Sonntag, 8. Februar 2009

Romantische Hochzeitstorte mit Rosen



Diese Torte ist genau die Richtige für Romantiker!
Das Band um die Torte habe ich wieder mit meinen kleinen Silikonstempeln strukturiert, die ersetzen günstig jede Impression Mat :-))))





Die Rosen sind aus Blütenpaste, die letzten, äußeren Blütenblätter wurden auf Draht gearbeitet, deswegen wirken die Rosen so schön locker und duftig und wecken romantische Gefühle :-)


Am 16./17. Oktober 2009 und am 11./12. Dezember 2009 gebe ich übrigens jeweils einen Fortgeschrittenenkurs, in dem eine grosse Zuckerrose, Stephanotisblüten, Rosenblätter und Efeu hergestellt werden. Außerdem gibt's jede Menge Tipps und Tricks rund um das Thema Blumen aus Blütenpaste für Motivtorten und Geburtstagstorten.

14 Törtchen:

Dimitrana S. hat gesagt…

Liebe Monika! Deine Torten begeistern mich! Die Rosen sind echt schön - wie in der Natur!

Schöne Grüsse!

Jacktels Kochbuch hat gesagt…

Hallo Monika,

nicht nur für roamtiker , sondern auch für ale die das Schöne und die Kunst lieben. Ein Traum von Torte.
Werde oft dieses Posting anschauen...

LG Jacob

LarissaToday hat gesagt…

Das ist eine wahnsinnig schöne Torte! Ich liebe solche Torten!

Heidi hat gesagt…

Ein Traum von einer Torte!!!! So ein Kurs bei dir, der würd mich reizen, aber du bist sicher irre weit weg von mir zuhause:-(

Katharina hat gesagt…

Hallo Monika ich suche die Engel Silkon Form(en)blau 4er kanst du mir vieleicht weiter helfen.
Habe sie bei Motiv Torten zubehör gesehen kann sie aber dort nicht beestellen weill nur ein bild angezeigt wird.die seite ist
http://www.hand-werk.at/Rezepte/Backen/Tortendeko_Cremes/Zubehoer_Motivtorten.htm

Währe sehr dankbar dafür weil ich die Formen einfach im internet nicht finden kann habe vergebnes gesucht

mfg

Katharina

Monika hat gesagt…

Oh, mit solchen Formen habe ich mich noch gar nicht beschäftigt - keine Ahnung, wo man die sonst bestellen könnte, tut mir leid!

Anonym hat gesagt…

Hallo Monika,
echt tolle Rosen, so schön werden meine wohl nicht werden!!!
Wie lange im Voraus kann ich die Rosen denn herstellen, bzw. wie lange sind sie haltbar, wenn ich sie mit dem Rezept deiner Blütenpaste herstelle??? Werde in 2 Wochen eine 4-stöckige Hochzeitstorte backen, muss mich langsam mal um die Deko kümmern, brauch noch etwas Übung! Womit färbe ich die Paste am besten in rosa ein? Fragen über Fragen..... :-)
Deine "Hubbel-Methode" ist übrigens super, hat toll funktioniert.

Ganz liebe Grüße

Ursula

Monika hat gesagt…

Rosen können schon lange im Voraus hergestellt werden - wenn die trocken sind, halten sie lichtgeschützt und trocken gelagert praktisch ewig...
Über meinen Farben habe ich in diesem Artikel geschrieben:
http://tortentante.blogspot.com/2009/11/hier-wirds-bunt.html
Gutes Gelingen!

Ewa hat gesagt…

Hallo Monika!
Vor drei Wochen wurde ich von einem Bekannten gebeten,für die Hochzeit seiner Tochter eine dreistöckige Torte zu backen.Ich habe immer schon viel und gerne gebacken,aber mit Hochzeitstorte habe noch ich keine Erfahrung.
Bei der Suche im Internet bin ich auf Deine Seite gekommen und......
bin begeistert! So wunderschöne, geschmacskvolle, perfekt ins Detail gezauberte (nicht gemachte) Kunstwerke habe ich noch nicht gesehen. Seit ich Deinen Blog gefunden habe, sitze ich jeden Tag bis spät in die Nacht am PC und lese Deine wertvollen Anleitungen. Jetzt habe ich schon eine Vorstellung, wie meine Torte aussehen soll. Eine der schönsten ist Deine eckige Torte mit orangefarbenden Rosen und braunem Randmuster. Könntest Du mir bitte die Rezepte für die Aprikosen-Marzipan-Creme und die weisse Schokoladen-Buttercreme schicken?
Ich grüsse Dich aus Solingen! Ewa

Monika hat gesagt…

Hallo Ewa,
wunderbar, dass Dir mein Blog gefällt :-)
Das Rezept für die Torte ist dort:
http://www.chefkoch.de/rezepte/449771137422863/Aprikosen-Marzipan-Schichttorte.html

Das Buttercremerezept ist dort:
http://www.torten-talk.de/t18629f10-Lieblingsbuttercreme.html

Wenn Du das beim Tortentalk nicht lesen kannst, musst Du Dich dort registrieren...

Gutes Gelingen!

Anonym hat gesagt…

Konni !
Hallo Monika ich möchte eine Hochzeitstorte mit Fondant machen kann ich unter den Fondant ne Buttercreme machen oder wir mein Fondant dann weich ? Liebe grüsse Konni

Monika hat gesagt…

Lies dir bitte rechts oben die Artikel unter meinem Bildchen durch, die ich speziell für Anfänger dort verlinkt habe, Konni :-)

Sina hat gesagt…

Hallo Monika,

die Torte gefällt mir sehr gut...Könntest du eventuell angeben welche Maße die Torten haben und für wieviele Personen das reicht? Ich muss / darf auch eine Hochzeitstorte machen und bin mir noch nicht sicher wieviel Kuchen ich brauche...
Vielen lieben Dank im Voraus und Danke für deinen wundervollen Blog :)

Monika Matzat hat gesagt…

Die Torte habe ich vor über 6 Jahren gemacht, Sina...
Keine Ahnung, wie groß und für wieviele Personen die war - tut mir leid...
:-)

Kommentar veröffentlichen

Bitte gebt beim Kommentieren wenigstens euren Vornamen an... - meinen Namen kennt ihr ja auch! Kommentare, die vollständig anonym abgegeben wurden, beantworte ich nicht mehr...
Und noch eine große Bitte: Lest euch die anderen Kommentare und meine Antworten durch, bevor ihr Fragen stellt - ganz oft wurde "EURE" Frage nämlich schon gestellt und beantwortet ;-)

Weil der Blog momentan mit Spam überflutet wird, wird euer Kommentar erst angezeigt, wenn ich ihn freigeschaltet habe.
To all spammers: Your comment will not be published!!!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...