und nach die beiden Eier unterrühren. Das Mehl abwechselnd mit der Milch unter die Fettmasse rühren.
Das Rezept reicht für ca. 8 - 10 Waffeln.
Ein Glas Kirschen hatte ich mit etwas Mondamin angedickt und mit Zimt, Ingwer, Kardamom und Zucker abgeschmeckt.

0 Törtchen:

Kommentar veröffentlichen

Bitte gebt beim Kommentieren wenigstens euren Vornamen an... - meinen Namen kennt ihr ja auch! Kommentare, die vollständig anonym abgegeben wurden, beantworte ich nicht mehr...
Und noch eine große Bitte: Lest euch die anderen Kommentare und meine Antworten durch, bevor ihr Fragen stellt - ganz oft wurde "EURE" Frage nämlich schon gestellt und beantwortet ;-)

Weil der Blog momentan mit Spam überflutet wird, wird euer Kommentar erst angezeigt, wenn ich ihn freigeschaltet habe.
To all spammers: Your comment will not be published!!!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...