Sonntag, 15. Februar 2009

Gut behütet: Schneemann für Tortenkurs



Diese Torte hatte ich für einen Anfängerkurs für Tortendekoration mit Rollfondant als Anschauungs- und Probierobjekt für die Teilnehmerinnen gemacht. Unter dem Fondantüberzug war ein leckerer Glühweinkuchen.

Der Kurs hat mir sehr viel Spaß gemacht und ich denke, die Teilnehmerinnen waren auch zufrieden und haben viel gelernt :-)


Den Schnee und das Flauschige an den Handschuhen habe ich mit Hilfe einer Knoblauchpresse gemacht: Einfach immer büschelweise den Fondant davon abschneiden und mit Zuckerkleber auf der Torte befestigen...
Und den Schneemann und die Kleinteile habe ich mit einem Schneidrädchen ausgeschnitten. Damit bekommt man auch bei kurvigen Teilen saubere Schnittkanten hin.

6 Törtchen:

Veruna hat gesagt…

Die Torte ist ja total süß!

Judith Röhrig hat gesagt…

Einfach Klasse !!!!!

Anonym hat gesagt…

Sara:
Was ist CMC? und Wo bekommt man das her?

Monika Matzat hat gesagt…

http://tortentante.blogspot.de/2011/04/cmc-und-glycerin-online-kaufen.html

Anonym hat gesagt…

Halli Hallo, wo kann man denn die Vorlage für den Schneemann finden?
Vielen Dank,
Daniela

Monika Matzat hat gesagt…

Keine Ahnung - die Torte habe ich vor fast 9 Jahren gemacht.

Kommentar veröffentlichen

Mittlerweile wurde alles gefragt und auch von mir beantwortet, deswegen habe ich die Kommentarfunktion heute abgeschaltet.
Ich beantworte Fragen auch nicht mehr auf anderem Wege - einfach mal nachdenken und ausprobieren, so hab ich das in den vergangenen Jahren auch gemacht....
9.1 2018

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...