Samstag, 14. März 2009

Osterglockenstrauß zum Essen :-)


Auf CakeCentral habe ich öfters Kuchen gesehen, die komplett wie ein Blumenstrauß aussahen.
Letztes Jahr im Frühling hatte ich mich auch mal an einen Osterglockenstrauß gewagt und war ganz begeistert vom Ergebnis :-)


Die Blütenstiele bestanden aus Modellierfondant in verschiedenen Grüntönen, die Osterglockenblüten waren aus Blütenpaste.
Schön sehen solche Blumensträuße auch aus, wenn man einzelne Ribbonröschen als Blüten aufsetzt - vielleicht das nächste Mal...

Unter dem Fondant war ein Frankfurter Kranz: Sehr lecker und auch noch nach Tagen ganz köstlich!

1 Törtchen:

Pralinenherz hat gesagt…

Die ist ja wieder super schön geworden!!!

LG

Jacqueline

Kommentar veröffentlichen

Bitte gebt beim Kommentieren wenigstens euren Vornamen an... - meinen Namen kennt ihr ja auch! Kommentare, die vollständig anonym abgegeben wurden, beantworte ich nicht mehr...
Und noch eine große Bitte: Lest euch die anderen Kommentare und meine Antworten durch, bevor ihr Fragen stellt - ganz oft wurde "EURE" Frage nämlich schon gestellt und beantwortet ;-)

Weil der Blog momentan mit Spam überflutet wird, wird euer Kommentar erst angezeigt, wenn ich ihn freigeschaltet habe.
To all spammers: Your comment will not be published!!!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...